Start Tours Adlerweg - Etappe 1: St. Johann - Gaudeamushütte
Share
Bookmark
Plan a route here
Fitness
Hiking trail Stage

Adlerweg - Etappe 1: St. Johann - Gaudeamushütte

Hiking trail • Kaiser Mountains
Responsible for this content
alpenvereinaktiv.com
  • Durch den Wilden Kaiser zur Regalm
    / Durch den Wilden Kaiser zur Regalm
    Photo: Jens Schwarz, Tirol Werbung
  • Schleierwasserfall
    / Schleierwasserfall
    Photo: Jens Schwarz, Tirol Werbung
  • Regalm
    / Regalm
    Photo: Jens Schwarz, Tirol Werbung
  • Gaudeamushütte mit voller Hüttenterrasse
    / Gaudeamushütte mit voller Hüttenterrasse
    Photo: Mario Zott, alpenvereinaktiv.com
  • Hüttenabend im Gastraum
    / Hüttenabend im Gastraum
    Photo: Bernd Hahn, DAV Sektion Main-Spessart
Map / Adlerweg - Etappe 1: St. Johann - Gaudeamushütte
900 1200 1500 1800 m km 2 4 6 8 10 12 Schleier Wasserfall Obere Regalm
Weather

Die erste Etappe am Adlerweg führt vom St. Johanner Ortsteil Hinterkaiser zur Gaudeamushütte auf 1.267 Metern Seehöhe. 

medium
12.5 km
5:30 h
1060 m
470 m

Zwei besondere Naturschauspiele entlang der Strecke sind der imposante Schleierwasserfall und die Höhle Diebsöfen.

outdooractive.com User
Author

Tirol Werbung / Irene Prugger

Updated: 2017-01-12

Difficulty
medium
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Altitude
1572 m
657 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Obere Regalm
Gaudeamushütte

Equipment

Normale Bergwanderausrüstung, insbesondere auch feste Bergschuhe mit gutem Profil.

Tips, hints and links

Etappen nach Gebirgsgruppen, Geführte Touren etc.: http://www.tirol.at/reisefuehrer/sport/wandern/adlerweg

Start

St. Johann in Tirol, Ortszentrum (663 m)
Coordinates:
Geographic
47.519937 N 12.430805 E
UTM
33T 306583 5266144

Destination

Gaudeamushütte

Turn-by-turn directions

Start im Ortszentrum von St. Johann in Tirol beim Tourismusbüro (ca. 250 Meter vom Bahnhof entfernt). Vom Tourismusbüro ausgehend geht man geradeaus Richtung Kreisverkehr zur Hauptstraße, dort biegt man bei der großen Hinweistafel Hinterkaiser ab und geht auf dem Hinterkaiserweg weiter in Richtung Rummlerhof. Vom Rummlerhof (Bauernhof mit angeschlossenem Wirtshaus) im St. Johanner Ortsteil Hinterkaiser auf schmalem, asphaltierten Fahrweg nach Westen Richtung „Haus Maurerhof“. Bald darauf der Beschilderung „Schleierwasserfall“ folgen. Links am (Bauern-) Haus Nr. 80 vorbei („Wasserfall, Nr.33“). Nun auf Weg bzw. Steig in den Wald und mäßig steil aufwärts. Es wird eine Forststraße überquert, jenseits der Forststraße dem Steig mit der rot-weißen Markierung folgen und dem Bach entlang nach oben. Der Steig mündet in einen Forstweg - hier links und wenig später wieder rechts Richtung „Schleierwasserfall“ halten (bis zum Schleierwasserfall stets auf dem Weg Nr. 33 bleiben). Weiter durch den Wald und über den Steig (eine seilversicherte Stelle) nach Diebsöfen. Hier rinnt ein Bach unter einer Felswand vorbei, in der sich eine Höhle befindet. Hinunter ins Bachbett und den Markierungen in der Höhle folgen (Steig führt durch die Höhle durch). Von Diebsöfen auf dem Steig hinüber bzw. gemütlich nach oben zum Schleierwasserfall („Zwickstelle Wasserfall“): Vom Schleierwasserfall Richtung Süden auf dem Weg 818 bis zur ersten Weggabelung am Forstweg - hier weiter Richtung Nordwesten über die Almwiese zum Stiegenbachwasserfall. Von hier geht es weiter Richtung „Obere Regalm“ bzw. „Gaudeamushütte“. In diesem Bereich verläuft der Steig im freien Almgebiet erneut abwärts und führt später als Fahrweg zur „Oberen Regalm“. Oberhalb der Hütte Richtung „Gaudeamushütte“ und auf dem Steig im freien Gelände zügig empor auf ein Joch (unmittelbar daneben Bergsteigergrab am Brennenden Palven). Jenseits des Sattels hinunter Richtung „Gaudeamushütte“. Der Steig leitet später unmittelbar vorbei an der Freiberghütte und recht zügig hinab zur Gaudeamushütte (Weg Nr. 35 ab dem Sattel).

Public transport

Public transport friendly

Mit dem Zug nach St. Johann in Tirol.

Getting there

A12 Inntalautobahn, Ausfahrten Kufstein oder Wörgl. Dann auf der B178 bzw. B173 nach St. Johann in Tirol.

Parking

Öffentlicher kostenloser Parkplatz beim Koasastadion, ca. 400 Meter vom Tourismusbüro entfernt.

Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Alpenvereinskarte Blatt 8 Kaisergebirge

Book recommendations for this region:

show more

Recommended maps for this region:

show more

Community

 Comment
 Current condition
Publish
  Back to edit
Set point on map
(Click on Map)
or
Tip:
The point is movable directly on the map
Delete X
Edit
Cancel X
Edit
Change geometry on map
Videos
*Mandatory field
Publish
Please enter a title.
Please enter a description.
Difficulty
medium
Distance
12.5 km
Duration
5:30 h
Ascent
1060 m
Descent
470 m
Public transport friendly Tour route Stage tour With refreshment stops

Weather Today

Statistics

: hrs.
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.