Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Zwillingskogel vom Hauergraben bis Steineck
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Zwillingskogel vom Hauergraben bis Steineck

Wanderung · Almtal
Profilbild von Tamara Geyerhofer
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tamara Geyerhofer 
  • Wegweiser beim Parkplatz mit Gehzeiten.
    Wegweiser beim Parkplatz mit Gehzeiten.
    Foto: Tamara Geyerhofer, Community
m 1400 1200 1000 800 600 400 12 10 8 6 4 2 km
Diese Tour führt vom Hauergraben auf den Zwillingskogel, Jacksonstein, Trapez und Steineck. Rückweg über Forststraße zum Hauergraben.
mittel
Strecke 13,6 km
5:41 h
1.071 hm
1.080 hm
1.414 hm
651 hm
Die Tour führt auf teils unmarkierten Wegen in einer Runde vom Hauergraben auf den Zwillingskogel, zum Durchgang, Durchgangkogel, Trapez und Steineck. Die unmarkierten Wegstücke sind sehr gut ausgetreten, teils mit Steinmännern markiert und mit etwas orientierungsvermögen unproblematisch zu finden. Durch die geringe Höhe der Tour ist eine Begehnung ohne zusätliche Ausrüstung auch im Frühjahr und Herbst gut möglich (Achtung evtl. Schneefelder am Trapez/ Abstieg Steineck).
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.414 m
Tiefster Punkt
651 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Zwischen Trapez und Steineck halten sich die Schneefelder oft lange.

Start

Hauergraben Parkplatz (659 m)
Koordinaten:
DD
47.868848, 13.914867
GMS
47°52'07.9"N 13°54'53.5"E
UTM
33T 418849 5302293
w3w 
///ärzte.deutliches.sauer
Auf Karte anzeigen

Ziel

Hauergraben Parkplatz

Wegbeschreibung

Der Ausgangspunkt/Parkplatz befindet sich direkt gegenüber eines alten Bauernhofes. Dieser kann an schönen Tagen schnell voll sein. Wir folgen dem markierten Weg in Richtung Durchgang/Mairalm bis der Jägersteig nach einer linkskurve bei einer Almhütte links in den Wald abzweigt. Der Weg zieht sich steil aber direkt den Hang entlang. Hier ist teilweise tritsicherheit und schwindelfreiheit gefordert. Nach etwa 30 Minuten erreicht man das Gedenkkreuz. Nach etwa 1:45 dann den Gipfel des Zwilingskogels. Dort wird der Gipfel überschritten und man folgt dem Weg weiter Richtung Durchgang. Auf der Forststße angekommen, biegt man nach rechts Richtung Durchgang ab und folgt dem Grat bis zur Markierung "Durchgang" auf 1158m Seehöhe. Hier folgt man dem unmarkierten Weg weiter aufwärts dem Grat entlang. Der Weg zieht sich weiter rauf über den Durchgangkogel bis zum letzten Aufschwung auf das Trapez. Am Steineck angekommen überschreitet man den Gipfel und folgt dem Jägersteig nach unten oder geht ein kleines Stück zurück und steigt über den Normalweg ab. Auf der Forststraße angekommen, folgt man dem Weg erst Richtung Süden. Ab der Wegmarkierung Richtung Durchgang geht es weiter Richtung Osten und zurück zum Hauergraben/Parkplatz.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.868848, 13.914867
GMS
47°52'07.9"N 13°54'53.5"E
UTM
33T 418849 5302293
w3w 
///ärzte.deutliches.sauer
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,6 km
Dauer
5:41 h
Aufstieg
1.071 hm
Abstieg
1.080 hm
Höchster Punkt
1.414 hm
Tiefster Punkt
651 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.