Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 1 month free of charge Community
Choose a language
Start Mountain huts Rifugio Alimonta
Plan a route here
Mountain hut

Rifugio Alimonta, 2,584 m

· 1 review · Mountain hut · Brenta Group
Responsible for this content
Outdooractive Editors Verified partner 
  • / Rifugio Alimonta
    Photo: Hartmut Wimmer, Outdooractive Premium
Mitten in den Brenta-Dolomiten liegt das kleine Rifugio Alimonta auf über 2500 m Höhe. Es ist von Juni bis Ende September bewirtschaftet und bietet Wanderern und Bergsteigern, die in der herrlichen Dolomitenkulisse unterwegs sind, Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeit. Die Hütte ist modern, sauber und die Betreiber sehr freundlich.
Profile picture of Patrick Schmidt
Author
Patrick Schmidt
Updated: April 28, 2020

Sleeping berths

Prices

Übernachtung: € 25,00
Halbpension (Abendessen, Übernachtung, Frühstück): € 55,00

Coordinates

DD
46.173939, 10.891837
DMS
46°10'26.2"N 10°53'30.6"E
UTM
32T 646028 5115113
w3w 
///busload.fishmongers.degree

Arrival by train, car, foot or bike
Sorry, no results found.

Nearby mountain huts

 These suggestions were created automatically.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

1.0
(1)
Alexander Strebel
August 28, 2017 · Community
Also, erst mal das Positive: Die Hütte ist neu, modern, sauber und hat eine tolle Lage. Alles ist gut organisiert. Der erste Punkt, der uns dann ziemlich nervte: In unserem Zimmer mit vier (nicht aneinander angrenzenden) Stockbetten gab es genau eine Leiter. Und die Stockbetten waren nicht so gebaut, dass man da auch ohne Leiter problemlos rauf und runter kommt. Das wäre zu verschmerzen, wenn alles andere erwartungsgemäss ist. Doch dann war da noch das Essen. Absolut unterirdisch. Refugio Alimonta - Home of Bad Food. Die haben es - in Italien - geschafft, eine Pasta grandios zu vergeigen. Pasta al Ragu nahezu ohne Fleisch und konsequenter Weise auch ohne Geschmack. Die Polenta mit Gulasch war ebenfalls nahezu ungeniessbar. Lediglich der nackte Überlebenswille sorgte für einen leeren Teller. Ach ja, der Wein war gut und das Bier auch. Zum Frühstück gab es dann Knieprotektoren. Beim Draufdrücken erst weich und flexibel, beim Kauen dann zäh und widerstandsfähig. Käse und Wurst war aus - von Anfang an. Der Kaffee ... ach neee. Wenn ihr ne Alternative zum Übernachten habt, nehmt die.
show more
Photo: Alexander Strebel, Community

Photos from others


Open from

20. Juni bis 20. September

Rifugio Alimonta

Phone +039 0465 440366
1600 m 1800 m
Morning
1600 m 1800 m
afternoon

Avalanche conditions

·
  • My Map
  • Contents
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 9 Routes nearby