Start Touren Zwerchwand mit Radanfahrt, von Goisern
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Radfahren

Zwerchwand mit Radanfahrt, von Goisern

Radfahren · Bad Goisern
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Linz Verifizierter Partner 
  • Zeit-Wege-Diagramm im Detail (2019)
    / Zeit-Wege-Diagramm im Detail (2019)
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Start: Evang. Kirche Bad Goisern ~500m
    / Start: Evang. Kirche Bad Goisern ~500m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • St. Agatha links, B145 verlassen
    / St. Agatha links, B145 verlassen
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Schranken Raddepot 1030m
    / Schranken Raddepot 1030m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Hütteneckalmgebiet mit Zwerchwand (1040 m)
    / Hütteneckalmgebiet mit Zwerchwand (1040 m)
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Wegtafel 1205m links ab
    / Wegtafel 1205m links ab
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Kamm 1325m beim Baumstrunk
    / Kamm 1325m beim Baumstrunk
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Zwerchwand 1330m, Blick zur Hütteneckalm 1240m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Abstiegsbeginn (Pfeil)
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Seilsicherungen bei glatten Stellen
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / ~1260m Einstieg seilgesicherter Steig mit Hütteneckalm
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Abstieg von den Hütteneckalmen (Hütte ~1220m)
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
600 900 1200 1500 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 22

Schöne Bergtour auf einen eher einsamen Gipfel, mit Radanfahrt. Auch Zufahrt mit PKW möglich.

mittel
22,8 km
3:40 h
915 hm
915 hm

Von Bad Goisern mit dem Rad über St. Agatha zum letzten P beim Schwarzenbachloch. Anstieg zur Hütteneckalm. Ab hier anspruchsvoller Anstieg zur Zwerchwand. Abstieg über einen seilversicherten "Jagdsteig", der als Anstieg, wenn man den Einstieg kennt, fast noch besser zum Gipfelanstieg geeignet ist.

Autorentipp

Diagramm komplett ausdrucken:

In die Grafik klicken, rechte Maustaste "Grafik anzeigen" diese erscheint komplett. Wieder rechte Maustaste, "Grafik speichen unter" und mit Namen speichern. Dann kann man es korrekt, also ganz ausdrucken.

 

outdooractive.com User
Autor
Karl Linecker 
Aktualisierung: 15.08.2019

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Zwerchwand, 1330 m
Tiefster Punkt
Bad Goisern, 500 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Nicht bei Nässe auf den Gipfel! Keine Wandertour.

Ausrüstung

Gute Bergtourenausrüstung, Bergrad, event E-Bike für Senioren.

Start

Bad Goisern, evang. Kirche. (497 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.639095, 13.616352
UTM
33T 396069 5277115

Ziel

Bad Goisern, evang. Kirche.

Wegbeschreibung

Siehe auch detailliertes "Zeit-Wege-Diagramm in der Bildergalerie".

ANFAHRT: Vom Parkplatz (~500 m) bei der Kirche zur B145 (Goisern Süd) und bis St. Agatha (550 m). Dort links die Pötschenpass-Straße verlassen und über Langwies und Pichlern zum Parkplatz (Toleranzweg, Schwarzenbachloch) auf 925 m (ca. 7,1 km). Zum Schranken noch auf der Asphaltstraße, dann am Forstweg bis ~1030 m, etwa 1 km. Hierher auch mit dem PKW möglich. 530 HM und ~1 1/4 Std.

ANSTIEG: Auf der Forststraße fast eben weiter bis zur Tafel um 1035 m. Links gehts zum Predigtstuhl (Bikerroute). Gerade weiter, bei einem Bründl (1140 m) vorbei und zuletzt baumfrei zu den Hütteneckalmen. GH meist bewirtschaftet (außer Mo. und Di.) auf 1240 m. Hier ab zu einer Tafel genau auf die Zwerchwand zu, rechts weiter ab bis zur Wegtafel um 1205 m. Nun kurz links, dann wieder links etwas an (Richtung Goisern). Um 1230 m den Pfad scharf links verlassen. Bald wird das Gebüsch dichter, daher wenden wir uns rechts ab und steigen im sehr steilen, lichten Wald bergan (I-IIer Gelände). Um 1325 m erreichen wir den Kamm bei einem höheren Baumstrunk. Gleich links ist die Zwerchwand  ~1330 m. 355 HM und gut 1 Std. Super Blick hinab zur Hütteneckalm und zum Dachsteinmassiv samt Hallstättersee.

ABSTIEG: Zum Baumstrunk zurück. Hier führt links ein Pfad leicht abwärts genau Richtung Alm, roter kleiner Pfeil und kleine Punkte. Bald kommen wir zum Steilabbruch, doch Seile helfen uns beim Abstieg über die glatten Stellen. Achtung, das ist kein Klettersteig!!! Nur für geübte Bergsteiger und nur bei Trockenheit.

Schmale Pfadspuren und immer wieder Seile helfen uns beim Abklettern (I-II). Wir erreichen den Einstieg (~1260 m) auf einer "Wiesenzunge" die in den Wald hineinreicht. Vor und geht es direkt zur Wegtafel und zur Hütteneckalm, wo man einkehren kann. Toller Rückblick zur Zwerchwand. Dann auf der Forststraße zum Schranken (1035 m) zurück, wo wir das Rad deponiert haben. 30 HM und gut 3/4 Std. Gehzeit.

ABFAHRT: Knieschonend fahren wir über St. Agatha in 1/2 Std. nach Bad Goisern zurück, immer wieder herrlich Ausblicke.

Insgesamt: 915 HM, ~23 km Wegstrecke und <3 3/4 Std. (Rad und Tour).

 

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bad Goisern ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln, per Bahn oder mit Bus von Linz oder Salzburg gut erreichbar.

Anfahrt

Von Norden die A1 bei Regau verlassen  und auf der B145 über Altmünster, Ebensee und Bad Ischl nach Bad Goisern.

Von Salzburg auf der B158 nach St. Gilgen und nach Bad Ischl, dann weiter auf der B145 nach Goisern.

Parken

In Bad Goisern gibt es mehrere kostenfreie Parkmöglichkeiten z.B. beim Friedhof neben der Kirche.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Austriamap odgl. auf Handy

Kompass 020,  "Inneres Salzkammergut" 1:25.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
22,8 km
Dauer
3:40 h
Aufstieg
915 hm
Abstieg
915 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Geheimtipp Gipfel-Tour ausgesetzt versicherte Passagen Kletterstellen

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.