Start Routes «Zum Vreneli ab em Guggisbärg»
Share
Bookmark
My Map
Plan a route here Copy route
Fitness
Hiking trail

«Zum Vreneli ab em Guggisbärg»

· 1 review · Hiking trail · Switzerland
Responsible for this content
Berner Wanderwege Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Berner Wanderwege, Berner Wanderwege
  • /
    Photo: Naturpark Gantrisch
  • /
    Photo: Berner Wanderwege
  • /
m 1500 1400 1300 1200 1100 1000 900 800 700 7 6 5 4 3 2 1 km Aussichtspunkt Guggershörnli Naturpark Gantrisch

Ausgiebige Wanderung auf alten Wegen von Schwarzenburg zum Guggershorn, dem im Volkslied besungenen «Simelibärg». Danach gehts hinunter ins Tal des Laubbachs und quer über die langgezogene Egg zum freiburgischen Zollhaus im Schwarzsee-Gebiet. Teilstücke auf Hartbelag.
moderate
7.6 km
2:40 h
527 m
203 m
Vom Bahnhof Schwarzenburg gehts zuerst ins Dorfzentrum. Etwas versteckt steht hier die hübsch renovierte ehemalige Frühmesskapelle St. Maria Magdalena, im nordischen Baustil des Deutschritter-Ordens 1466 errichtet. Am Schloss vorüber, dessen Mauern aus Abbruchmaterial der Grasburg bestehen, wechselt der Weg ins Tälchen des Dorfbachs in den Schönenboden (nach Riffenmatt 1h45, –Zollhaus 4h20) und führt über Gäu zur Käserei Schiltberg. Auf dem alten Guggisbergweg, der sich nun über einen Ausläufer des Schwendelbergs empor zieht, gehts bergan. Walenhus liegt auf einer prächtigen Aussichtsterrasse. Als Walen wurden seinerzeit die welsch sprechenden Burgunder bezeichnet. Das Gebiet der Gemeinde Guggisberg ist denn auch von den Clunianzenser-Mönchen von Rüeggisberg (Mutterhaus Cluny bei Mâcon) urbar gemacht worden. Etwas westlich, in Hindereberg, soll der von Vreneli geliebte Hans-Joggli gewohnt haben. Steil steigt man nun zum einzigartigen Nagelfluh-Zahn des Guggershorns auf, von dessen Aussichtsplattform eine vorzügliche Rundsicht zu geniessen ist. Kurz ist der Abstieg ins hochgelegene Guggisberg. Die Kirche war dem Burgunder Heiligen Mauritius geweiht. Sehenswert sind auch die mächtige Dorflinde, das dicht dabei stehende Vreneli-Museum mit Vreneli-Brunnen und die wertvollen alten Bauernhäuser.
Der steile Abstieg ins Laubbachtal führt etwas unterhalb des Friedhofs vorbei nach Flue und, einen Egg-Ausläufer querend, zu den Häusern von Hirschmatt. Voraus erhebt sich mächtig der breite, bewaldete Rücken der Egg, in deren Flanke man über Plötsch–Rollishus zur Alp Neuböden und zur Brönnte Egg ansteigt. Der Name lässt auf eine einstige Brandrodung schliessen. Auf der Grathöhe geniesst man den herrlichen Ausblick durch den Seeschlund ins Schwarzseegebiet, bevor sich der Weg steil über Warmensiten und Mittlisti Siten zum Zollhaus am Zusammenfluss von Warmer und Kalter Sense senkt.
outdooractive.com User
Author
Berner Wanderwege
Updated: February 12, 2015

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1251 m
Lowest point
793 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Diese Route verläuft ausschliesslich auf signalisierten Wegen der Kategorie Wanderweg

 

Equipment

Wir empfehlen folgende Ausrüstung: Leichte Trekking-Schuhe, leichter Rucksack, Sonnenschutz, Regenjacke, Taschenapotheke, leichtes Picknick, genügend Flüssigkeit.

Tips, hints and links

Verein Berner Wanderwege, Bern, Tel.: 031 340 01 01, E-Mail: info@beww.ch, Homepage: www.bernerwanderwege.ch

Start

Schwarzenburg (793 m)
Coordinates:
Geographic
46.818880, 7.342821
UTM
32T 373587 5186370

Destination

Guggisberg

Turn-by-turn directions

Schwarzenburg - Guggershorn - Guggisberg

Note


all notes on protected areas

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Wandervorschlag aus dem Wanderbuch Region Bern - Gantrisch, Wanderbuchreihe der BWW, bestellen unter: http://shop.bernerwanderwege.ch

Author’s map recommendations

Swisstopo Wanderkarte 1:50'000 253T Gantrisch und 243T Bern, bestellen unter: http://shop.bernerwanderwege.ch

Book recommendations for this region:

show more


Questions & answers

Ask the first question

Got any questions regarding this content? You can ask them here.


Reviews

4.0
(1)
Bruno Luethy
September 14, 2014 · Community
Done at September 14, 2014
Photo: Bruno Luethy, Community
Bruno Luethy
September 14, 2014 · Community
in umgekehrter richtung gelaufen, leider auf dem Guggishorn noch einwenig nebel, aber sonst schöne wanderung.
show more
Done at September 14, 2014

Photos from others


Reviews
Difficulty
moderate
Distance
7.6 km
Duration
2:40h
Ascent
527 m
Descent
203 m
In and out Scenic Cultural/historical value

Statistics

  • 2D 3D
  • My Map
  • Contents
  • New Point
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.