Start Routes 8 Manang Pausetag - Akklimatisation
Share
Bookmark
My Map
Plan a route here Copy route
Fitness
Long distance hiking trail Stage

8 Manang Pausetag - Akklimatisation

Long distance hiking trail · Nepal
Responsible for this content
alpenvereinaktiv.com Verified partner  Explorers Choice 
  • Fernwanderweg in Nepal: 8 Manang Pausetag - Akklimatisation
    / Fernwanderweg in Nepal: 8 Manang Pausetag - Akklimatisation
    Video: Outdooractive
  • /
    Photo: Elisabeth Kofler, alpenvereinaktiv.com
  • / der Gipfel vom View Point ruft!
    Photo: Elisabeth Kofler, alpenvereinaktiv.com
  • / spektakuläre Tiefsicht zum türkisen Gletschersee
    Photo: Elisabeth Kofler, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Photo: Elisabeth Kofler, alpenvereinaktiv.com
  • / Manang von oben
    Photo: Elisabeth Kofler, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Photo: Elisabeth Kofler, alpenvereinaktiv.com
  • / Blick zurück Richtung Pisang
    Photo: Elisabeth Kofler, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Photo: Elisabeth Kofler, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Photo: Elisabeth Kofler, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Photo: Elisabeth Kofler, alpenvereinaktiv.com
  • / können wir von hier aus die Annapurna schon sehen?
    Photo: Elisabeth Kofler, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Photo: Elisabeth Kofler, alpenvereinaktiv.com
  • / Manang "city"
    Photo: Elisabeth Kofler, alpenvereinaktiv.com
m 3800 3700 3600 3500 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km

easy
3.6 km
1:30 h
304 m
304 m
Ein Pausetag in Manang ist üblich und zwecks Akklimatisation (immerhin auf 3.500m!) zu empfehlen. Ideal ist der Aussichtisberg südlich von Manang. Der Weg geht am Gletschersee vorbei und gibt eine gewaltige Aussicht, mitunter auf den weiteren Wegverlauf frei.

Author’s recommendation

Manang hat sogar ein Kino!
outdooractive.com User
Author
Elisabeth Kofler 
Updated: May 06, 2019

Difficulty
easy
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
3741 m
Lowest point
3496 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Hier in Manang befindet sich ein kleiner Flughafen.

Tips, hints and links

Guter Tipp: von daheim Lieblingsjause für die Strecke einpacken, die man vor Ort nicht erwarten kann. zB. Schokolade oder ein saftiges Stück Speck.

Wer "zu viel Platz" im Rucksack hat kann gerne Spielsachen, Stifte oder Süßes für die vielen Kinder in den entlegenen Dörfern mitnehmen!

Start

Manang (3553 m)
Coordinates:
Geographic
28.666636, 84.021950
UTM
45R 208940 3174683

Destination

Manang

Note


all notes on protected areas

Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Für die Runde muss für Gewand für alle Jahreszeiten eingepackt werden- man durchquert auf diesem Trek alle physischen Klimazonen der Welt (außer den Tropen). Dies bedeutet, neben Flip Flop für den Anfang auch festes Schuhwerk, ev. "Grödeln" für den eisigen Pass, dicke Daunenjacke, Mütze und Handschuhe einpacken. Unbedingt gute Stirnlampe für die langen Abende und den frühen Start am Pass-Tag mitnehmen!

Ideal ist es für die langen Abende auf der Hütte leichte Hüttenpatschen (ev. Crogs) mitzunehmen, um mit dicken Socken auch abends warme Füße zu haben und nicht 20h im Bergschuh sein zu müssen. Auch Tee und große Hartplastikflaschen sind eine gute Sache um abends noch warm zu trinken und sich die Füße im Schlafsack zu wärmen.


Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
3.6 km
Duration
1:30h
Ascent
304 m
Descent
304 m
Loop Scenic

Statistics

  • 2D 3D
  • My Map
  • Contents
  • New Point
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.