Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Zweitägige Greina-Rundtour
Wanderung Premium Inhalt

Zweitägige Greina-Rundtour

Wanderung · Graubünden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenplaner SCHWEIZ Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Abstieg von der Motterasciohütte zum Luzzone-Stausee.
    Abstieg von der Motterasciohütte zum Luzzone-Stausee.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
m 2500 2000 1500 1000 25 20 15 10 5 km Passo della Greina Campo (Blenio), Paese Piz Terri Terrihütte Capanna Motterascio Lago di Luzzone
mittel
Strecke 27,3 km
9:00 h
749 hm
1.536 hm
2.380 hm
1.189 hm
Die Greina – oder auf Rätoromanisch Plaun la Greina – zwischen dem Bündner Sumvitg und dem Tessiner Bleniotal gelegen, übt auf Wanderer eine magische Anziehungskraft aus.

Die Greina wurde 1996 als Schutzzone ins Bundesinventar der Landschaften und Naturdenkmäler von nationaler Bedeutung aufgenommen. Allerdings hat dieser Umstand auch dazu beigetragen, dass man da oben heute kaum mehr alleine herumwandert. Es lohnt sich also, mindestens eine, wenn nicht mehr Nächte in einer der drei rund um die Hochebene verteilten Hütten zu verbringen. Gerade die frühen Morgen- und späten Nachmittagsstunden haben ihren besonderen Reiz, wenn die Besucher die weitläufige Tundralandschaft verlassen haben und die Natur mit ihren eigenen Geräuschen das Zepter übernommen hat. Die drei Hütten – Terri, Motterascio und Scaletta – sind so bekannt, dass es sich lohnt, rechtzeitig zu reservieren. Die Terrihütte liegt auf Bündner Seite auf einer kleinen Kuppe, eine gute halbe Stunde unter der Greina und mit einem tollen Blick auf den mächtigen Buckel des Tödi aufwartend. Die Capanna Michela-Motterascio liegt südlich der Greina-Ebene unter der Westflanke des markanten Piz

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Tourenplaner SCHWEIZ
Der «Tourenplaner Schweiz» ist ein Produkt der Zeitschrift «Wandermagazin Schweiz». Das Magazin erscheint achtmal jährlich. Wir entführen unsere Leserinnen und Leser in neue Regionen, zeigen die Perlen der Schweiz und erzählen Geschichten von Land und Leuten. In jeder Ausgabe finden Sie Wandertipps, Reportagen, Fotostrecken, Rezepte, Produkteinfos und das Neueste aus der Wanderwelt. Die aktuelle Ausgabe ist am Kiosk und beim Verlag erhältlich.
Profilbild von Jochen Ihle Autor Jochen Ihle 
Jochen Ihle (1962) ist Redaktionsleiter beim Wandermagazin SCHWEIZ. Er ist berufsmässig das ganze Jahr über in den Bergen unterwegs und Autor zahlreicher Wanderbücher.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen