Die schönsten Klettersteige am Comer See

Als Alternative zum oft überlaufenen Gardasee bietet sich der Comer See für die Saisonsverlängerung der Ferraristi an. Die ursprüngliche Region mit Felsenbergen rund um einen wunderschönen See auf der Alpensüdseite vereint alpine Umgebung mit mediterranem Flair. Wenn in den Bergen noch Schnee liegt, kann man hier schon das Leben genießen und auf gut gesicherten Steigen das Klettern üben.
Public list
outdooractive.com User
List created by
Hartmut Wimmer 
updated on: July 20, 2016
Responsible for this content
Outdooractive Editors Verified partner 

Viewing format
Fixed rope route · Lecco

Via Ferrata Gruppo Alpini Medale

May 31, 2014
D difficult
3.3 km
4:15 h
581 m
581 m
Direkt über Lecco befindet sich einer der schönsten Klettersteige am Comer See mit kurzem Zustieg, perfekter Absicherung und grandiosen Ausblicke.
4
from Hartmut Wimmer,   Outdooractive Editors
Fixed rope route · Lecco

Gamma II – Ferrata del Resegone

March 04, 2015
D/E difficult
4.6 km
5:00 h
906 m
906 m
Eine der anspruchsvollsten Touren am Comer See ist die Besteigung des Dente del Resegone (1811 m) über die Via Ferrata Gamma II.
3
from Hartmut Wimmer,   Outdooractive Editors
Fixed rope route · Lecco

Grigna Meridionale Klettersteigrunde

March 04, 2015
B moderate
6.2 km
5:30 h
1000 m
1000 m
Anspruchsvolle Rundtour über die Direttissima di Grignetta und den Sentiero Cecilia auf die Grigna Meridionale mit herrlichem Ausblick auf den ...
1
from Hartmut Wimmer,   Outdooractive Editors
Fixed rope route · Lecco

Große Resegnone Klettersteigrunde

March 31, 2016
C/D difficult
15 km
12:00 h
1553 m
1553 m
Aussichtsreiche Klettersteigrunde für konditionsstarke Ferratisti über die Dente de Resegone
from Hartmut Wimmer,   Outdooractive Editors
February 24, 2015
C moderate
12.1 km
7:30 h
1224 m
1233 m
Von Cainallo führt der Weg über schmale Pfade und die Via Ferrata CAI Mandello auf den Gipfel der Grigna Settentrionale (2409 m) und wieder ...
3
from Hartmut Wimmer,   Outdooractive Editors
Fixed rope route · Lecco

Via Ferrata del 30° Trentennale O.S.A.

February 24, 2015
D/E difficult
8.7 km
5:00 h
945 m
945 m
Tour über die anspruchsvolle Via Ferrata Trentennale hinauf zum Ostgipfel des Corni de Canzo am Comer See 
2
from Hartmut Wimmer,   Outdooractive Editors
September 26, 2015
C/D difficult
6.8 km
5:30 h
750 m
750 m
Der Resegone bietet Klettersteige und gesicherte Anstiege aller Schwierigkeitsgrade. Eine anspruchsvolle, aber nicht allzu schwere Möglichkeit ...
1
from Wolfgang Lauschensky,   alpenvereinaktiv.com
June 15, 2014
B moderate
5.2 km
5:15 h
650 m
650 m
Eine schöne leichte Klettersteigrunde, die direkt bei Lecco fast auf Seehöhe beginnt mit super Ausblicken über den Comer See.
3
from Hartmut Wimmer,   Outdooractive Editors
Fixed rope route · Lecco

Via Ferrata Ghislanzoni

March 31, 2016
D difficult
10.9 km
8:10 h
1083 m
1083 m
Kurzer, recht ausbesserungswürdiger aber dafür sehr aussichtsreicher Klettersteig direkt über Lecco 
from Hartmut Wimmer,   Outdooractive Editors
Fixed rope route · Lecco

Ferrata Zucco di Sileggio

March 31, 2016
B/C moderate
6.2 km
5:00 h
1054 m
1054 m
Schöne Wanderung mit kurzen, gesicherten Kletterstellen über dem Comer See
1
from Hartmut Wimmer,   Outdooractive Editors
Fixed rope route · Como

Centenario Klettersteig am Comer See

February 24, 2015
D difficult
5.3 km
5:15 h
720 m
720 m
Auf dem anspruchsvollen und luftigen Klettersteig geht es über den Sentiero Centenario auf den Gipfel des Monte Grona (1736 m) hoch über dem Comer ...
5
from Hartmut Wimmer,   Outdooractive Editors
Fixed rope route · Switzerland

Via Ferrata San Salvatore

January 29, 2013
difficult
2.8 km
2:30 h
378 m
378 m
Kurzer, aber fordernder Klettersteig mit überhängenden Passagen und traumhafter Gipfelaussicht für kräftige Ferratista auf der Nordwestseite von ...
3
from Patrick Schmidt,   Outdooractive Editors
Fixed rope route · Lecco

Via Ferrata Monte Due Mani

June 05, 2014
D difficult
5.2 km
4:00 h
732 m
732 m
Abwechslungsreicher Klettersteig in ruhiger, traumhafter Lage im mittleren Schwierigkeitsgrad.
2
from Patrick Schmidt,   Outdooractive Editors