Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Sprache auswählen
Community 1 Monat gratis Pro testen
Start Touren Zustieg zur Müllerhütte vom Ötztal über die Siegerlandhütte und die Sonnklarspitze
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Hochtour

Zustieg zur Müllerhütte vom Ötztal über die Siegerlandhütte und die Sonnklarspitze

Hochtour · Stubaier Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Matrei/Brenner Verifizierter Partner 
  • Gletschersee an der Sonnklarspitze
    / Gletschersee an der Sonnklarspitze
    Foto: Heidi Wettstein, ÖAV Sektion Matrei/Brenner
  • / Müllerhütte (Bildmitte) mit Sonnklarspitze (links) und Wildem Pfaff + Zuckerhütl (rechts).
    Foto: Heidi Wettstein
  • / Übeltalferner zwischen Sonnklarspitze und Müllerhütte
    Foto: Jürgen Goethals
  • / Gletscherhahnenfuß bei der Müllerhütte
    Foto: Heidi Wettstein
  • / Hüttenstimmung
    Foto: Heidi Wettstein
  • / Der gesamte Übeltalferner mit Sonnklarspitze und Hohem Eis in der Mitte. Müllerhütte ist orange markiert.
    Foto: Heidi Wettstein, ÖAV Sektion Matrei/Brenner
m 4000 3500 3000 2500 2000 1500 10 8 6 4 2 km

Langer Zustieg durch viel hochalpines Gelände mit Gipfelüberschreitung über die wenig begangene Sonnklarspitze.

schwer
12 km
8:00 h
1538 hm
332 hm

Die Tour kann  in 2 Tagesetappen aufgeteilt werden:

Übernachtungsmöglichkeit auf der Siegerlandhütte.

 

Das besondere an dieser Streckenetappe ist die Gipfelüberschreitung unterwegs. Von der Siegerlandhütte führt ein teilweise gesicherter Grat zum Gletscher-Hochplateau "Hohes Eis". Man überquert das Plateau zur Sonnklarspitze um danach den schönen, naturbelassenen Ostgrat zum Übeltalferner und zur Müllerhütte abzusteigen. Naturbelassen heißt, dass der Grat nicht abgesichert ist. Der untere Teil ist in den letzten Jahren sehr ausgeapert, was den Grat um einiges verlängert hat. Bei dem Übergang zum Eis befindet sich ein kleines Spaltenlabyrinth, aber man findet einen guten Weg durch.

Da die Grate auf dieser Tour nicht zu einem spitzen Gipfel führen, sondern zu einer eisigen Hochfläche, erlebt man hier eine ganz eigene Stimmung; eine kleine Welt für sich.

 

Für Abstiegsvarianten - um eine schöne Runde zu machen - siehe Wegbeschreibung.

Autorentipp

Schlechtwettervariante: man geht über die Windachscharte statt über die Sonnklarspitze.

Profilbild von Heidi Wettstein
Autor
Heidi Wettstein
Aktualisierung: 22.01.2020

Schwierigkeit
II, PD schwer
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
3444 m
Tiefster Punkt
1938 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Der Ostgrat ist nicht abgesichert, aber in den 2 steilen Stellen sind Bohrhaken zum Abseilen vorhanden.

Start

Gasthof Fiegl, Windachalm (1937 m)
Koordinaten:
DG
46.959629, 11.070851
GMS
46°57'34.7"N 11°04'15.1"E
UTM
32T 657553 5202759
w3w 
///einkäufe.entdeckungen.ladung

Ziel

Müllerhütte 3145m.

Wegbeschreibung

Die Tour kann in 2 Tagesetappen aufgeteilt werden.

  • Shuttlebus Sölden-Gasthof Fiegl 1941m
  • Weg #102, dann Weg #139 zur Siegerlandhütte, Übernachtungsmöglichkeit
  • über den Grat (I) zum Hohen Eis 3392m. Grat ist markiert und teilweise abgesichert mit Drahtseil
  • über den Gletscher zur Sonnklarspitze 3467m
  • Abstieg über den Ostgrat (II) . Markiert, aber nicht abgesichert

 

Varianten für den Abstieg:

  • Mit Gipfelüberschreitung: Müllerhütte - Wilder Pfaff - (Zuckerhütl) - Hildesheimerhütte - Gasthaus Fiegl
  • Ohne Gipfelüberschreitung: Müllerhütte - Schwarzwandscharte - Windachscharte - Siegerlandhütte - Gasthaus Fiegl

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

Parkinfo Sölden

Koordinaten

DG
46.959629, 11.070851
GMS
46°57'34.7"N 11°04'15.1"E
UTM
32T 657553 5202759
w3w 
///einkäufe.entdeckungen.ladung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

ÖAV-karte #31/1 "Hochstubai" 1:25.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Gletscherausrüstung: auch in den Ostalpen gibt es Gletsscherspalten...


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
II, PD schwer
Strecke
12 km
Dauer
8:00h
Aufstieg
1538 hm
Abstieg
332 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Grat Überschreitung

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.