Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Zustieg Weilheimer Hütte von Krün
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour Top

Zustieg Weilheimer Hütte von Krün

Bergtour · Bayerische Voralpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Weilheim Verifizierter Partner 
  • Ungefährer Zustieg von der Soierngruppe aus  gesehen
    / Ungefährer Zustieg von der Soierngruppe aus gesehen
    Foto: Michael Pröttel
  • / Bergkessel östlich der Weilheimer Hütte
    Foto: Michael Pröttel
  • / Weilheimer Hütte
    Foto: Michael Pröttel
m 2000 1500 1000 500 12 10 8 6 4 2 km

Dieser Hüttenaufstieg führt entlang von zwei schönen Wildbächen und durch den weiten Kessel östlich des Krottenkopfs zur Hütte hinuaf.

mittel
13,3 km
5:00 h
1.147 hm
68 hm

Allerdings ist man bei diesem langen, aber verhältnismäßig flachen Anstieg zu Beginn ein längeres Stück auf Forststraßen unterwegs.

Autorentipp

Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist, kann das Estergebirge von Ost nach West am nächsten Tag zum Bhf.  Garmisch-Partenkirchen durchqueren.

Profilbild von Michael Pröttel
Autor
Michael Pröttel 
Aktualisierung: 07.03.2018
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.957 m
Tiefster Punkt
874 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Keinerlei technischen Schwierigkeiten.

Weitere Infos und Links

Alle Infos zur Weilheimer Hütte:

www.dav-weilheim.de/content/weilheimerhuette

Start

Krün (874 m)
Koordinaten:
DG
47.505766, 11.277988
GMS
47°30'20.8"N 11°16'40.8"E
UTM
32T 671540 5263885
w3w 
///wange.abgleich.zapfen

Ziel

Weilheimer Hütte

Wegbeschreibung

Man folgt in Krün der Krottenkopfstraße rechts Richtung Westen, die bald zu einer Schotterstraße wird. An einer Gabelung derselben hält man sich rechts und folgt der Straße über den Finzbach. Auf der anderen Seite steigt die Forstatraße parallel zum Finzbach nach Nordosten bergan. Nach einiger Zeit geht man an einer markenten Straßenkehre geradeaus und kann kurz darauf die Fortstraße nach rechts verlassen. Nun geht es auf der Ostseite des Altgrabens weiter nach Norden bergan, bis man wieder auf eine breite Forststraße trifft. Dieser folgt man nach links und wandert nach Westen aus dem Wald zuletzt auf einem Pfad zur Krüner Alm.

Nun immer auf einem Bergweg weiter gehend, quert man im lichten Wald die Südwestflanke des Klaffen und erreicht bald das freie Gelände des weiten Bergkessels östlich des Krottenkopf. Man geht weiter nach Westen auf die, von der Hohen Kisten her kommende  Kammlinie zu und trifft noch davor auf einen Querweg, dem man nach links zur Weilheimer Hütte folgt.

 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Garmisch-Partenkirchen und mit Bus 9608 nach Krün.

Anfahrt

Entweder über Garmisch-Partenkirchen und Klais oder über Kochel und den Walchensee nach Krün.

Parken

Wanderparkplatz an der Krottenkopfstraße.

Koordinaten

DG
47.505766, 11.277988
GMS
47°30'20.8"N 11°16'40.8"E
UTM
32T 671540 5263885
w3w 
///wange.abgleich.zapfen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

AV Karte BY9 "Estergebirge" 1:25000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Bergwanderausrüstung.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,3 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
1.147 hm
Abstieg
68 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.