Weather forecast

Wetterlage
(updated by the ZAMG Innsbruck on: 2018-11-15 at 12:28 clock)

Ein kräftiges Hochdruckgebiet verlagert sein Zentrum Richtung Ostsee und Baltikum. Der Alpenraum bleibt am südlichen Rand dieses Hochdruckgebietes von weiterhin ruhigem Herbstwetter begünstigt. Mit östlicher Höhenströmung fließt aber langsam kontinentale Kaltluft ein.

Trend Alpenwetter (West und Ost) ab Montag, 19.11.2018
(updated by the ZAMG Innsbruck on: 2018-11-15 at 12:45 clock)

In der kommenden Woche ist am Montag und am Dienstag ein Höhentief für unbeständiges und kaltes Wetter verantwortlich. Der Wettercharakter im Alpenraum ist oft bewölkt mit zeitweise leichtem Schneefall. Allerdings werden die Mengen gering ausfallen. Sonnige Auflockerungen sind mit dabei. In der zweiten Wochenhälfte eher wieder Hochdruckwetter mit trockenen Bedingungen. Die Temperaturen steigen leicht an, bleiben aber der Jahreszeit entsprechend kühl. Große Neuschneemengen sind nicht in Sicht.