Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Zustieg von Türnitz auf die Türnitzer Hütte
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Zustieg von Türnitz auf die Türnitzer Hütte

Wanderung · Türnitzer Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Alpenverein-Gebirgsverein Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Türnitzer Hütte im Herbst 2015 (Südfront)
    Türnitzer Hütte im Herbst 2015 (Südfront)
    Foto: Karl Bruckner, Alpenverein-Gebirgsverein
m 1400 1200 1000 800 600 400 200 7 6 5 4 3 2 1 km
Auf dem Türnitzer Höger thronend bietet die Hütte ein tolles Panorama und besticht außerdem durch seinen rustikalen Charme. Der Zustieg von Türnitz ist eine schöne Kammwanderung mit moderater Länge.
mittel
Strecke 7,8 km
3:45 h
951 hm
49 hm
1.372 hm
455 hm
Aus dem Ortszentrum von Türnitz wandert man durch dichten Bergwald mit moderater Steigung zum Geierstein und folgt dann dem Bergrücken des Türnitzer Höger bis zur Hütte die auf einer Lichtung gelegen ist. 
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.372 m
Tiefster Punkt
Türnitz, 455 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Naturweg 22,23%Pfad 72,39%Straße 3,38%Unbekannt 1,98%
Naturweg
1,7 km
Pfad
5,6 km
Straße
0,3 km
Unbekannt
0,2 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Türnitz (466 m)
Koordinaten:
DD
47.930921, 15.491193
GMS
47°55'51.3"N 15°29'28.3"E
UTM
33T 536689 5308739
w3w 
///trug.pacht.weich
Auf Karte anzeigen

Ziel

Türnitzer Hütte

Wegbeschreibung

Von der Ortsmitte startet man in östlicher Richtung, wandert am alten Bahnhof vorbei und biegt hinter dem Sportplatz nach rechts in den Scharbachgraben ab. Man folgt der Forststraße in den Wald hinein bis zur Kapelle Waldandacht. Ab hier geht es nun allmählich bergauf. Man folgt dem schönen Waldweg (Weg Nummer 35; Richtung Türnitzer Hütte) auf den Geierstein (885m).  Ab hier beginnt der schönste Teil der Wanderung. Entlang des Kamms wandert man gemächlich bergauf und kann dabei den Blick über die Umliegende Landschaft schweifen lassen. Der Blick reicht dabei bis zum Schneeberg, Rax und Hochschwab. Am Gipfel des Höger (1372m) ist dann die Hütte erreicht.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Bahn nach St. Pölten oder nach Lilienfeld und von dort mit dem Bus nach Türniz Ortsmitte.

Anfahrt

Von Norden kommend über die A1 nach St. Pölten, weiter auf der B20 über Wilhelmsburg nach Türnitz.

Von Osten kommend der A12 bis zur Ausfahrt Mayerling folgen, dann auf der B11 bis Nöstach. Dann nach Altenmarkt an der Triesting und dort auf die B18, der man dann bis Traisen folgt. Dort auf die B20 bis nach Türnitz.

Von Süden kommend über Graz nach Bruck an der Mur. Dort auf die S6 bis zur Ausfahrt St. Marein und der L123 bis Turnau folgen. Weiter nach Au bei Turnau und dort auf B20 der man bis nach Türnitz folgt.

Parken

Parkmöglichkeiten in der Ortsmitte von Türniz oder beim alten Bahnhof in der nähe des Sommerbads.

Koordinaten

DD
47.930921, 15.491193
GMS
47°55'51.3"N 15°29'28.3"E
UTM
33T 536689 5308739
w3w 
///trug.pacht.weich
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung mit festem Schuhwerk.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,8 km
Dauer
3:45 h
Aufstieg
951 hm
Abstieg
49 hm
Höchster Punkt
1.372 hm
Tiefster Punkt
455 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Von A nach B Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 2 Wegpunkte
  • 2 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.