Start Routes Au-Schoppernau | Rund um die Mittagsfluh
Plan a route here Copy route
Mountainbikingrecommended route

Au-Schoppernau | Rund um die Mittagsfluh

· 2 reviews · Mountainbiking · Bregenzerwald
LogoAu-Schoppernau Tourismus
Responsible for this content
Au-Schoppernau Tourismus Verified partner  Explorers Choice 
  • Ausblick von der Schnepfegg nach Au
    / Ausblick von der Schnepfegg nach Au
    Photo: Monika Albrecht, Au-Schoppernau Tourismus
  • /
    Photo: Monika Albrecht, Au-Schoppernau Tourismus
  • / alpgang Streuehütte im Berngather Ried
    Photo: Au-Schoppernau Tourismus, Bregenzerwald
  • / Berbigen Vorsäß
    Photo: Alex Kaiser, Bregenzerwald Tourismus GmbH
  • / Abfahrt durch das Berbigen Vorsäß
    Photo: Monika Albrecht, Au-Schoppernau Tourismus
  • / Mountainbike-tour im Bregenzerwald: Au-Schoppernau | Rund um die Mittagsfluh
    Video: Outdooractive
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 25 20 15 10 5 km Streuehütte und Heuduft Stogger Sattel Berghaus Kanisfluh
Au - Radweg - Schnepfau - Schnepfegg - Bizau - Schönenbach - Osterguntenalpe - Stogger Sattel - Au.
moderate
Distance 28.6 km
3:30 h
900 m
900 m
1,438 m
706 m
Diese Tour führt durch vielfältige Landschaften und ist dank der mäßigen Steigungen auch für Einsteiger geeignet. von Au entlang dem Radweg nach Schnepfau. Hier verlässt man den Radweg, weiter auf der schmalen Landstraße mit anspruchsvollem Anstieg zur Schnepfegg. Es folgt eine Abfahrt, vorbei an der Sommerrodelbahn nach Bizau. Von Bizau aus fährt man auf der asphaltierten Mautstraße durch Waldgebiet kurz vor die Vorsäßsiedlung Schönenbach. Tipp: Ein Abstecher in die schöne Vorsäßsiedlung Schönenbach (ca. 1 km) zahlt sich aus. Nun biegt man rechts auf einen Güterweg ab und fährt stetig aufwärts zum Stogger Sattel. Von hier hat man einen schönen Blick über die Berge des Hinteren Bregenzerwaldes. Es folgt eine anfangs steile Abfahrt auf dem Alpweg, dann eine angenehme Talfahrt auf einer schmalen Asphaltstraße vorbei an Bergwiesen nach Au.

Author’s recommendation

Einkehrmöglichkeiten: Berghaus Kanisfluh, Jagdgasthaus Egender in Schönenbach, Alpe Ostergunten (Bewirtung von Juni - Anfang September)
Profile picture of Monika Albrecht
Author
Monika Albrecht
Update: September 09, 2020
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,438 m
Lowest point
706 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)

www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Start

Gemeindeamt/Tourismusbüro Au (810 m)
Coordinates:
DD
47.322063, 9.979639
DMS
47°19'19.4"N 9°58'46.7"E
UTM
32T 574028 5241420
w3w 
///ballot.exhale.attributions

Destination

Gemeindeamt Au/Tourismusbüro Au

Turn-by-turn directions

 

 

Note


all notes on protected areas

Public transport

www.vmobil.at
Landbus Bregenzerwald Linie 40

Getting there

Von Deutschland:
Autobahn Lindau, Pfänder Tunnel, Autobahnabfahrt Dornbirn Nord - Bregenzerwald - Egg - Mellau – Au-Schoppernau
Autobahn Kempten - Immenstadt - Oberstaufen - Grenzübergang Springen-Aach - Lingenau - Egg – Au-Schoppernau (mautfrei)
Garmisch-Partenkirchen oder Füssen - Reutte (Tirol) - Lechtal - Warth – Au-Schoppernau (mautfrei)

Von (über) Schweiz:
Autobahn St. Gallen - St. Margrethen/Au - Lustenau - Dornbirn - Bregenzerwald - Egg - Mellau – Au-Schoppernau.

Von Österreich:
Inntal-Autobahn - Innsbruck - St. Anton - Arlbergpass - Lech - Warth (bei Wintersperre Arlbergtunnel - Dornbirn) - Egg - Mellau – Au-Schoppernau

Parking

öffentlicher Parkplatz beim Gemeindeamt/Tourismusbüro Au

Coordinates

DD
47.322063, 9.979639
DMS
47°19'19.4"N 9°58'46.7"E
UTM
32T 574028 5241420
w3w 
///ballot.exhale.attributions
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Mountainbikekarte Bregenzerwald inkl. 20 Top-Routen € 9,90

Book recommendations for this region:

Show more

Questions and answers

Question from Andreas Reichelt · September 15, 2020 · Community
Hallo in den Bregenzerwald, ich wollte mich erkundigen, ob die genannte Tour mit E-Mountainbikes gefahren werden kann, auch wenn kein spezifisches Können vorhanden ist, oder ist die Tour technisch zu anspruchsvoll? Die Abfahrt vom Sattel kann ich leider nicht einordnen. WIe ist die Singletrailskala bzw. reale Beschaffenheit? DANKE im Voraus. VG aus Kuchen Andi
Show more
Answered by Roger Gruenblatt · September 15, 2020 · Community
Hallo Das ist kein Problem mit E-Bikes auch für Anfänger nicht. Die Abfahrt vom Sattel ist zwar steil, ist aber ein Güterweg. Singletrails gibt es keine, wenn man auf der vorgeschlagenen Tour bleibt. Viel Spass! VG aus dem Jura in der Schweiz Roger
3 more replies

Rating

5.0
(2)
Hortobagyi Janos
September 02, 2020 · Community
Photo: Hortobagyi Janos, Community
Photo: Hortobagyi Janos, Community
Matthias Fuchs
August 16, 2016 · Community

Photos from others


Reviews
Difficulty
moderate
Distance
28.6 km
Duration
3:30 h
Ascent
900 m
Descent
900 m
Highest point
1,438 m
Lowest point
706 m
Circular route Scenic Refreshment stops available

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view