Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 30 days for free Community
Choose a language
Start Routes 04 Voralpenweg, E11 (Südroute): Kienberg - Gresten
Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route Stage 11

04 Voralpenweg, E11 (Südroute): Kienberg - Gresten

Hiking trail · Mostviertel
Responsible for this content
ÖAV Sektion Weitwanderer Verified partner  Explorers Choice 
  • Mostbrunnen Reinsberg
    Mostbrunnen Reinsberg
    Photo: weinfranz.at
m 1100 1000 900 800 700 600 500 400 300 16 14 12 10 8 6 4 2 km Kienberg YB Reinsberg Gresten

Wir verlassen heute die Ötschregion und machen uns auf in die niederösterreichisch-oberösterreichische Eisenwurzen.

moderate
Distance 17.4 km
5:30 h
658 m
642 m
855 m
389 m

Unser Weiterweg führt am Bahnhof Kienberg-Gaming vorbei, wir übersetzen die Straße, gehen kurz parallel dazu, dann in Kehren steil auf den Hochkienberg, von diesem nach rechts (nordöstl.) an einem Wegkreuz vorbei und zunächst auf einem Höhenweg durch Wald auf eine namenlose Erhebung (882 m). Später geht es über Almen auf einem Zufahrtsweg – den Schneekogel (853 m) südl. und östl. umgehend – nach Pichl. Hier wenden wir uns nach links auf Schlag zu, übersetzen bei einem Bildstock eine Querstraße, gehen geradeaus nach Brunn auf der Fürteben, wenden uns hier abermals nach links (westl.), wandern auf einer Zufahrtsstraße weiter und erreichen zuletzt – oberhalb des Gehöftes Ort – die Nordroute unseres Weges (siehe Tourenbeschreibungen am Ende der Etappentour).

Ab hier gehen wir gemeinsam auf dem Weg 204 weiter über das Gehöft Distelreith hinaufzu der nach Reinsberg verlaufenden Straße unter dem Kraxenberg. Über das Gehöft Spoßberg gelangen wir hinab in den Ort Reinsberg. Hier folgen wir kurz der nach Schaitten führenden Straße, biegen links auf einen Weg ab, der uns an einem Bildstock sowie am Gehöft Hinterbucha vorbei schließlich auf aussichtsreicher Route nach Gresten bringt.

Profile picture of Sebastian Beiglböck
Author
Sebastian Beiglböck
Update: August 09, 2022
Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
855 m
Lowest point
389 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 15.20%Dirt road 22.07%Forested/wild trail 14.70%Path 40.66%Road 7.35%
Asphalt
2.6 km
Dirt road
3.8 km
Forested/wild trail
2.6 km
Path
7.1 km
Road
1.3 km
Show elevation profile

Rest stops

Reinsberg
Gresten

Start

Kienberg (390 m)
Coordinates:
DD
47.942847, 15.114401
DMS
47°56'34.2"N 15°06'51.8"E
UTM
33T 508543 5309954
w3w 
///readership.somebody.houseplants
Show on Map

Destination

Gresten

Turn-by-turn directions

Kienberg (391 m, K) – Hochkienberg (742 m, 1 ¼ Std.) – Reinsberg (477 m, K, 3 ¼ Std.) – Gresten (407 m, K,1 Std.). Weg 204 A, dann 204, teilweise zusätzlich 256, 18 km/5 ½ Std., ↑ 675 m, 660 m

K = Kontrollpunkt (Stempelstelle)

Note


all notes on protected areas

Coordinates

DD
47.942847, 15.114401
DMS
47°56'34.2"N 15°06'51.8"E
UTM
33T 508543 5309954
w3w 
///readership.somebody.houseplants
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Österreichischer Weitwanderweg 04 (Voralpenweg). Eigenverlag der ÖAV-Sektion Weitwanderer, jeweils aktuelle Auflage exklusiv erhältlich bei Freytag & Berndt, 1010 Wien, Wallnerstraße 3, www.freytagberndt.at.

Author’s map recommendations

ÖK 50 4204 (Gaming); F&B WK 031 (Ötscherland – Mariazell – Erlauftal – Lunzer See – Scheibbs – Melker Alpenvorland); Kompass WK 212 (Hochschwab – Mariazell – Eisenwurzen).

Book recommendations for this region:

Show more

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
17.4 km
Duration
5:30 h
Ascent
658 m
Descent
642 m
Highest point
855 m
Lowest point
389 m
Multi-stage route

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 3 Waypoints
  • 3 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view