Start Touren Zustieg zur Kürsingerhütte vom Obersulzbachtal
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderung

Zustieg zur Kürsingerhütte vom Obersulzbachtal

Wanderung · Venediger-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Salzburg Verifizierter Partner 
  • Kürsinger-Bus wartet bei Bahnhaltestelle Sulzbachtäler
    / Kürsinger-Bus wartet bei Bahnhaltestelle Sulzbachtäler
    Foto: Karl Regner, ÖAV Sektion Salzburg
  • / Kürsinger-Bus bei Talstation Materialseilbahn
    Foto: Karl Regner, ÖAV Sektion Salzburg
  • / der Hüttenaufstieg zweigt nach links ab
    Foto: Karl Regner, ÖAV Sektion Salzburg
  • / beim "Klamml" ist der Steig gut gesichert
    Foto: Karl Regner, ÖAV Sektion Salzburg
  • / Kürsingerhütte mit Blick zum Krimmler Törl
    Foto: Karl Regner, ÖAV Sektion Salzburg
  • / Kürsingerhütte gegen Schlieferspitze
    Foto: Karl Regner, ÖAV Sektion Salzburg
  • / Tiefblick von der Kürsingerhütte zum Obersulzbachsee
    Foto: Karl Regner, ÖAV Sektion Salzburg
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 2,0 1,5 1,0 0,5 km Kürsinger Hütte "Start Materialseilbahn … fahren."

Hüttenzustieg mit Bahn und Bus zur Kürsingerhütte. Ausgangspunkt: Bahnhst. Sulzbachtäler (Gemeindegebiet Neukirchen) – erreichbar täglich stündlich mit der Pinzgauer Lokalbahn.

leicht
2,4 km
1:23 h
641 hm
1 hm

Mit dem Kürsinger-Bus von der Bahnhaltestelle Sulzbachtäler bis zur Talstation der Materialseilbahn.

Von dort sehr gut gewarteter Weg. Klare Beschilderung und zahlreiche Markierungen erleichtern die Orientierung.

Mittlere Aufstiegszeit eineinhalb Stunden.

Autorentipp

Mobiltelefon-Empfang gibt es nur nördlich des Hopffeldbodens.

Auf Wunsch Rucksacktransport mit der Materialseilbahn.

outdooractive.com User
Autor
Karl Regner
Aktualisierung: 12.02.2018

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2567 m
Tiefster Punkt
1926 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Kürsinger Hütte

Sicherheitshinweise

Die ausgesetzten Stellen im Mittelteil sind durch Seile und Geländer abgesichert, trotzdem ist Trittsicherheit und Schwindelfreiheit nötig. Viehgatter schließen. 

Weitere Infos und Links

Kürsingerhütte

kuersinger.at oder +43/676/7165221, +43/6565/6450

Öffnungszeiten vom Mitte März bis Ende September

Bestellung der Übernachtung auf kuersinger.at

 

ÖBB

oebb.at oder 05/1717

 

Pinzgauer Lokalbahn

pinzgauerlokalbahn.at oder +43/6562/40600

 

Tourismusverband Neukirchen

wildkogel-arena.at oder +43/720710730

Start

Bahnhaltestelle Sulzbachtäler (842 m); mit dem Kürsinger-Bus oder mit dem Rad oder zu Fuß bis zur Talstation der Materialseilbahn (1.929 m). (1926 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.134691, 12.282402
UTM
33T 293918 5223715

Ziel

Kürsingerhütte (2.558 m).

Wegbeschreibung

Knapp oberhalb der Talstation der Materialseilbahn zweigt der Hüttenanstieg nach links ab. Er verläuft am Weg 914 überwiegend in Richtung Südosten und verläuft zunächst über mit Geröll übersäte Wiesen, dann in Serpentinen auf die steilen Felswände zu. Im Steilstück „Klamml“ gibt es beidseitig Fixseile und Geländer. Im weiteren Wegverlauf wechseln sich einfache Bachquerungen, steiles Wiesengelände und einige Steilstufen ab. Ab ca. 2.300 m wird es flacher und bald wird die Hütte sichtbar.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Die Pinzgauer Lokalbahn verkehrt täglich jede Stunde ab Zell am See. Nach Passieren des Bahnhofs Neukirchen muss man die Haltewunschtaste drücken, wenn man in der Haltestelle Sulzbachtäler aussteigen will. Die Pinzgauer Lokalbahn bittet um Voranmeldung wenn man ein Fahrrad mitnimmt (pinzgauerlokalbahn@salzburg-ag.at oder +43/6562/40600).

In den Sommerferien besteht auch eine Busverbindung von Zell am Ziller nach Neukirchen Dürnbach.

Die Bestellung des Transfers ins Obersulzbachtal erfolgt normalerweise mittels Bestellformular in kuersinger.at. Vormittagsfahrten müssen am Vorabend bis 21.00 Uhr, Nachmittagsfahrten mindestens drei Stunden vor der Abfahrt bestellt werden.

Die Fahrt talauswärts wird normalerweise beim Personal in der Hütte bestellt.

Das Hüttentaxi „Kürsinger-Bus“ holt Gäste auf Wunsch von der Bahnhaltestelle Sulzbachtäler oder vom Parkplatz Hopffeldboden ab. Fahrräder können nicht befördert werden.

Parken

großer Parkplatz Hopffeldboden

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereins-Karte Nr. 36 Venedigergruppe 1 : 25.000.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, bei Bedarf Wanderstöcke.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
2,4 km
Dauer
1:23h
Aufstieg
641 hm
Abstieg
1 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights Heilklima

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.