Start Touren Zustieg zur Sticklerhütte von Muhr über Rotgulden
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Zustieg zur Sticklerhütte von Muhr über Rotgulden

Wanderung · Ankogel-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner 
  • An der Mur entlang.
    / An der Mur entlang.
    Foto: Martin Moser, AV-alpenvereinaktiv.com
  • Sticklerhütte.
    / Sticklerhütte.
    Foto: Martin Moser, AV-alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Martin Moser, AV-alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Martin Moser, AV-alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Martin Moser, AV-alpenvereinaktiv.com
Karte / Zustieg zur Sticklerhütte von Muhr über Rotgulden
1200 1400 1600 1800 2000 m km 2 4 6 8 10 12

Hüttenzustieg mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Sticklerhütte im Lungau. Vorbei am Murfall und an mehreren Almen führt der Zustieg meist an der Mur entlang.
mittel
13,9 km
4:27 h
652 hm
0 hm
Eine interessante Handelsgeschichte prägt das Murtal zwischen Muhr und der Sticklerhütte. Das als Mordgift berüchtigte Arsenik wurde in großen Mengen in Rotgülden aus den arsenhaltigen Erzen im Murtal gewonnen. Über Jahrhunderte hinweg waren die Arsenik-Erträge aus Rotgülden europaweit Spitze. Doch war Arsenik nicht nur als Adelsgift bekannt. Auch wurden damit Schädlinge bekämpft, Leichen konserviert, im Pferdehandel betrogen oder das venezianische Muranoglas dank Arsenik zu weltweiter Bekanntheit getragen. Davon ist jedoch beim äußerst gemütlichen Zustiegsweg von Muhr durch das von Felswänden geprägte Murtal zur Sticklerhütte nichts mehr zu sehen.

Autorentipp

Mit dem in den Sommerferien täglich verkehrenden Tälerbus zwischen Tamsweg, Muhr Ortsmitte, Rotgülden und Sticklerhütte lässt sich die Wandertour verkürzen. Eine Anmeldung für Gruppen ab acht Personen ist zwei Tage vor der Fahrt notwendig.
outdooractive.com User
Autor
Martin Moser
Aktualisierung: 18.01.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1761 m
Tiefster Punkt
1110 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Sticklerhütte

Sicherheitshinweise

Keine besondere Trittsicherheit notwendig, schwierige Wegstellen nicht vorhanden. Die Markierung der Wanderwege ist ausreichend.

Ausrüstung

Keine besonderen Ausrüstungsgegenstände notwendig, der Zustiegsweg ist auch mit gut profilierten Sportschuhen zu gehen. Für weitere Touren von der Sticklerhütte ausgehend ist festes Schuhwerk empfehlenswert.

Weitere Infos und Links

Tourismusverband Lungau, Rotkreuzgasse 100, 5582 St. Michael im Lungau, www.lungau.at, T. +43 6477/89-88

ÖBB / Postbus: T. +43 5-1717

Tälerbus zur Sticklerhütte: T. +43 664/13-50-300

Sticklerhütte: T. +43 6479/349 oder +43 650/41-43-540

Start

Bushaltestelle Muhr im Lungau Postamt (1109 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.098814, 13.498244
UTM
33T 386039 5217239

Ziel

Sticklerhütte

Wegbeschreibung

Mit dem Bus 760 von Tamsweg über St. Michael zur Haltestelle Muhr im Lungau Postamt im Ortszentrum. Nach wenigen Metern an der Ortsstraße in Flussrichtung, gilt es die Mur rechts zu überqueren und links dem Güterweg zum Gehöft Pfeifenberger zu folgen. Wiesenwege leiten zum Grießnerbauer, Wegweiser zum Arnoweg zeigen den Weg aufsteigend zur Fahrstraße.

Dieser kurz aufwärts folgen, beim Gehöft Jedl oberhalb des Murfalls rechts auf den Wanderweg wechseln. Am Stausee entlang und neben der Asphaltstraße zur Mautstelle und Parkplatz Rotgüldensee/Arsenhaus folgen. Ab hier auf der geteerten Asphaltstraße durch das imposante Murtal zum Parkplatz Muritzen aufsteigen. Weiter auf einer Schotterstraße, anfänglich etwas steiler, später etwas sanfter zur Sticklerhütte aufsteigen.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Vom Railjet Bahnhof Unzmarkt verkehren täglich Regionalzüge zum Bahnhof Tamsweg (Dauer der Fahrt: ca. 1 Stunde, 30 Minuten). Ab hier unterschiedliche Abfahrtszeiten der Regionalbusse nach Muhr (Dauer der Fahrt: ca. 50 Minuten). Während in den Sommerferien täglich Busverbindungen der Linie 760 angeboten werden, dank Tälerbus auch von Tamsweg ausgehend direkt zur Sticklerhütte, wird der Ort Muhr außerhalb der Ferienzeit nur von Montag bis Freitag mit dem Bus von Tamsweg aus angefahren.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Bergverlag Rother Wanderführer Lungau, 2016, ISBN: 9783763343416

Kartenempfehlungen des Autors

BEV ÖK50 3229 St. Michael im Lungau, 1:50.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,9 km
Dauer
4:27 h
Aufstieg
652 hm
Abstieg
0 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour familienfreundlich geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.