Start Touren Zustieg Wiesbadener Hütte von der Bieler Höhe
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Bergtour

Zustieg Wiesbadener Hütte von der Bieler Höhe

Bergtour · Montafon
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Wiesbaden Verifizierter Partner 
  • Hohes Rad von der Bieler Höhe aus gesehen
    / Hohes Rad von der Bieler Höhe aus gesehen
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • Staumauer Nordost
    / Staumauer Nordost
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Brücke Einleitung Druckstollen.
    Foto: mlaessig, Outdooractive Redaktion
  • / Piz Buin
    Foto: Elisa Schöllhorn, Montafon Tourismus GmbH - Stefan Kothner
  • / Wiesbadner Hütte
  • / Wiesbadener Hütte ©Marion Ebster
    Foto: Dominik Täuber, Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
m 2600 2500 2400 2300 2200 2100 2000 1900 7 6 5 4 3 2 1 km

Dieser Zugang zur Wiesbadener Hütte verläuft parallel zum  breiten Ochsental.

mittel
7 km
2:45 h
432 hm
25 hm

Da der Weg knapp 200 Meter oberhalb des Talbodens entlang führt, bieten sich auf der zweiten Hälfte tolle Ausblicke auf den Ochsentalferner und den beeindruckenden Piz Buin.

Autorentipp

An Wochenenden muss man bei den beliebten Hütten der Silvretta Gruppe rechtzeitig Schlafplätze reservieren.

outdooractive.com User
Autor
Michael Pröttel
Aktualisierung: 21.01.2020

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2466 m
Tiefster Punkt
2034 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Keine technischen Schwierigkeiten.

Ausrüstung

Normale Bergwanderausrüstung.

Weitere Infos und Links

www.wiesbadener-huette.com

Start

Bieler Höhe (2035 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.918225, 10.097200
UTM
32T 583542 5196661

Ziel

Wiesbadener Hütte

Wegbeschreibung

Von der Bieler Höhe aus überquert man den nordöstlichen Damm und folgt dem östlichen Seeufer nach Süden bis zu einem Wasserfall. Hier zweigt nach links ein markierten Steig ab, auf dem man an den weiten Westhängen des Hohen Rades in einer ansteigenden Querung an Höhe gewinnt. In Höhe des Seeendes wendet sich der Weg dann nach links und führt nun in südöstlicher Richtung über weite Hangflanken und flacheren Almböden weiter.

Man überqert einen Bach und gelangt über Blöcke und Platten zu einer Weggkreuzung (wo nach links der Anstieg zum Radsattel abzweigt), an der man die Endhöhe fast schon erreicht hat. Dementsprechend geht es nun fast eben weiter gerade aus, man kommt  an den Felsen eines Klettergarten und einer  kleinen Kapelle vorbei, um schließlich die  Wiesbadener Hütte zu erreichen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Sowohl vom Paznauntal als auch vom Montafon ist die Bieler Höhe mit dem Bus erreichbar. Siehe: www.postbus.at

Anfahrt

Aus dem Paznauntal: S 16 Abfahrt Paznauntal, B 188, Silvretta-Hochalpenstraße (PKW-Maut € 15,--) bis Bielerhöhe 45 km.

Aus dem Montafon: A 14 Abfahrt Bludenz/Montafon, B 188, Silvretta-Hochalpenstraße (PKW-Maut € 15,--) bis Bielerhöhe 43 km.

 

Parken

Kostenloser Parkplatz an der Bieler Höhe.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

G. Flaig; AV Führer Silvretta; Rother Verlag.

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte Nr. 26 Silvrettagruppe, 1:25000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
7 km
Dauer
2:45 h
Aufstieg
432 hm
Abstieg
25 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.