Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 1 month free of charge Community
Choose a language
Start Routes 2-Tagestour durch das Napfgebiet / Romoos - Schwesteregg - Napf - Luthern Bad
Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

2-Tagestour durch das Napfgebiet / Romoos - Schwesteregg - Napf - Luthern Bad

Hiking trail
Profile picture of Andreas Fraefel
Responsible for this content
Andreas Fraefel 
  • /
    Photo: Fraefel Andreas, Community
  • /
    Photo: Fraefel Andreas, Community
  • /
    Photo: Fraefel Andreas, Community
  • /
    Photo: Fraefel Andreas, Community
  • /
    Photo: Fraefel Andreas, Community
  • /
    Photo: Fraefel Andreas, Community
m 1500 1400 1300 1200 1100 1000 900 800 700 600 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Tolle 2-Tages-(Familien)-Tour gespickt mit vielen Erlebnissen und wunderbaren Aussichten durch das Napfgebiet mit Bräteln, Spielmöglichkeiten, Einkehren.
moderate
Distance 16.2 km
6:50 h
927 m
840 m

Es ist eine herrliche Tour durch das wunderbare Napfgebiet. Es gibt dabei so viel zu entdecken. Die Tour kann natürlich auch nach belieben verlängert oder auch verkürzt werden.

Wir haben sie so gewählt, damit auch die Zeit mit den Kindern zum Spielen, Stauen am Bach, Bräteln und natürlich zum Geniessen nicht zu kurz kommt.

Als Übernachtungsort haben wir die Schwesteregg www.schwesteregg.ch gewählt. Naturerlebnis pur und eine sehr herzliche Familie als Gastgeber.

Ab Romoos geht es am ersten Tag einen Teil auf dem Köhlerweg und durch das Zyberliland https://www.zyberliland.ch/. Am Tag 2 dann hoch und über den Grat Richtung Napf mit grandioser Rundumsicht.

Author’s recommendation

Nicht die Leistung zählt, sondern das Erleben. Der Napf eignet sich dafür wunderbar.

Übernachtet haben wir in der Schwesteregg und haben uns sehr wohl gefühlt.

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,405 m
Lowest point
793 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Die Wanderwege sind gut markiert. Aber es gelten die Vorsichtsmassnahmen für eine Wanderung, wie richtige Vorbereitung, korrekte Kleidung, etc

Start

Romoos im Dorf, Haltestelle Post (792 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'644'777E 1'206'833N
DD
47.011042, 8.027497
DMS
47°00'39.8"N 8°01'39.0"E
UTM
32T 426080 5206850
w3w 
///struck.interacts.bookcases

Destination

Luthern Bad, Postautohaltestelle

Turn-by-turn directions

Für Familien in Romoos zuerst Plan des Zyberlandes studieren https://www.zyberliland.ch/.

Unser Vorschlag für Tag 1:

Ab Romoos Haltestelle Post zur Talherrenburg und dann zur Nüütelimine. Dort gemütlich an der Feuerstelle und beim Wasserspiel Pause machen. Dann auf dem Köhlerweg über Schwändi zur Schwesteregg.
Wer etwas kürzer laufen möchte, kann mit dem Postauto bis Schwändi fahren.


Vorschlag für Tag 2:
Aufstieg nach Ober Länggrat - Breitäbnet - Stächelegg zum Napf. Weiter zum Niederenzi und dann Ober Badegg nach Luthern Bad.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

An- und Rückreise mit öffentlichem Verkehrsmittel möglich

Getting there

Mit dem Postauto ab Wolhusen nach Romoos, Post

Coordinates

SwissGrid
2'644'777E 1'206'833N
DD
47.011042, 8.027497
DMS
47°00'39.8"N 8°01'39.0"E
UTM
32T 426080 5206850
w3w 
///struck.interacts.bookcases
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Equipment

Wanderausrüstung erforderlich.

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Blister kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
16.2 km
Duration
6:50 h
Ascent
927 m
Descent
840 m
Public-transport-friendly Linear route Multi-stage route Scenic Family-friendly Refreshment stops available Cultural/historical interest Geological highlights Summit route

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view