Start Routes Alpenrosensteig - Tiroler Zugspitz Arena
Share
Bookmark
My Map
Plan a route here
Fitness
Mountain Hike

Alpenrosensteig - Tiroler Zugspitz Arena

Mountain Hike · Zugspitz Arena Tyrol
Responsible for this content
Tourismusverband Tiroler Zugspitz Arena Verified partner 
Map / Alpenrosensteig - Tiroler Zugspitz Arena
1200 1500 1800 2100 2400 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 Tuftl Alm

Der Alpenrosensteig führt meist oberhalb der Baumgrenze durch die Tiroler Zugspitz Arena, von Ehrwald bis zum Heiterwang See.

difficult
20.1 km
10:30 h
1659 m
1655 m

Der Alpenrosensteig, besonders schön zur Blütezeit, führt in seiner gesamten Länge, meist oberhalb der Baumgrenze, von Ehrwald bis zum Heiterwangersee.

Nur der westliche Teil im Bereich Zingerstein – Schärtle, führt in leichter Kletterei durch felsiges Gelände und erfordert einen sicheren Tritt und Schwindelfreiheit.

Es empfiehlt sich einzelne Teilstücke, dieser Tour zu gehen und eventuell mit einem Gipfelanstieg zu kombinieren. In welchem Ort Sie diese Tour auch beginnen oder beenden, mit der Ausserfernbahn gelangen Sie problemlos zu Ihrem Ausgangspunkt zurück.

Author’s recommendation

Besonders schön zur Blütezeit  Ende Juni - Anfang Juli

outdooractive.com User
Author
Petra Hosp
Updated: February 25, 2019

Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Zingerstein, 1953 m
Lowest point
Heiterwanger See, 975 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Tuftl Alm

Safety information

Der westliche Teil des Alpenrosensteiges, im Bereich Zingerstein – Schärtle, führt in leichter Kletterei durch felsiges Gelände und erfordert einen sicheren Tritt und Schwindelfreiheit.

Informieren Sie sich vor Ort über die geplante Bergtour, auf den markierten Wegen bleiben!

Alpiner Notruf: 140 (Bergrettung)

Equipment

Gutes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung ist Grundvoraussetzung!

Außerdem darf eine Erste Hilfe Paket und genügend Flüssigkeit nicht fehlen!

Tips, hints and links

www.zugspitzarena.com

Start

Ehrwald (975 m)
Coordinates:
Geographic
47.408063, 10.911223
UTM
32T 644189 5252283

Destination

Heiterwang

Turn-by-turn directions

Die Bergtour startet bei den Viaduktbögen in Ehrwald, dort ein Stück entlang des Panoramaweges Richtung Lermoos. Dann am Steig durch das Kärlestal, bis zur Tuftlalm (bewirtschaftet) aufsteigen. Von dort weiter aufwärts bis zum Grünen Ups. Nun führt der Alpenrosensteig durch schönes Almgebiet hoch über den Dörfern Lähn, Wengle und Bichlbach bis ins Hochkar Alpeile. Dort am Steig abwärts bis zur Abzweigung Alpenrosensteig-Heiterwang, wo nun der schwierigere Teil des Alpenrosensteiges beginnt. Zuerst steil bergauf, durch felsiges Gelände zum Zingerstein und weiter in leichter Kletterei, bergab bis zum Schärtle. Von dort am Steig, teilweise recht steil, abwärts an der Grübeleshütte (nicht bewirtschaftet) vorbei zum Heiterwanger See und am Seeufer entlang bis zum Hotel Fischer am See.

Public transport

Public transport friendly

Ausserfernbahn - Bahnhof Ehrwald-Zugspitze; Zugspitz Arenabusse; Postbusse;

Getting there

Fernpassbundesstraße B 179 nach Ehrwald; München-Garmisch Ehrwald;

Parking

Bahnhof Ehrwald

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

show more

Recommended maps for this region:

show more


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos of others


Difficulty
difficult
Distance
20.1 km
Duration
10:30 h
Ascent
1659 m
Descent
1655 m
Public transport friendly Scenic Botanical highlights In and out Multi-stage tour Insider tip assured passages Climbing posts

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.