Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Unterkünfte Campingplatz Bostalsee *****
Tour hierher planen
Camping***** 

Campingplatz Bostalsee *****

Camping · Sankt Wendel · 407 m
LogoSaarland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Saarland Verifizierter Partner 
  • Campingplatz Bostalsee
    / Campingplatz Bostalsee
    Foto: Joanna Czyrny, Saarland
ganzjährig geöffnet / Stellplätze 100 (+10 für Reisemobile)

Ausstattung

 

erste Hilfe

Telefon

Spielzonen

Dusche

Waschraum

Toiletten

Geschirr spülen möglich

Waschmaschine

Wäschetrockner

Trockenmöglichkeit

Kinder-Sanitär-Einrichtung

Baby-Wickelraum

Haustiere erlaubt (mit Leine)

Behindertengerechte Einrichtung

Beleuchtung

Frischwasser-Entnahme-Stelle

Sanitärstation

CEE-Steckdosen

Entleerung Cassetten-Toiletten

Ausguss für Chemietoiletten

Servicestation für Wohnmobile (Entleerung von Abwasser- und Fäkaltanks)

Befestigte Stellfläche

Kombinierte Abwasser- /Frischwasseranschlüsse

Angeln

Aufenthaltsraum

Badesee

Bootverleih

Ermäßigung Vor-und Nachsaison

Fahrradverleih

Freibad

Freizeitangebote

Gaststätte/ Imbiss

Minigolf

Kinderspielplatz

Kochgelegenheit

Lebensmittelgeschäft/Shop

Mietsanitärräume

Mietwohnwagen

Mietzelt

Sauna/Solarium

Wassersport

W-Lan

Zahlung mit Kreditkarte

 

GPS-Koordinaten

N: 49°33'05'' / O: 07°03'40''

Preise

Aktuelle Preise finden Sie online (Adresse siehe unten)

Koordinaten

DD
49.560656, 7.060955
GMS
49°33'38.4"N 7°03'39.4"E
UTM
32U 359776 5491590
w3w 
///gelbe.busch.gültig
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Barrierefreiheit

  • Parkplatz für Menschen mit Behinderung
  • Alle weiteren für den Gast nutzbaren Räume und Einrichtungen sind stufenlos bzw. mit einem Aufzug/einer Rampe erreichbar.
  • Klappbarer Haltegriff am WC mindestens auf der anfahrbaren Seite
  • Stufenlose Dusche
  • Haltegriff in der Dusche

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

 

Es gibt 445 Campingstellplätze und 10 Reisemobilparkplätze (Stellplatzgröße: 10 m x 6 m). Sie sind nicht leicht begeh- und befahrbar.

Am Eingang und vor den Sanitärgebäuden sind gekennzeichnete Parkplätze für Menschen mit Behinderung vorhanden.

In 85 m Entfernung befindet sich die Bushaltestelle „Bostalsee“.

Außenwege sind leicht begeh- und befahrbar und haben maximale Längsneigungen von bis zu 4,5 %.

Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Räume und Einrichtungen sind stufenlos zugänglich.

Die Rampe vor dem Sanitärgebäude Süd hat eine maximale Neigung von 4,5 % und eine Gesamtlänge von 10 m.

Alle für den Gast nutzbaren und erhobenen Türen/Durchgänge sind mindestens 90 cm breit.

Im Speiselokal sind unterfahrbare Tische vorhanden (Maximalhöhe 80 cm, Unterfahrbarkeit in einer Höhe von 67 cm und einer Tiefe von 30 cm).

 

Sanitärgebäude Süd

 

Die Bewegungsflächen betragen: hinter der Tür 120 cm x 140 cm; vor dem WC und dem Waschbecken 250 cm x 165 cm; links und rechts neben dem WC mindestens 120 cm x 72 cm.

Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden. Die Haltegriffe sind hochklappbar.

Das Waschbecken ist unterfahrbar.

Der Spiegel ist im Stehen und Sitzen einsehbar.

Die Dusche ist schwellenlos zugänglich.

Die Bewegungsfläche in der Dusche beträgt 150 cm x 150 cm.

Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden.

Es sind Haltegriffe in der Dusche vorhanden.

Es ist kein Alarmauslöser vorhanden.

 

Sanitärgebäude Nord

 

Die Bewegungsflächen betragen vor/hinter der Tür, vor dem WC und vor dem Waschbecken mindestens 150 cm x 150 cm.

Das WC ist seitlich nicht anfahrbar.

Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden. Der Haltegriff rechts vom WC ist hochklappbar.

Das Waschbecken ist unterfahrbar.

Der Spiegel ist im Stehen und Sitzen einsehbar.

Die Dusche ist stufenlos zugänglich (Schwelle von 2 cm).

Die Bewegungsfläche in der Dusche beträgt 100 cm x 100 cm.

Es ist ein Duschsitz vorhanden oder kann bei Bedarf bereitgestellt werden.

Es sind Haltegriffe in der Dusche vorhanden.

Es ist kein Alarmauslöser vorhanden.

Prüfbericht: PDF-Report zur Barrierefreiheit für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer
  • Induktive Höranlage/ -schleife

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – teilweise barrierefrei für Menschen mit Hörbehinderung“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

 

Es gibt keinen Alarm.

Es gibt eine induktive Höranlage an der Rezeption.

Im Speiselokal sind Tische mit heller und blendfreier Beleuchtung vorhanden. Es gibt keinen Sitzbereich mit geringen Umgebungsgeräuschen (z.B. Sitzecke, separater Raum).

Prüfbericht: PDF-Report zur Barrierefreiheit für Hörbehinderte und Gehörlose
  • Treppen mit visuell kontrastierenden Stufenkanten

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

 

Assistenzhunde dürfen in alle relevanten Bereiche/Räume mitgebracht werden.

Außenwege haben meist keine visuell kontrastreiche oder taktil erfassbare Gehwegbegrenzung.

Alle erhobenen und für den Gast nutzbaren Bereiche sind gut, d.h. hell und blendfrei, ausgeleuchtet.

Die Beschilderung ist in gut lesbarer und kontrastreicher Schrift gestaltet.

Es gibt Glastüren ohne Sicherheitsmarkierungen.

Treppenstufen sind nicht visuell kontrastreich gestaltet.

Informationen sind nicht in Braille- oder Prismenschrift verfügbar.

Prüfbericht: PDF-Report zur Barrierefreiheit für Sehbehinderte und Blinde
  • Informationen dargestellt mit Piktogrammen oder Bildern
  • Farbliches oder bildhaftes Leitsystem

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

 

Name bzw. Logo des Betriebes sind von außen klar erkennbar.

Informationen zur Orientierung sind teilweise bildhaft verfügbar (Piktogramme).

Es gibt keine Informationen in Leichter Sprache.

Prüfbericht: PDF-Report zur Barrierefreiheit für Kognitiv Beeinträchtigte
Dieser Prüfbericht wurde von Saarland erstellt.
Zertifiziert im Zeitraum: 01.10.2020 - 30.11.2023

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 60,6 km
Dauer 4:25 h
Aufstieg 544 hm
Abstieg 622 hm

Auch auf der vierten Etappe des Saarland-Radwegs wartet ein abwechslungsreiches Auf und Ab auf dich. 620 Höhenmeter gilt es zu erradeln – durchaus ...

von Frank Polotzek,   Saarland
Radfahren · Deutschland
Bostalsee-Runde
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 28,4 km
Dauer 2:10 h
Aufstieg 285 hm
Abstieg 285 hm

Erkunden Sie den größten Freizeitsee Südwestdeutschlands per Rad.

4
Saarland
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 105,8 km
Dauer 7:35 h
Aufstieg 387 hm
Abstieg 603 hm

Neben Saar, Prims und Nahe gehört die Blies zu den bedeutendsten Flüssen des Saarlandes. Die Blies ist der längste Nebenfluss der Saar und ...

von Katrin Thieser,   Saarpfalz-Touristik
Motorrad · Saarland
Motorradglück im Hochwald
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 142,4 km
Dauer 2:00 h
Aufstieg 1.553 hm
Abstieg 1.553 hm

Der Charme des Hunsrück-Hochwalds wird durch intensivesNaturerleben inabwechslungsreichen Landschaften bestimmt. Entlang der Mosel führen ...

von Frank Polotzek,   Saarland
Mountainbike · Deutschland
MTB 2 Fitness-Tour
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 36 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 684 hm
Abstieg 684 hm

Die Fitness-Tour ist eine mittelschwere Tour mit mehreren kleinen Steigungen. Auf über 35 km führt sie über sehr abwechslungsreiche Bodenbeläge wie ...

2
von Joanna Czyrny,   Saarland
Wanderung · Deutschland
Nahequelle-Pfad
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht geöffnet
Strecke 5,5 km
Dauer 1:35 h
Aufstieg 82 hm
Abstieg 82 hm

Der Weg führt abwechslungsreich durch Waldgebiete und freie Feldflur. Die Aussichten bieten weite Blicke in verschiedene Richtungen.

33
von Frank Polotzek,   Saarland
Wanderung · Deutschland
Rötelsteinpfad
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 14,6 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 348 hm
Abstieg 348 hm

Wir wandern auf geschichtsträchtigen Pfaden durch herrliche dichte Wälder und die mystische sumpfige Moorlandschaft des "Oberthaler Bruch".

19
Saarland
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 41,6 km
Dauer 3:25 h
Aufstieg 531 hm
Abstieg 398 hm

Auf dem Weg von St. Wendel zum Bostalsee erwartet dich ein abwechslungsreiches Auf und Ab, das mit ein paar durchaus fordernden Anstiegen aufwartet.

von Frank Polotzek,   Saarland
Radfahren · Deutschland
Saar-Bostalsee-Radweg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 51,4 km
Dauer 4:01 h
Aufstieg 511 hm
Abstieg 283 hm

Eine Talroute im ersten und eine sehr reizvolle Höhenroute im zweiten Abschnitt der Tour führt vom Saartal zum hochgelegenen Bostalsee.

von Miriam Dubois,   Saarland
Radfahren · Deutschland
Saar-Nahe-Höhen-Radweg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 82,4 km
Dauer 6:45 h
Aufstieg 705 hm
Abstieg 477 hm

Von der Saar bei Güdingen bis an die Nahe bei Neunkirchen/Nahe am Bostalsee

1
von Miriam Dubois,   Saarland
Radfahren · Saarland
Saarland-Radweg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 356,4 km
Dauer 26:55 h
Aufstieg 2.888 hm
Abstieg 2.924 hm

Der Saarland-Radweg führt durch herrliche Landschaften an der äußeren Landesgrenze entlang.

5
von Miriam Dubois,   Saarland

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


radfreundlich barrierefrei

Campingplatz Bostalsee *****

Am Campingplatz 1
66625 Nohfelden-Bosen
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der...