Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Zustieg von Seegatterl über den Schwarzlofergraben zur Traunsteiner Skihütte (Winklmoosalm)
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Zustieg von Seegatterl über den Schwarzlofergraben zur Traunsteiner Skihütte (Winklmoosalm)

Wanderung · Chiemgauer Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Auf der Winklmoosalm
    / Auf der Winklmoosalm
m 1300 1200 1100 1000 900 800 700 6 5 4 3 2 1 km Traunsteiner Skihütte
Von Seegatterl folgt man der rot markierten Forststraße, die hinein in den Schwarzlofergraben führt. Entlang des Grabens geht es leicht ansteigend am Bachlauf hinauf, bis man die Almwiesen der Winkelmoosalm und abschließend die Traunsteiner Skihütte erreicht.
leicht
Strecke 6,1 km
2:00 h
416 hm
26 hm
1.170 hm
764 hm
Profilbild von Theresa Rössler - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV
Autor
Theresa Rössler - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV
Aktualisierung: 30.09.2016
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Winklmoosalm, 1.170 m
Tiefster Punkt
Seegatterl, 764 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Traunsteiner Skihütte

Start

Seegatterl (764 m)
Koordinaten:
DD
47.657872, 12.539358
GMS
47°39'28.3"N 12°32'21.7"E
UTM
33T 315241 5281208
w3w 
///oper.ikone.geschaffene

Ziel

Traunsteiner Skihütte (Winklmoosalm)

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz und der Bushaltestelle am Seegatterl folgt man der rot markierten Forststraße (Weg Nr. 14), die hinein in den Schwarzlofergraben führt. Entlang des Grabens geht es leicht ansteigend am Bachlauf hinauf, die Liftstation eines Schleppliftes wird passiert, bis man an eine Weggabelung gelangt. Hier hält man sich rechts und wandert auf der markierten Forststraße (Weg Nr. 14) weiter, die unter den Seilen der Gondelbahn leicht bergan bis zur Winklmoosalm führt. Über die Almwiesen geht es abschließend bis zur Traunsteiner Skihütte (1.160 m).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Bahn von München nach Prien am Chiemsee. Vom Bahnhof Prien mit dem Bus (Linie 9505) weiter bis nach Reit im Winkel. Hier umsteigen in den Bus (Linie 9506) und bis zur Haltestelle "Seegatterl (Winkelmoosalm)" fahren

Infos zu Fahrplänen erhalten Sie unter DB.

Anfahrt

Von München aus kommend auf der A8 in Richtung Salzburg, Ausfahrt Bernau am Chiemsee. Weiter auf der B305 über Marquartstein und Unterwössen bis nach Reit im Winkl. Von hier weiter auf der B305 über Groissenbach bis Seegatterl.

Parken

Mehrere Parkplätze in Seegatterl

Koordinaten

DD
47.657872, 12.539358
GMS
47°39'28.3"N 12°32'21.7"E
UTM
33T 315241 5281208
w3w 
///oper.ikone.geschaffene
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Die Kutze
01.08.2018 · Community
Zum Teil geht es für eine Wanderung recht steil nach oben, und später auch wieder nach unten ;-) Ich persönlich würde 3 Punkte für Kondition vergeben und in 2 Std. haben wir den Aufstieg auch nicht geschafft, das wurden mit (notwendigen) Pausen ca. 4 Std. Ansonsten ist der Weg sehr schön, gut ausgebaut, kein Verkehr.
mehr zeigen
Gemacht am 24.07.2018

Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,1 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
416 hm
Abstieg
26 hm
Höchster Punkt
1.170 hm
Tiefster Punkt
764 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.