Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Zwischen Alpenvorland und der Tiefebene
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Zwischen Alpenvorland und der Tiefebene

· 1 Bewertung · Wanderung · Südliche Karnische Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Radenthein Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Anstieg von Interneppo
    / Anstieg von Interneppo
    Foto: Dietmar Oberlerchner, ÖAV Sektion Radenthein
  • / Lago di Cavazzo mit Mt. Amariana und Mt. Simone (rechts)
    Foto: Dietmar Oberlerchner, ÖAV Sektion Radenthein
  • / Tre Corni (Drei Nocken)
    Foto: Dietmar Oberlerchner, ÖAV Sektion Radenthein
  • / Die Weite des Südens
    Foto: Dietmar Oberlerchner, ÖAV Sektion Radenthein
  • / Die Einsiedelei
    Foto: Dietmar Oberlerchner, ÖAV Sektion Radenthein
m 1000 800 600 400 200 12 10 8 6 4 2 km
Abwechslungsreicher und abenteuerlicher Aufstieg mit dem genussvollen Höhepunkt des Blickes in die oberitalienische Tiefebene um Udine.
mittel
Strecke 12 km
5:00 h
942 hm
942 hm
1.049 hm
206 hm
Wanderung zwischen Taglimento und Lago die Cavazzo. Herrlicher Blick in die Täler und Berge ringsum.
Profilbild von Dietmar Oberlerchner
Autor
Dietmar Oberlerchner
Aktualisierung: 28.02.2016
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.049 m
Tiefster Punkt
206 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

keine

Start

Bordano (234 m)
Koordinaten:
DD
46.315934, 13.099214
GMS
46°18'57.4"N 13°05'57.2"E
UTM
33T 353658 5130906
w3w 
///breite.mündeten.deutete

Ziel

Bordano

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz im "Schmetterlingsdorf" Bordano (236 m) gehen wir kurz entlang der Straße nach Interneppo, bis zur einer Linkskurve, an dessen Mauer eine Erinnerung an den "Giro Italia" aufgemalt ist. Dort rechts über einen Steig (Sentiero Entomologico) und später über die verlassenen Straße zur Abzweigung (300 m) nach Süden auf den Weg Nr. 837. Diesem folgen wir bergwärts. Über die Tre Corni (1048 m) erreichen wir auf anspruchsvollen Steigen den M. Palantavins (1049 m). Hinunter zu einem Sattel vor dem Mt. Brancot, den wir links umgehen. Es besteht die Möglichkeit in direkter Kammlinie auf den Mt. Brancot zu gehen bzw. diesen zu überschreiten und im Süden wieder auf den Wanderweg Nr. 837 zu gelangen. Im Bereich eines Sattels auf 847 m steigen wir nach Osten ab und gelangen nach endlosen Windungen in Braulins. Kurz oberhalb in Braulins kann die Kapelle S. Michele dei Pangan besucht werden. Klettergarten! Nach der Kapelle gehen wir kurz nach Norden und Steigen dann auf einem schmalen Steig zur Straße ab. Die Straße führt uns zurück nach Bordano bzw. zum Parkplatz. Alternativ kann ein 2. Auto in Bfraulins abgestellt werden, weil die Wanderung auf der Straße öde und langweilig ist. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Über die Autobahn Tarvisio - Udine A 23 - Abfahrt Carnia-Tolmezzo über die Staatsstraße 52 nach Carnia, dann Richtung Süden über Venzone und den Rio Tagliamento nach Pioverno und weiter nach Bordano.

Parken

Am westlichen Ortsende liegt ein Parkplatz.

Koordinaten

DD
46.315934, 13.099214
GMS
46°18'57.4"N 13°05'57.2"E
UTM
33T 353658 5130906
w3w 
///breite.mündeten.deutete
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Karte Tabasco Nr. 013 Prealpi Carniche Val Tagliamento 1:25.000

Ausrüstung

normale Wanderausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Peter Wisotzki
18.10.2021 · Community
Sehr schöne Tour, die man aber nur machen sollte, wenn man absolut trittsicher, schwindelfrei und frei von Höhenangst ist, da der Weg über die Grate an zahlreichen ausgesetzten Stellen vorbeiführt. In gedruckten Wanderführern würden solche Touren immer als „schwer“ eingestuft und nicht als „mittel“.
mehr zeigen
Gemacht am 18.10.2021

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
12 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
942 hm
Abstieg
942 hm
Höchster Punkt
1.049 hm
Tiefster Punkt
206 hm
Rundtour aussichtsreich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.