Start Tours Adlerweg - Etappe 9: Lamsenjochhütte - Falkenhütte
Share
Bookmark
Plan a route here
Fitness
Hiking trail Stage

Adlerweg - Etappe 9: Lamsenjochhütte - Falkenhütte

Hiking trail • Karwendel
Responsible for this content
alpenvereinaktiv.com
  • Von der Lamsenjochhütte zur Falkenhütte
    / Von der Lamsenjochhütte zur Falkenhütte
    Photo: Dominik Gigler, Tirol Werbung
  • Die Engalm.
    / Die Engalm.
    Photo: Magnus Manske ( Diese Datei wurde unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation veröffentlicht.), Outdooractive Editors
  • Falkenhütte
    / Falkenhütte
    Photo: Dominik Gigler, Tirol Werbung
Map / Adlerweg - Etappe 9: Lamsenjochhütte - Falkenhütte
1400 1600 1800 2000 2200 m km 2 4 6 8 10 Lamsenjochhütte Binsalm Almdorf Eng Falkenhütte
Weather

Diese Etappe am Adlerweg führt von der 1908 errichteten Lamsenjochhütte auf knapp 2.000 Metern zur Falkenhütte.

medium
12 km
4:30 h
810 m
920 m

Die Tour durchquert dabei den „Großen Ahornboden“, ein Naturdenkmal mit mehr als 2.000 Bergahornen.

outdooractive.com User
Author

Tirol Werbung / Irene Prugger

Updated: 2017-01-13

Difficulty
medium
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Altitude
1959 m
1227 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Almdorf Eng
Binsalm
Falkenhütte
Lamsenjochhütte

Equipment

Normale Bergwanderausrüstung, insbesondere auch feste Bergschuhe mit gutem Profil.

Tips, hints and links

Etappen nach Gebirgsgruppen, Geführte Touren etc.: http://www.tirol.at/reisefuehrer/sport/wandern/adlerweg

Start

Lamsenjochhütte (1952 m)
Coordinates:
Geographic
47.380166 N 11.603474 E
UTM
32T 696516 5250698

Destination

Falkenhütte

Turn-by-turn directions

Von der Lamsenjochhütte auf dem Steig ein paar Meter entlang der Aufstiegsroute zurück, auf der Einsattelung jedoch Richtung „Binsalm“ bzw. „Falkenhütte“. Der Steig leitet im abschüssigen Gelände unter der Lamsenspitze hindurch sanft absteigend zum Westlichen Lamsenjoch (1.940 Meter). Auf der anderen Seite des Jochs auf dem Steig Richtung „Binsalpe“ bzw. „Eng“ absteigen. Der Steig verwandelt sich bald in einen Karren- bzw. Fahrweg. Die Route führt zunächst durch freies Gelände und vorbei am Binsalm-Hochleger. Abschnittsweise gibt es dann Abkürzungsmöglichkeiten auf einem Steig. Man gelangt zum Binsalm-Niederleger. Vom Niederleger auf einem breiten Fahrweg und einige Zeit praktisch parallel zu einem tief eingeschnittenen Tal hinunter ins Almdorf der Eng. Hinter den letzten Gebäuden in der Eng beginnt rechter Hand der breite Fußweg zur Falkenhütte. Der Weg steigt sanft an und führt durch Wiesen und Mischwald nach oben auf das Hohljoch (1.794 Meter). Vom Joch auf einem guten Steig unterhalb der Laliderer Wände hinab bis auf knapp 1.700 Meter. Dabei werden die Laliderer Reisen gequert. Der Steig zieht schließlich sanft nach oben zum Spielissjoch, die letzten Meter zur Falkenhütte werden auf einem Fahrweg zurückgelegt.

Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Alpenvereinskarte Blatt 5/3 Karwendelgebirge, östliches Blatt, Alpenvereinskarte Blatt 5/2, Karwendelgebirge, mittleres Blatt

Book recommendations for this region:

show more

Recommended maps for this region:

show more

Community

 Comment
 Current condition
Publish
  Back to edit
Set point on map
(Click on Map)
or
Tip:
The point is movable directly on the map
Delete X
Edit
Cancel X
Edit
Change geometry on map
Videos
*Mandatory field
Publish
Please enter a title.
Please enter a description.
Difficulty
medium
Distance
12 km
Duration
4:30 h
Ascent
810 m
Descent
920 m
Tour route Stage tour Nice views With refreshment stops Botanical highlights

Weather Today

Statistics

: hrs.
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.