Start Routes Altenkirchen - AK-Radtour 4 "Blick über Altenkirchen"
Plan a route here Copy route
Cycling recommended route

Altenkirchen - AK-Radtour 4 "Blick über Altenkirchen"

Cycling · Westerwald
Responsible for this content
Westerwald - Ganz nach deiner Natur! Verified partner  Explorers Choice 
  • Hohlweg bei Neiterschen
    Hohlweg bei Neiterschen
    Photo: Cornelia Obenauer, CC BY, VG Altenkirchen-Flammersfeld
m 300 250 200 150 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Vom Wiedtal aus führt uns die Tour durch Wald, Feld, Bachtäler und 7 kleine Dörfer.  Tolle Aussichtspunkte z.B. in Fluterschen oder oberhalb Altenkirchens laden zum Radelstopp ein.
moderate
Distance 18.2 km
1:25 h
222 m
218 m
328 m
195 m

Ab Altenkirchen geht es nach Almersbach mit ihrer sehenswerten Kirche - spätromanische, flachgedeckte Pfeilerbasilika, 12. Jh. Ein kleiner Abstecher dorthin lohnt sich.
Dann radeln wir gemütlich im Wiedtal nach Schöneberg, wo es im heutigen Bereich der Kirche sogar einmal ein Schlößchen gegeben haben soll. Vorbei am Programm-Kino Wiedscala in Neiterschen (ehemals eine Wassermühle)  geht es nun hinauf in den Staatsforst Altenkirchen. Die Strecke beginnt mit einem eindrucksvollen Hohlwege, dessen Entstehung auf die intensive Wegenutzung zum Holz- und Steintransport (ehemalige Erzgrube „Emma“) zurückzuführen ist.

Wir durchfahren zwei kleine Tälchen und erreichen Fluterschen. Hinter einer ausgelagerten Hofstätte finden wir rechts den großartigen "Panoramablick Raiffeisenland". Eine Infotafel erläutert was wir von dort sehen.

Über Oberwambach geht es hinab nach Amteroth zum Almersbachtal und dann ein letztes Mal bergauf zum Bismarckturm, der 1914 aus heimischem Felsgestein erbaut wurde. Am Ehrendenkmal halten wir ein letztes Mal kurz an und genießen von hier aus den Blick auf die Stadt.

Author’s recommendation

Am Panoramablick bei Fluterschen gibt es eine kleine Schutzhütte, ideal um den Picknickkorb auszupacken und den Weitblick zu genießen.
Profile picture of Cornelia Obenauer
Author
Cornelia Obenauer
Update: June 24, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
328 m
Lowest point
195 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 72.74%Dirt road 12.53%Nature trail 0.28%Path 0.08%Road 14.34%
Asphalt
13.2 km
Dirt road
2.3 km
Nature trail
0.1 km
Path
0 km
Road
2.6 km
Show elevation profile

Rest stops

Landgasthof Zum Dorfkrug

Tips and hints

Tourist-Info Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld

E-Mail: tourist-info@vg-ak-ff.de

Tel: 02681-85 249  bzw. -85 0

Web: www. vg-ak-ff.de

Start

Parkplatz Heimstraße, gegenüber Koblenzerstr. 25, 57610 Altenkirchen (217 m)
Coordinates:
DD
50.683401, 7.641682
DMS
50°41'00.2"N 7°38'30.1"E
UTM
32U 404041 5615498
w3w 
Show on Map

Destination

Parkplatz Heimstraße, gegenüber Koblenzerstr. 25, 57610 Altenkirchen

Turn-by-turn directions

Richtung Fluterschen entlang der L 267, Beim Wanderparkplatz in Almersbach rechts hinunter zur Wied (Abstecher zur Kirche in Almersbach), im Wiedtal links nach Schöneberg und weiter flußabwärts bis Neitersen, vor der Wiedbrücke links am Kino vorbei, durch einen Hohlweg bergauf Richtung Wald bis ein breiter Waldweg kreuzt, hier links, nach ca. 230 m den leicht rechts abzweigenden Waldweg einschlagen, hinab zum Wiesental des Breibaches, links bis zur Straße, dort rechts bergauf zur L 267, L 267 kreuzen, Ortseingang Stürzelbach links, "Waldstrasse" folgen bis zum landwirtschaftlichen Querweg, links nach Mahlert, Ortshinweisschild nach Fluterschen folgen, an Bushaltestelle rechts durch die Brunnenstraße bergauf bis zur Steimeler Straße, wenige Meter rechts, dann links in den Amselweg, Höhenweg durch Waldgebiet bis Oberwambach, ca. 300 m rechts, links durch Str. "Vor dem Gebrannten" bis Amteroth, hinter Brücke über Almersbach links, nach wenigen Metern schräg bergaufwärts führenden landwirtschaftlichen Weg folgen, links Höhenstrasse zum Bismarkturm, hier rechts abbiegen und bergab zum Ausgangspunkt.

 

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Über die Sieglinie (Köln/Bonn - Windeck/Au - Siegen) und Umstieg in Au, gelangen Sie mit der Bahn nach Altenkirchen. Ab Siegen können Sie sogar ohne Umstieg zu uns gelangen.
Aus Richtung Frankfurt gibt es auch die Möglichkeit mit der Regionalbahn über Limburg nach Altenkirchen zu gelangen.
Eine Übersicht der Züge nach Altenkirchen finden Sie hier.

Getting there

Altenkirchen ist von Köln und Limburg aus über die A3 und B 8 zu erreichen, von Wissen und Neuwied aus über die B 256 und von Herborn aus über die B 414.

Parking

kostenfreier Parkplatz Heimstraße, gegenüber Koblenzerstr. 25, 57610 Altenkirchen
weitere Parkmöglichkeiten im Umfeld

Coordinates

DD
50.683401, 7.641682
DMS
50°41'00.2"N 7°38'30.1"E
UTM
32U 404041 5615498
w3w 
///sheepishly.hone.opinion
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Topographische Karte 1:25.000, Blatt 1, Nördlicher Westerwald, 5. Auflage 2015, Kosten:3- Euro,  erhältlich im Rathaus Flammersfeld oder im UNIKUM-Regionalladen, Bahnhofstr. 26, 57610 Altenkirchen

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
18.2 km
Duration
1:25 h
Ascent
222 m
Descent
218 m
Highest point
328 m
Lowest point
195 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic Refreshment stops available Cultural/historical interest

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 5 Waypoints
  • 5 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view