Start Routes 03 Südalpenweg, E03: Ehrenhausen - Leutschach
Plan a route here Copy route
Hiking trailrecommended routeStage3

03 Südalpenweg, E03: Ehrenhausen - Leutschach

Hiking trail · Lavantal Alps
LogoÖAV Sektion Weitwanderer
Responsible for this content
ÖAV Sektion Weitwanderer Verified partner  Explorers Choice 
  • Ehrenhausen mit Rathaus und der barocken Pfarrkirche
    / Ehrenhausen mit Rathaus und der barocken Pfarrkirche
    Photo: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Gut beschildert ist er, der 03er
    Photo: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Sicht von der Weinleiten auf Gamlitz und die Windisch Bühel
    Photo: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / PFarrheim in Gamlitz
    Photo: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Gamlitz, bereits zweimal gekürt zum schönsten Blumendorf
    Photo: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Von Blumen umgeben auf eine Erfrischung
    Photo: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / In den Weingärten auf dem Sernauberg
    Photo: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Auf dem Sernauberg
    Photo: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Der Klapotetz auf dem Sernauberg
    Photo: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Behübschung mit Rosen
    Photo: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Scheune auf Sernau
    Photo: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Ein Buschenschank in Sernau
    Photo: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Die Windisch Bühel haben ideale Voraussetzungen für den Weinbau
    Photo: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Kapelle in Fötschach
    Photo: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Leutschach, das Tagesziel dieser Etappe
    Photo: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
m 500 400 300 200 14 12 10 8 6 4 2 km
Zwischen Spielfeld und Leutschach erstreckt sich das südsteirische Weinland, die Windischen Büheln. Oft führt der Weg durch seine Weingärten.
easy
Distance 15.4 km
4:00 h
401 m
310 m
540 m
258 m
Von Ehrenhausen wandern wir über die Weinleiten nach Gamlitz, das im Jahre 2012 die Auszeichnung "schönster Blumenort Europas" erhielt. Gamlitz gilt zudem als größter Weinbauort der Steiermark. Über den Sernauberg mit seinen Weingärten und Buschenschenken führt der Weg weiter immer in südlicher Richtung, bis man schließlich am Fuße des Karnerberges auf Leutschach trifft. Neben dem Weinbau gilt Leutschach als Zentrum des Hopfenanbaugebietes - ein idealer Ort für Bier- und Weingenießer.

Eine Besonderheit fällt in dieser lieblichen Landschaft auf, nämlich der Klapotetz. Ein Windrad erzeugt über ein Schlagbrett schrille Töne, die die Vögel von den Reben fernhalten sollen.

Author’s recommendation

Das Südsteirische Weinland eher in einer kühleren Jahreszeit begehen.
Profile picture of Gert Gasperin
Author
Gert Gasperin
Update: January 24, 2019
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Linkus, 540 m
Lowest point
Ehrenhausen, 258 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Keinerlei Schwierigkeiten

Tips and hints

Aktuelle Informationen zu den österreichischen Weitwanderwegen siehe http://www.alpenverein.at/weitwanderer/

Start

Ehrenhausen beim Rathaus (264 m)
Coordinates:
DD
46.725688, 15.585096
DMS
46°43'32.5"N 15°35'06.3"E
UTM
33T 544709 5174847
w3w 
///exams.necklace.scrubby

Destination

Leutschach

Turn-by-turn directions

Ehrenhausen (258 m, K) - Gamlitz (278 m, K, 4 km, 1 Std.) - Sernauberg (401 m, 2 km/ ½ Std.) - Gehöft Linkus (540 m, 5 km/ 1 ¼ Std.) - Leutschach (352 m, K, 5 km/1 ¼ Std.).

K = Kontrollpunkt (Stempelstelle).

Weg 503

Note


all notes on protected areas

Public transport

Bahnverbindung von Graz über Spielfeld nach Ehrenhausen

Getting there

Von der A9 Pyhrnautobahn bei der Ausfahrt 222 VOGAU-STRASS auf die Bundesstraße B69 nach Ehrenhausen

Parking

Größere Parkmöglichkeit im Nachbarort Gamlitz beim Sportplatz

Coordinates

DD
46.725688, 15.585096
DMS
46°43'32.5"N 15°35'06.3"E
UTM
33T 544709 5174847
w3w 
///exams.necklace.scrubby
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Österreichischer Weitwanderweg 03 (Südalpenweg), i.d. jeweils aktuellen Fassung, ca. 125 Seiten, Eigenverlag der ÖAV-Sektion Weitwanderer. Erhältlich bei Freytag & Berndt, 1010 Wien, Wallnerstraße 3, www.freytagberndt.at, Tel.: +43/1/533 86 85-16“

Author’s map recommendations

ÖK 50, Blätter 208 (Mureck) und 207 (Arnfels) oder 4111 (Leibnitz); F&B WK411 (Steirisches Weinland - Südweststeiermark); Kompass WK 217 (Südsteirisches Weinland).

Book recommendations for this region:

Show more

Equipment

In jeden Rucksack gehören: Regen-, Kälte-, Sonnenschutz, Erste-Hilfe-Paket, Mobiltelefon (Euro-Notruf 112), ausreichend Flüssigkeit, Wanderkarte der Region.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
15.4 km
Duration
4:00 h
Ascent
401 m
Descent
310 m
Highest point
540 m
Lowest point
258 m
Multi-stage route Scenic Refreshment stops available Family-friendly Botanical highlights Linear route

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 3 Waypoints
  • 3 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view