Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 1 month free of charge Community
Choose a language
Start Routes 🎬 Sempach - Rothenburg - Dietwil - Ballwil - Rain (Rundtour)
Plan a route here Copy route
Cycling

🎬 Sempach - Rothenburg - Dietwil - Ballwil - Rain (Rundtour)

Cycling
Profile picture of Martin Wolf
Responsible for this content
Martin Wolf 
Map / 🎬  Sempach - Rothenburg - Dietwil - Ballwil - Rain (Rundtour)
m 500 400 40 30 20 10 km
Leichte Kombinierte Rundtour auf der Herzroute, Nord-Süd-Route, Wynetal-Route, Seen-Route, Areuse-Emme-Sihl-Route. Durch Flur und Feld mit tollen Panoramen auf unterschiedlichen Untergründen. Durch die verschiedensten Landschaften. Vom See an die Emme und wieder in die Höhe – eine wahrlich erlebnisreiche Rundfahrt mit wenig Steigungen ... und am Schluss ein Bad im See!
easy
Distance 48.5 km
3:30 h
483 m
297 m

Start beim Parkplatz Sempach, gegen das Tor auf Hauptstrasse, nach Kapelle rechts auf Veloweg. Leicht ansteigend kommt bald schon der Blick in die Berge. Auf dem Veloweg weiter durch eine schöne Landschaft, die Autobahn querend, Richtung Bertiswil. Um nicht ganz durch Rothenburg fahren zu müssen kleiner «Umweg»: Rechts Veloweg verlassen durch Flur und Feld nach Rothenburg-Flecken. In Rothenburg angekommen rechts zur Brücke und nach dieser links einsupren auf Veloweg (Nr. 3). Leicht ansteigend wird es «urban». An und über Bahnlinie weiter, dann leicht aufsteigend und Abfahrt und via Flugfeld bis an die Emme.

Rund 13 Kilometer sind gefahren. Weiter auf separatem Veloweg, (Nr. 9) abseits vom Wanderweg und Hunden, aber zuerst nicht direkt an der Emme, sondern eher im Wald, Richtung Gisikon. Unterwegs hat es einen kleinen Holzskulpturenpark und eine «WaldhĂĽtte». UntergrĂĽnde wechseln sich ab.  An der Raststätte vorbei nun in offenes Gelände bis zu einer grossen BrĂĽcke. Dort weiter geradeaus und nicht auf Veloweg (rechts abzweigend) weiter.

Gisikon: UnterfĂĽhrung in die Industrie,  dann auf der Strasse rechts ĂĽber die BrĂĽcke und wieder rechts zur Gärtnerei. Kurz auf der Strasse fahren und nach der Ziegelei rechts auf Feldweg. Durch Flur und Feld auf Route 99 bis zur Kreuzung unterhalb von Dietwil, dann - Veloweg verlassend - links ins Dorf. Geradeaus hindurch Richtung Fenkrieden, (Sins/OberrĂĽti) dann folgt links weg, ein Aufstieg. RĂĽckblickend Panorama geniessen. Nun tolle Fahrt (nach rund 30 km) nach Gerenschwil und in Fenkenrieden ist die Höhe erreicht - auf Route 94 weiter. Auf der Nebenstrasse mit schönen Ausblicken nach GibelflĂĽh und Ballwil, dort beim Kreisel Richtung Urswil auf Route 94. Und wieder ĂĽberrascht ein neues Panorama und die Aussicht.

Urswil: (Kreuzung und viele Radwegweiser) rechts Richtung Rain und kurz danach bei Stall rechts auf Route 94/95/599. Schönes Kulturland und bald Sitzbank mit Blick bis zum Schloss Heidegg. Aufstieg zu Bauernhaus und dort links (runter) auf Veloroute weiter (aufwärts) und durch den Wald. Herrlicher Ausblick in die Alpen. Oben erkennt man 2 Holzhäuschen, kurz davor hat es rechts im Wald eine kleine schattige Sitzbank (Grillstelle) ein wenig versteckt. Aussicht geniessen! Weiter auf Veloweg, folgt eine etwas ruppige Partie, die bald wieder auf Hartbelag ĂĽbergeht. Schöne Fahrt mit Fernblick, Abfahrt zu einem kleinen «Rastplatz» mit Brunnen der Route folgend. «Schussfahrt» und dann die Hauptstrasse querend zu einem Bauernhof und zu einem schönen Aussichtspunkt mit Sitzbank. Nun die Höhe haltend, immer mit noch mit toller Aussicht, auf gutem Untergrund weiter. An einer Kapelle vorbei kommt bald  die «Waldabfahrt». Nach Querung der Hauptstrasse, am SchĂĽtzenhaus vorbei, gegen Schluss nach dem Bauerhof  (Sennhof) die Route links hinunter verlassen, Abfahrt nach Sempach (oder oben weiter und Hauptstrasse später hinunter). Durch Sempach an den Startpunkt. (Oder: weiter und Hauptstrasse später hinunter). Durch Sempach an den Startpunkt.

Gefahren im Juli 2021. Daten ab Garmin.fit 50 Kilometer 485 Höhenmeter leicht adaptiert/korrigiert wie immer ohne Gewähr.

🎬 Video(s):

Zu dieser Tour: Unter Details auf dieser Seite findet sich der Link zu Youtube. Das Video ist auch unten an der Seite in einer anderen Form zu finden.

Videos zu allen meinen Touren: Oben Profil Martin Wolf und dann Link zu Youtube-Videos anklicken.

Alle meine Touren: Profil Martin Wolf dann auf Inhalte (Touren ABC…) rsp. Listen klicken - oder dann auf Sammlung alle Touren Schweiz seit 2018 rsp. Deutschland.

Author’s recommendation

Route lässt sich leicht adaptieren. Familienfreundlich kombi mit Zoo bei Rothenburg.

Empfehlung gegen Uhr fahren da so schönerer Teil am Schluss, dieser ist weniger "urban".

Unter meinen Touren ab Sempach findet sich noch eine ähnlich Rundtour.

Difficulty
easy
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
612 m
Lowest point
404 m

Tips and hints

https://youtu.be/7MvtXvvMLKQ

Start

Sempach (506 m)
Coordinates:
SwissGrid
2'657'112E 1'220'526N
DD
47.133253, 8.191421
DMS
47°07'59.7"N 8°11'29.1"E
UTM
32T 438680 5220289
w3w 
///window.twisty.imperious

Destination

Sempach

Note


all notes on protected areas

Coordinates

SwissGrid
2'657'112E 1'220'526N
DD
47.133253, 8.191421
DMS
47°07'59.7"N 8°11'29.1"E
UTM
32T 438680 5220289
w3w 
///window.twisty.imperious
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Basic Equipment for Bike Riding

  • Cycling helmet
  • Cycling gloves
  • Sturdy, comfortable and preferably waterproof footwear
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket)
  • Sunglasses
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass

Technical Equipment for Bike Riding

  • Air pump or CO2 pump including cartridges
  • Puncture repair kit
  • Replacement inner tube
  • Tire levers
  • Chain tool
  • Hex keys
  • Phone / device holder as required  
  • Bike lock as required
  • Where applicable, the bike must meet requirements for road use by having a bell, front and rear lamps and spoke reflectors
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
48.5 km
Duration
3:30 h
Ascent
483 m
Descent
297 m
Circular route Scenic Refreshment stops available Botanical highlights

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view