Start Routes Ackerlhütte - Schleier-Wasserfall - Aussichtsreiche und leichte Rundwanderung
Hiking trail Premium content

Ackerlhütte - Schleier-Wasserfall - Aussichtsreiche und leichte Rundwanderung

Hiking trail · Wilder Kaiser
Responsible for this content
KOMPASS-Karten Verified partner 
  • IMG_4288-graspniedalm.jpg
    IMG_4288-graspniedalm.jpg
    Photo: KOMPASS-Karten
m 1400 1200 1000 800 600 7 6 5 4 3 2 1 km
Distance 7.7 km
4:00 h
655 m
655 m
1,444 m
819 m
Die unter den Südwänden der Ackerlspitze gelegene, am Wochenende bewirtschaftete Ackerlhütte ist ein besonders geeigneter Ausgangspunkt für die südlichen Klettertouren an der Ackerlspitze, der Maukspitze und der Regalpspitze, und deshalb ein beliebter Treffpunkt für Bergsteiger aller Schwierigkeitsgrade. Die moderne Variante des Bergsteigens wiederum kann häufig beim zweiten Tagesziel, dem Schleierwasserfall in Augenschein genommen werden, wenn Sportkletterer an den überhängenden Wänden ihre akrobatischen Kunststücke vollführen.
Dass sich neben den sportlichen Aktivitäten auch grandiose Landschaftseindrücke und herrliche Ausblicke in die Gipfelwelt der Kitzbüheler Alpen und der Hohen Tauern genießen lassen, bedarf bei der exzellenten Lage der Hütte kaum der Erwähnung.

Wir zweigen beim Stanglwirt rechts ab, fahren Richtung Badesee, dann auf dem Aschauer Weg bis zum Parkplatz Hüttling 01 (Schranke) im Wald. Nun folgen wir der Beschilderung "Ackerlhütte" und wandern auf der Forststraße entlang des Baches aufwärts. Bei der Wegteilung halten wir uns rechts (links führt der Weg zur Gaudeamushütte) und gelangen bald darauf zur Graspoint-Niederalm 02.Wir bleiben weiter in nördlicher Richtung und folgen dem gut ausgeschilderten Wanderweg durch den Wald hinauf. Vorbei an einem kleinen Wasserfall gelangt man auf freie Wiesenflächen, schwenkt nach links ab und steigt über den grasigen Rücken an. Zuletzt den Markierungen folgend nach rechts hinauf zur Ackerlhütte 03.Auf dem Anstiegsweg zurück bis zur Verzweigung bei dem kleinen Wasserfall und ostwärts am Fuß der Kletterwände entlang zum Schleier-Wasserfall 04 hinunter. Bei schönem Wetter tummelt sich hier die gehobene Kletterszene – dafür sorgen die Schwierigkeiten der Kletterrouten, die beim 7. Grad erst

Unlock all features with Pro+
With Pro+ you gain access to the route's details, including directions, pictures, the GPS track and other valuable information.

Already unlocked? 

Premium content Premium routes are provided by professional authors or publishers.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others