Regionalpark RheinMain

Stück für Stück entsteht im Ballungsraum Frankfurt Rhein-Main ein Netz aus attraktiven Wegen, den Regionalparkrouten, die die verbliebenen und manchmal auch vergessenen vielfältigen Landschaften der Region erschließen und erlebbar machen. Die Regionalparkrouten führen vorbei an landwirtschaftlicher Kulturlandschaft, idyllischen »Landschaftsinseln«, Monumenten der Industriekultur, historischen Gärten und Parks sowie bedeutenden Stätten der Vor- und Frühgeschichte über das Mittelalter bis zur Gegenwart. Neben der heimatlichen "Geschichte zum Anfassen" werden auch Sensibilitäten für die hiesige Umwelt und Natur aber auch der kindliche Entdeckergeist geweckt – Erlebnisse für die ganze Familie. Und das alles in einer kontrastreichen Landschaft, die hohe Mobilität und wirtschaftliche Leistungsstärke in unmittelbarer Nachbarschaft zu idyllischen Naturräumen aufweist. Heute sind bereits über 200 Projekte realisiert und damit attraktive Ausflugsziele entstanden. Sie werden über das Regionalparkroutennetz verbunden, das von jedem Ort der Region einen schnellen Einstieg ermöglicht. Insgesamt wird das Routennetz auf über 1.250 Kilometer anwachsen. Ein großes Ziel, das bereits zu einem Fünftel realisiert ist. So bietet der Regionalpark RheinMain einmalige Qualitäten, die es lohnen besucht und erlebt zu werden. Das besondere Erholungs- und Erlebnisangebot ist gleich vor der Haustür, gut ausgeschildert und leicht zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erreichen. Schon heute kann man sich auf reizvolle Ausflüge gut vorbereiten. Wer sich auf den Weg machen will, findet für die Planung seines Ausfluges detaillierte Freizeitkarten mit Fotos und Beschreibungen sowie Informationen und wertvolle Tipps über Einkehrmöglichkeiten.

Favorite activities

E-Bike Bike Riding Bicycle Touring Running Hiking route Nature Trail Pilgrim Walk
Show more
Sorry, no results found.