Himmelbauer

Review

Himmelbauer - Lonza - Mallnitz

Details
September 04, 2018 · Community
Sind als Variante von Oberlassach (Wanderbushaltestelle, dem Alpe-Adria-Trail folgend) zum Himmelbauer gelaufen, dann aufs Lonza-Köpfli und von dort über die Häusler-Alm nach Malnitz abgestiegen. Dafür sollte man 6-7 Stunden einplanen. Insbesondere die Strecke vom Dolomitenblick bis auf den Gipfel ist wunderschön und bietet sensationelle Ausblicke auf die Schober-Gruppe, Lienzer Dolomiten, Kreuzeck-Gruppe, das Mölltal, Reisseck-Gruppe und Ankogel-Gruppe. Auch der Abstieg über die Häusler-Alm ist landschaftlich überaus reizend. Nur im unteren Teil wird der Weg etwas monoton. Insgesamt sind die Wege bis auf den Gugganigriegel (der ohne Weiteres umgangen werden kann) nicht besonders anspruchsvoll. Das Lonzaköpfl bietet bei wenig Schwierigkeit einen tollen Ausblick auf die umliegenden Berge und hat auch reizvolle Natur Nähe des Weges zu bieten. Übrigens auch lohnenswert: Tour Anfang September, wenn die Heidelbeerbüsche entlang des Weges kräftig rot leuchten.
When did you do this route? September 04, 2018

Profile picture
Media
Select video

Recently uploaded

What's your comment?