Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 1 month free of charge Community
Choose a language
Start Mountain huts Hochstubaihütte
Plan a route here
Mountain hut

Hochstubaihütte

Mountain hut · Stubai Alps · 3,173 m
Deutscher Alpenverein (DAV)
Responsible for this content
DAV Sektion Dresden Verified partner 
  • / Hochstubaihütte mit Winterraum
    Photo: Egon Höller, DAV Sektion Dresden
  • / Blick zur Hochstubaihütte nach dem Aufstieg Himmelsleiter
    Photo: Egon Höller, DAV Sektion Dresden
  • / Hochstubaihütte - Gastraum
    Photo: Egon Höller, DAV Sektion Dresden
  • / Hochstubaihütte - 4 Bett Zimmer
    Photo: Egon Höller, DAV Sektion Dresden
  • / Hochstubaihütte - Matratzenlager
    Photo: Egon Höller, DAV Sektion Dresden
  • / Hochstubaihütte - Einer der beiden Waschräume
    Photo: Egon Höller, DAV Sektion Dresden
  • / Hochstubaihütte -Toilette
    Photo: Egon Höller, DAV Sektion Dresden
  • /
    Photo: Laurent Vercruysse, Österreichischer Alpenverein

Herzlich willkommen auf dieser Hütte!

Die Hochstubaihütte (3174m) ist eine der höchstgelegenen Schutzhütten der Ostalpen und die höchste Hütte des DAV in den Stubaier Alpen. Gelegen auf dem Gipfel der Wildkarspitze, bietet die Hütte einen herrlichen Rundblick von der Zugspitze bis in die Dolomiten. Sie wurde in den 1930er Jahren von der Sektion Dresden des DuOeAV erbaut und schließlich 1938 feierlich eingeweiht. Nach dem Zweiten Weltkrieg stand sie unter Verwaltung des ÖAV bis sie in den 1970er Jahren von der Sektion Dresden zurückgekauft wurde.

Der anspruchsvolle Aufstieg zur Hütte erfolgt entweder von Sölden über die Kleblealm (4 Stunden) oder vom Gasthaus Fiegl/Windachalm am Seekarsee vorbei über die Himmelsleiter (3,5 Stunden).

Sollten Sie weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!Wenn Sie Hüttenaufenthalte mit Hunden planen, bitten wir Sie, dies im Vorfeld mit uns abzuklären.

Profile picture of Sektion Dresden
Author
Sektion Dresden
Update: October 08, 2021

Sleeping berths

Number of beds in dorm
8
Number of beds in twin rooms
2
Number of beds in dormitory
32
Winter room
8

Features

Shower

Services

Wireless coverage

General

AV-Classification: I

Winterroom

Winterroom available
Der Winterraum ist nicht versperrt.

Address

Hochstubaihütte
Hütten Sölden 204
6450 Sölden

Public transport

Anreise per Zug/Bahnhof: Ötztal - Bahnhof - Ötz
Anreise per Bus / Bushaltestelle: Sölden

Getting there

Sölden

Coordinates

DD
46.981667, 11.064722
DMS
46°58'54.0"N 11°03'53.0"E
UTM
32T 657023 5205195
w3w 
///bikini.microscopic.aptness

Arrival by train, car, foot or bike

Access trail to the mountain hut

recommended route Difficulty moderate
Distance 5 km
Duration 4:00 h
Ascent 1,191 m
Descent 8 m

Dank des hoch gelegenen Ausgangspunktes ist die auf 3173 m befindliche Hochstubaihütte auf diesem Anstieg mit solider Kondition gut zu erreichen.

from Michael Pröttel,   alpenvereinaktiv.com
recommended route Difficulty moderate
Distance 5.1 km
Duration 4:00 h
Ascent 1,241 m
Descent 21 m

Vergleichbar zum Aufstieg von der Kleblealm: Dank des hoch gelegenen Ausgangspunktes (1953 m) ist die Hochstubaihütte (3173 m ) auf diesem Anstieg ...

1
from Egon Höller,   alpenvereinaktiv.com
Show all approaches on map

Recommendations nearby

recommended route Difficulty difficult
Distance 4.8 km
Duration 4:00 h
Ascent 1,270 m
Descent 50 m

WINDACHALM / Fiegl's Hütte --> Seekarsee --> Unterstandshütte --> Himmelsleiter --> HOCHSTUBAIHÜTTE 

1
from Ötztal Tourismus,   Ötztal Tourismus
Mountain Hike · Sölden
Hut Tour Windachtal - Sölden
recommended route Difficulty difficult
Distance 38.3 km
Duration 20:00 h
Ascent 3,808 m
Descent 3,186 m

Brunnenbergalm --> Brunnenkogelhaus --> Windachtal --> Siegerlandhütte --> Gamsplatzl --> Hildesheimer Hütte --> Hochstubaihütte --> Kleble Alm

from Ötztal Tourismus,   Ötztal Tourismus
recommended route Difficulty difficult
Distance 14 km
Duration 8:00 h
Ascent 1,860 m
Descent 1,860 m

Hochalpiner und grandioser Anstieg aus dem Windachtal zur Hochstubaihütte. Gipfelrunde vom Warenkarseitenspitz über Windacher Daunkogel und ...

from Karl Linecker,   alpenvereinaktiv.com
recommended route Difficulty difficult
Distance 33.8 km
Duration 14:45 h
Ascent 3,308 m
Descent 3,272 m

Hochtour vom Gasthof Fiegl das Windachtal entlang bis zur Siegerlandhütte. Am folgenden Tag sind wir auf den Scheiblehnkogel und somit das erst Mal ...

1
from Judith Heydenreich,   Outdooractive Editors
Long distance hiking trail · Oetztal
Windacher Runde
recommended route Difficulty moderate
Distance 30.8 km
Duration 12:49 h
Ascent 2,805 m
Descent 2,806 m

Windacher Runde - Söldens Stille Seite Sölden (Schranke 1.460 m) - Gasthof Fiegl (1.956 m) - Siegerlandhütte (2.710 m) – Hildesheimer Hütte (2 ...

from Michael Franz,   Community

Show all on map

Routes to neighboring mountain huts

Type
Name
Distance
Duration
Ascent
Descent
7.8 km
3:45 h
86 m
1,125 m
10.4 km
4:30 h
658 m
1,515 m
5.9 km
3:30 h
362 m
625 m
7.6 km
4:15 h
737 m
1,000 m

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Open from

Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
open expected to open
Sommer: Anfang Juli bis Mitte September.

Special features

Shower Wireless coverage

Hochstubaihütte

Thomas Grollmus
Hütten Sölden 204
6450 Sölden
Phone 0043(0)676 924 3343

Holder

Deutscher Alpenverein (DAV)
1600 m 1800 m
Morning
1600 m 1800 m
Afternoon

Avalanche conditions

·
  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 19 Routes nearby
  • 2 Access trail to the...
  • 4 Routes to neighbor...