Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Zustieg von Seewiesen zur Voisthaler Hütte
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Zustieg von Seewiesen zur Voisthaler Hütte

Wanderung · Hochschwabgruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Voisthaler
  • Seewiesen - Blick ins Seetal
    / Seewiesen - Blick ins Seetal
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
  • / Seetal
    Foto: Karl Schlögl, ÖAV Sektion Südburgenland
  • / Rastplatz Forlhütte
    Foto: Karl Schlögl, ÖAV Sektion Südburgenland
  • / Untere Dullwitz (4.8.2013)
    Foto: Danja Stiegler, Gert Gasperin
  • / In der "Unteren Dullwitz" (18.07.2012)
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Die Voisthalergasse (18.07.2012)
    Foto: Gert Gasperin, ÖAV Sektion Weitwanderer
  • / Die Voisthaler Hütte mit Blick nach Osten
    Foto: Benedikt Gamillscheg, ÖAV Sektion Weitwanderer
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 8 7 6 5 4 3 2 1 km Voisthaler Hütte
Landschaftlich schöner Zustieg zur Voisthaler Hütte im Hochschwabgebiet. Die Wege sind durchgehend gut beschildert und markiert und ermöglichen eine einfache Orientierung vor Ort.
mittel
Strecke 8 km
3:00 h
785 hm
57 hm
Von der Bushaltestelle im Ort wandert man auf der Straße ins schöne Seetal. Der Weg ist anfangs nahezu eben und wird im Talschluss ein wenig steiler wenn es hinauf zur Florlhütte (unbewirtschaftet) und in die Untere Dullwitz geht. Dort gehte es durch die Voisthalergasse im Schatten von lichtem Bergwald weiter bis zur Voisthaler Hütte.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.652 m
Tiefster Punkt
926 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Voisthaler Hütte

Start

Bushaltestelle Seewiesen am Hochschwab Dullwitz (931 m)
Koordinaten:
DD
47.618085, 15.271008
GMS
47°37'05.1"N 15°16'15.6"E
UTM
33T 520364 5273889
w3w 
///buchtitel.dringen.erlischt

Ziel

Voisthaler Hütte

Wegbeschreibung

Von der Bushaltestelle (926m) folgt man ein kurzes Stück der Bundesstraße in Richtung Ortskern und biegt bei der Skulptur "Erzherzogs Rückkehr" (ein halbierter goldener Bilderramen) nach links auf einer schmalere Straße ab. Man folgt der Straße ins Seetal bis zur Materialseilbahn im Lettanger (1042m). Dort folgt man dem Steig vorbei an der Florlhütte( unbewirtschaftet) in die Untere Dullwitz, vorbei am Höllkampl und durch die Voisthalergasse bis zur voisthalerhütte (1654m).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Bahn bis Bruck an der Mur, dort kurz zu Fuß zum Busbhanhof und weiter per Bus bis zur Haltestelle "Seewiesen am Hochschwab Dullwitz".

Oder mit der Bahn bis Kapfenberg, zu Fuß zum Europaplatz und von dort mit dem Bus 172 nach "Seewiesen am Hochschwab Dullwitz". Fahrzeit 30 Minuten.

Anreise mit Bahn ab Wien

Ausstieg Kapfenberg weiter mit Bus 171/Ausstieg Thörl oder Aflenz/Fahrzeit 22 oder 29 Min.

 

Zustieg von Weichselboden

Über St. Pölten/Ausstieg Mariazell weiter mit Bus 198/Ausstieg Weichselboden/Fahrzeit 29 Min.

Anfahrt

Von Graz kommend auf der A9 bis zur ausfahrt Peggau/ Deutschfeistritz, S35 folgen bis zur Ausfahrt Mariazell/ Kapfenberg, auf S6 bis St. Marein/ Kapfenberg Ost, durch St. Marein und St. Lorenzen hindurch und der Landstraße bis Turnau folgen. Dann auf der B20 weiter bis nach Seewiesen.

Von Wien kommend auf der A2 bis zur Abfahrt S6 / Bruck an der Mur, S6 bis zur Abfahrt Mitterdorf folgen, auf der Landstraße durch Dorf Veitsch bis Groß Veitsch, weiter nach Turnau, dort auf B20 und bis nach Seewiesen.

Parken

An der Bushaltestelle vorbei und links abbiegen wie am Anfang der Wegbeschreibung beschrieben bis zur Schranke. Dort sind ein paar Parkmöglichkeiten.

Koordinaten

DD
47.618085, 15.271008
GMS
47°37'05.1"N 15°16'15.6"E
UTM
33T 520364 5273889
w3w 
///buchtitel.dringen.erlischt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung mit festen Wanderschuhen, wetterfester Kleidung, Erste-Hilfe-Set etc. Außerdem Hüttenschlafsack, Hüttenschuhe, Bargeld etc. für Hüttenübernachtungen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
8 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
785 hm
Abstieg
57 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Von A nach B familienfreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.