Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 30 days for free Community
Choose a language

Question

Auf den kleinen Jenner

Details
August 11, 2022 · Nationalpark Berchtesgaden
Sehr geehrter Herr Hosse, diese Tour verstößt gegen die Radverkehrsordnung im Nationalpark Berchtesgaden. Im Nationalpark ist das Radfahren nur auf den dafür freigegebenen Wegen erlaubt, um die sensiblen Lebensräume der Tiere und Pflanzen zu schützen und Konflikte zwischen den Nutzergruppen zu vermeiden. Daher bitte ich Sie, die Tour zu entfernen oder den Wegeverlauf der Tour an die freigegebenen Radwege anzupassen. Derzeit ist das Radfahren laut der Verordnung aus dem Jahre 1992 und der Ergänzung aus dem Jahr 2012 nur auf den folgenden Straßen erlaubt: 1. Hirschbichlstraße (Staatsstraße 2099) und von der Bushaltestelle Bindalm zu den Almhütten auf der Bindalm; 2. Eiskar-Forststraße bis zur Abzweigung des Weges zur Schärtenalm; 3. Eckau-Forststraße bis Eckau-Alm mit Abzweigung zur Schwarzederer-Wendeplatte; 4. Schappachstraße und Hammerstielstraße bis Kühroint – Wendeplatz vor der Archenkanzel – und Forststraße nach Herrenroint; 5. Gotzenstraße und Hochbahnweg bis Gotzenalm und Zufahrt zum Stahlhaus; 6. Ligeretstraße. Die Tour weicht an den folgenden Stellen von den erlaubten Wegen ab: - ein Teil der Strecke verläuft auf dem Königsweg bis zur Wasserfallalm (innerhalb der Nationalparkgrenze ist hier das Radfahren verboten) Die Ergänzung zugelassener Radwege aus dem Jahre 2012 ist im Amtsblatt für den Landkreis Berchtesgadener Land Nr. 20 vom 15.05.2012 auf Seite 127ff. zu finden (https://www.lra-bgl.de/t/das-landratsamt/amtsblaetter/). Die Verordnung basiert auf Art. 31 Abs. 1 und Art. 43 Abs. 2 Nr. 3 des Bayerischen Naturschutzgesetzes (BayNatSchG). Über Ihre Mithilfe zum Schutz der Natur wären wir Ihnen sehr dankbar! Falls Sie noch Rückfragen haben, können Sie mich gerne kontaktieren. Mit freundlichen Grüßen Katharina Meyer Digitale Rangerin Nationalparkverwaltung Berchtesgaden katharina.meyer@npv-bgd.bayern.de www.nationalpark-berchtesgaden.de

3 replies

Answered by Sven Hosse · August 12, 2022 · Community
Ich habe die Tour angepasst und vermerkt, dass das Biken auf dem Königsweg bis zur Wasserfallalm (innerhalb der Nationalparkgrenze) verboten ist. Das kann jetzt Jede/r lesen.
Sehr geehrter Herr Hosse, danke für die Rückmeldung. Damit es kein Missverständnis gibt, möchte ich ergänzen, dass der gesamte Part Ihres Tracks innerhalb der Nationalparkgrenze nicht auf den offiziellen Radwegen verläuft. Also die Strecke zur Wasserfallalm und wieder raus aus dem Nationalpark. Mit freundlichen Grüßen Katharina Meyer Digitale Rangerin Nationalparkverwaltung Berchtesgaden
Answered by Sven Hosse · August 17, 2022 · Community
Danke für den Hinweis. Verbessert und deutlich erkennbar gemacht. MfG, Sven Hosse
Profile picture
Media
Select video

Recently uploaded

What's your answer?