Start Conditions Westliche Sengsengebirgsüberschreitung von der Teufelskirche
Share
Bookmark
Plan a route here
Current Conditions

Westliche Sengsengebirgsüberschreitung von der Teufelskirche

Current Conditions · Upper Austrian PreAlps
Responsible for this content:
ÖAV Sektion Steyr
Leider keine komplette Überschreitung, weil der Regen dem Sonnenschein erst um halbzehn Platz gemacht hat. Die Schi mußten von der Teufelskirche weg die ersten 400hm zum Schnee getragen werden, nach Schillereck (Südabfahrt Fotzen), Hochsengs (SO-Abfahrt) und Gamskogel (Südabfahrt Richtung Brettstein) ermöglichte der Lange Graben eine Abfahrt bis auf 600m (kurz nach der Bartltalhütte); die restlichen 2km wieder Schitragen. Während der Schnee im Sengsengebirge auf den südseitigen Hängen durch die beschleunigte Ausaperung erst bei 1000m startet, kann nordseitig noch bis ca. 600m abgefahren werden. Insbesonders die Forststraßen in den Gräben wären noch gut gefüllt, würden sie teilweise nicht bis auf Grund geräumt werden. Der von Mittwoch auf Donnerstag gefallene Schnee startet bei 900m, mehr als 10cm sind allerdings nicht zusammengekommen. Zwischen 1000m und 1500m findet sich unter dem Neuschnee naßer Altschnee (Sulz), darüber liegt der großteils noch lockere Neuschnee auf einer gesetzen und tragfähigen Altschneedecke. Nur Grate und Kämme waren abgeblasen, der Neuschnee wurde in den NO-Sektor verfrachtet. Durch die schon starke Märzsonne wurde der Neuschnee im Südsektor schon Vormittags naß und schwer, dadurch etwas schnittig zu fahren. Im Nordsektor findet man über 1500m noch Pulverschnee, entsprechend stollfreuding war es heute zu spuren.
2018-03-08

Current Threats

Naßschneerutsche aus steilen sonnenbeschienenen Hängen.

Weather

In der Früh +6° in der Anfahrt, im Graben drinnen allerdings nur +2°C. Ab 10:00 recht rasche Auflockerung, danach wunderschöner Tag mit Cumulus Schönwetterwolken. Erst am Abend zeigten sich ganz im Westen dichtere Wolkenbänder. Den ganzen Tag blies in den Gipfelbereichen lebhafter Westwind.
  • die Nordseite des Toten Gebirges (Kl.Priel bis Kreuz, ganz rechts noch der Hetzaukamm) Photo: Markus Deichstetter, ÖAV Sektion Steyr
  • Schillereck Gipfelkreuz, links davon Traunstein bis Kasberg, rechts davon das schon grüne Alpenvorland Photo: Markus Deichstetter, ÖAV Sektion Steyr
  • Schillereck und Umgebung Photo: Markus Deichstetter, ÖAV Sektion Steyr
  • Gratwechten am Weg zum Hochsengs Photo: Markus Deichstetter, ÖAV Sektion Steyr
  • Hochsengs Gipfelkreuz, dahinter das Schillereck Photo: Markus Deichstetter, ÖAV Sektion Steyr
  • Südwestseitige Abfahrt vom Hochsengs Photo: Markus Deichstetter, ÖAV Sektion Steyr
  • Gamskogel Gipfelkreuz, dahinter der Hochsengs Photo: Markus Deichstetter, ÖAV Sektion Steyr
  • Kl. & Gr. Pyhrgas und Scheiblingstein noch immer im Winterkleid Photo: Markus Deichstetter, ÖAV Sektion Steyr

Weather Today

outdooractive.com User
Author
Markus Deichstetter
Updated: 2018-03-10

Community

 Comment
outdooractive.com User
Publish