Start Conditions Fusshorn XI Westgrat
Share
Bookmark
My Map
Plan a route here
Current Conditions

Fusshorn XI Westgrat

Current Conditions · Bernese Alps
outdooractive.com User
Responsible for this content
Peter Hevesi
Zustieg bis zum Biwak gut markiert, dann bis zum Einstieg weder Fußspuren noch Steinmänner durch unübersichtliches Gelände auf Geröll, Gras und Felsbänder. Sobald an der Kante des XII. Fusshorns, ist der XI. Turm gut erkennbar bei Sicht. Fels ist meistens Flechten und Moss bedeckt, freie Oberflächen sind bröselig, sehr viele lose Blöcke und hohlklingende Schuppen. Auch von bedrohlicher Größe. Standplätze sind selbst zu bauen. Mittels Schlingen und paar Friends mittlerer Größe möglich. Abseilpiste mit jeweils 2 Bohrhaken vom Gipfel nach Osten ( nicht die Kette nach Norden ) 6x20-25m bis zum Schutt, dort Block mit Schlinge 1x60m bis zum Schnee. Merkwürdige tunnelartige Gänge und einsturzgefährdete Schneetürme ermöglichen den Abstieg zwischen Felswand und Schnee. Dann in Kürze zum sichtbaren Biwak.
September 15, 2018

Current Threats

Zustieg ohne Sicht sehr unübersichtlich, oft kein zuverlässiger Fels. Beim Abseilen kann sich das Seil sehr leicht verhängen und oft Pendelgefahr, danach sehr brüchiges Gelände durch Ausaperung und Rückgang des Gletschers.

Weather

Nebel in der Früh dann sonnig mit ein paar Wolken.
  • Der Einstieg und Westgrat
    Der Einstieg und Westgrat Photo: Peter Hevesi, Community
  • Der Gipfel
    Der Gipfel Photo: Peter Hevesi, Community
  • Seil verhängt Photo: Peter Hevesi, Community
  • tunnelartige Gänge Photo: Peter Hevesi, Community
  • Die Ostseite Photo: Peter Hevesi, Community
 These suggestions were created automatically.

Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos of others