Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Zwischen Icking und Schäftlarn. Runde an der Isar mit Einkehrmöglichkeit
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Zwischen Icking und Schäftlarn. Runde an der Isar mit Einkehrmöglichkeit

· 4 Bewertungen · Wanderung · Tölzer Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion München Verifizierter Partner 
  • Blick in die Alpen
    / Blick in die Alpen
    Foto: Helge Tielbörger, DAV Sektion München
  • / Häuschen in Holzen
    Foto: Helge Tielbörger, DAV Sektion München
  • / Jochberg und Karwendel
    Foto: Helge Tielbörger, DAV Sektion München
  • / Sonnenuntergang am Isarspitz
    Foto: Helge Tielbörger, DAV Sektion München
  • / Baum in der Isar
    Foto: Helge Tielbörger, DAV Sektion München
  • / ein ruhiger Seitenarm
    Foto: Helge Tielbörger, DAV Sektion München
m 650 600 550 8 6 4 2 km Gasthaus zum Bruckenfischer Blick auf Icking S-Bahnhof Icking Kloster Schäftlarn Dreispitz Kirche Kirche Bachquerung Isarwehr Isarspitz
10km Runde zwischen Holzen, Icking und Schäftlarn. Eine Hälfte verläuft teilweise aussichstreich auf den Höhen der Möränenlandschaft, die andere Hälfte an der Isar.
leicht
Strecke 9,9 km
2:30 h
114 hm
112 hm
657 hm
558 hm
Die Isar bietet schöne Möglichkeiten, sie sich wandernd zu erschließen. Die hier beschriebene Runde verbindet Abschnitte über die in der letzten Eiszeit abgelagerten Möränen, einen kurzen Abschnitt am Fluss und schöne Weg durch den typischen Auenwald. Der Weg ist ganzjährig begehbar. Ein Bachquerung, bei der man ggf. die Schuhe ausziehen muss, würzt das Ganze noch etwas.

Autorentipp

Zum Einkehren bietet sich der Klostermaier in Icking an.

Profilbild von Helge Tielbörger
Autor
Helge Tielbörger
Aktualisierung: 10.01.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
657 m
Tiefster Punkt
558 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Landhotel Klostermaier
Gasthaus zum Bruckenfischer
Kloster Schäftlarn

Start

Holzen oder S-Bahnhof Icking (655 m)
Koordinaten:
DD
47.953021, 11.436328
GMS
47°57'10.9"N 11°26'10.8"E
UTM
32T 681898 5313951
w3w 
///stube.kreis.erhebung

Wegbeschreibung

Die Runde kann von verschiedenen Punkten gestartet werden. Von Holzen, von der genannten Allee aus oder auch vom S-Bahnhof Icking. Hier die Beschreibung mit Ausgangspunkt Icking-Bahnhof.

Den Bahnhof verlässt man in südliche Richtung, geht links die S-Kurve hinab zur B11, dort kurz nach links bis man nach rechts auf den Isarweg einschwenkt, der an einem Reiterhof vorbei hinab zur Isar führt. Am Stauwehr geht es nach links in Richtung Schäftlarn. Der breite Weg endet hinter einer Brücke, die einen schmalen Seitenarm der Isar überspannt. Nun immer der Weg folgend bis man am Isarspitz zwei Große Wiesen überquert. Auf diesem Abschnitt muss ein Bach gequert werden. Manchmal hilft ein dort liegender alter Baum, oder man zieht kurz die Schuhe aus. Danach erreicht man ein großes Feld, wo am Ende, ca. 1km entfernt das Kloster Schäftlarn zu erahnen ist. 

Wenn man etwas Zeit hat oder hier schon Einkehren möchte, kann man mit einer halben Stunde zusätzlicher Wegezeit, das Kloster besichtigen und in der Klosterwirtschaft einkehren. Einkehren kann man auch im Gasthaus zum Brückenfischer auf der anderen Isarseite.

Ohne diesen Abstecher (Einkehren kann man auch in Icking), folgen wir der zweiten Forststraße, die nach links den Hauptweg verlässt. Wir bleiben in einem Bachtal und gewinnen an Höhe. An einer Brücke über den Bach bleiben wir auf der orographisch linken Seite und folgen dem Weg, bis er den Wald verlässt. Dort kurz rechts und dann gleich wieder links auf eine Forststrasse, die zur B11 zum Parkplatz bei Holzen führt.

Wir bleiben unterhalb der Bundesstrasse, queren den Parkplatz und gelangen auf die ungeteererte Strasse nach Holzen. Hinter den ersten Häusern geht es nach rechts auf einen Weg, der später zum Pfad wird und an der Grenze zwischen Wald und Feld über einen Rücken führt. An der nächsten Fortsstrasse halten wir uns rechts (Gregoriweg). An einer großen Baumgruppe biegen wir nach links ab. Geradeaus ginge es durch ein (halbe) Allee hinauf zur B11.

Wir folgen dem Greogriweg weiter bis wir unterhalb von Icking und einer Kirche auf die Strasse treffen, die wir zu Beginn der Tour schon betreten hatten. Hier nun rechts hinauf zur B11.  Zur Einkehr bietet sich rechts an der B11 liegende, gut geführte Klostermaier mit seiner aussichtsreichen Terrasse an. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der S-Bahn bis Icking

Anfahrt

Auf der B11 von Schäftlarn nach Süden in Richtung Icking. Kurz hinter Schäftlarn links nach Holzen abbiegen oder weiter bis Icking. 

Parken

Zu Beginn der Siedlung Holzen am Straßenrand oder in Icking.

Koordinaten

DD
47.953021, 11.436328
GMS
47°57'10.9"N 11°26'10.8"E
UTM
32T 681898 5313951
w3w 
///stube.kreis.erhebung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung Bayern

Umgebungskarte 1 : 50 000 UK50-52 Tölzer Land - Starnberger See

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Feste Schuhe

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(4)
Eva Döllel 
02.10.2021 · Community
Spannend, durch die Ickinger Au ist der Weg schlecht, etwas matschig, ein Bach musste durchquert werden, manchmal muss ein Umweg um umgestürzte Bäume gesucht werden
mehr zeigen
Gemacht am 02.10.2021
Kirstin Peter
01.05.2021 · Community
Isar und Berge sind spitze! Und so schnell von München zu erreichen. Nur die Tiere (Vögel, Fische, Rehe) sollte man nicht stören
mehr zeigen
Foto: Kirstin Peter, Community
Stefan S 
22.05.2020 · Community
Gemacht am 22.05.2020
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
9,9 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
114 hm
Abstieg
112 hm
Höchster Punkt
657 hm
Tiefster Punkt
558 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Rundtour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.