Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Zwölferkogel
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour Top

Zwölferkogel

· 2 Bewertungen · Bergtour · Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wildkogel-Arena - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Zwölferkogel
    / Zwölferkogel
    Foto: Wildkogel-Arena - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
  • / Weg zum Zwölferkogel
    Foto: Wildkogel-Arena - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
  • / Karsee
    Foto: Wildkogel-Arena - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
  • / Sonnenuntergang
    Foto: Wildkogel-Arena - Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Anspruchsvolle Wanderung inmitten unberührte Karlandschft - geprägt von urigen Lärchen- und Zirbenbeständen.
schwer
2,5 km
2:00 h
666 hm
1 hm

Für diese Tour muss der Weg zur Karalm berücksichtigt werden. 
Von der Karalm führt der Wanderweg Richtung Karsee. Zuerst noch flach, wird der Weg schon bald etwas steiler. Hat man aber den lichten Lärchenwald überwunden, wird es wieder etwas gemütlicher. Der Karsee ist ein sehr schöner Platz, für eine entspannte Rast. Hier zweigt rechts der Weg zum Zwölferkogel ab. Auf dem letzten Stück zum Gipfel sind etwas Trittsicherheit und Schwindelfreiheit gefordert. Da es auf dieser Tour keine Einkehrmöglichkeit gibt, soll man unbedingt genügend Getränke und Jause einpacken.

Autorentipp

Auf dieser Wanderung gibt es keine Einkehrmöglichkeit – Getränke und Jause mitnehmen!
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.250 m
Tiefster Punkt
1.585 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Markierte Wanderwege nicht verlassen - Hunde an die Leine!

 

Weitere Infos und Links

Wildkogel-Arena
Tourismusbüros Neukirchen & Bramberg
Tel. +43 (0) 720 710 730 info@wildkogel-arena.at

Start

Kargrundalm (1.585 m)
Koordinaten:
DG
47.246786, 12.356737
GMS
47°14'48.4"N 12°21'24.3"E
UTM
33T 299976 5235978
w3w 
///erdgas.abrufen.tisch

Ziel

Zwölferkogel

Wegbeschreibung

Kargrundalm - Karsee - Zwölferkogel

Weg Nr. 932, Weg Nr. 933

Dauer: ca. 2:00 h (einfache Strecke) 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Die öffentliche Zughaltestellen sind nur wenige Gehminuten von den verschiedenen möglichen Ausgangspunkten Parkplatz Habachtal, Parkplatz Wenns oder Bahnhof Mühlbach, entfernt.

 

Anfahrt

Variante 1: 

Auf der B 165 nehmen Sie die Abfahrt Habachtal und folgen dem Straßenverlauf in Richtung Familienhotel Grundlhof. Gleich nach dem Hotel rechts gelangt man über eine Holzbrücke zum Parkplatz Habachtal.

 

Variante 2:

Alternativ kann man auch vom Parkplatz im Bramberger Ortsteil Wenns starten.

 

Variante 3:

Ein weiterer möglicher Ausgangspunkt ist der Bahnhof in Mühlbach.

 

 

 

Parken

Variante 1: 

Am Parkplatz Habachtal stehen kostenpflichtige Abstellplätze zur Verfügung.

 

Variante 2:

Der Parkplatz Wenns kann kostenfrei genützt werden.

 

Variante 3:

Am Bahnhof in Mühlbach kann man den PKW kostenfrei abstellen.

 

 

Koordinaten

DG
47.246786, 12.356737
GMS
47°14'48.4"N 12°21'24.3"E
UTM
33T 299976 5235978
w3w 
///erdgas.abrufen.tisch
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte mit der Gästekarte in den Tourismusbüros Neukirchen und Bramberg kostenlos erhältlich.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und gute Kondition sowie Trittsicherheit sind für diese Wanderung Voraussetzung.

Ab dem Karsee ist Schwindelfreiheit erforderlich.

 


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(2)
Marvin Pfingst
12.06.2019 · Community
schöner Blick durchs Tal. bei Schnee (Schneeschmelze) muss man sich teilweise seinen eigenen Weg suchen.
mehr zeigen
Gemacht am 12.06.2019
Foto: Marvin Pfingst, Community
Foto: Marvin Pfingst, Community
Foto: Marvin Pfingst, Community
Florian Hayko
28.10.2017 · Community
Anstrengen aber es lohnt sich. Bei Schnee sollte man mit der Ausgesetztheit keine Probleme bekommen.
mehr zeigen
Samstag, 28. Oktober 2017 10:48:10
Foto: Florian Hayko, Community
Samstag, 28. Oktober 2017 10:48:33
Foto: Florian Hayko, Community

Fotos von anderen

Samstag, 28. Oktober 2017 10:48:10
+ 1

Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
2,5 km
Dauer
2:00h
Aufstieg
666 hm
Abstieg
1 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.