Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Zustieg von Prägraten auf die Bonn-Matreier-Hütte
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour

Zustieg von Prägraten auf die Bonn-Matreier-Hütte

Bergtour · Venediger-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Höchste Kapelle (2650m) der Ostalpen
    / Höchste Kapelle (2650m) der Ostalpen
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • /
    Foto: Theresa Rössler - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV, alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Theresa Rössler - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV, alpenvereinaktiv.com
m 3000 2500 2000 1500 1000 7 6 5 4 3 2 1 km Bonn-Matreier-Hütte Kapelle 2650m

Der längste Hüttenzustieg. Von Prägraten kann man auch mit dem Auto auf der Mautstraße bis zum Parkplatz Bodenalm fahren. Zur Wegbeschreibung für diese Variante geht es hier.

mittel
7,5 km
5:30 h
1648 hm
249 hm
Vom Ortskern Prägraten geht es größtenteils auf Steigen relativ steil bergauf, bis man auf den Venediger Höhenweg trifft. Auf diesem wandert man das letzte Stück in östliche Richtung bis zur Bonn-Matreier-Hütte, von der man einen wunderschönen Rundum-Ausblick über die Lienzer und Südtiroler Dolomiten, die Villgrater Berge und die Venediger Gruppe hat.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Bonn-Matreier-Hütte, 2741 m
Tiefster Punkt
Ortskern Prägraten, 1342 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Bonn-Matreier-Hütte

Start

Bushaltestelle Prägraten Ort (1342 m)
Koordinaten:
DG
47.018483, 12.375802
GMS
47°01'06.5"N 12°22'32.9"E
UTM
33T 300567 5210560
w3w 
///raumstation.links.fassen

Ziel

Bonn-Matreier-Hütte

Wegbeschreibung

Vom Ortskern in Prägraten geht es auf der markierten Fahrstraße (Nr. 129) "Sankt Andrä" bis zur Maria Hilf Kapelle. Von dort zweigt linkerhand ein rot markierter Steig (Nr. 28) ab, auf dem man durch den Wald bergauf wandert, bis man auf eine Weggabelung trifft. Hier biegt man rechts ab und wandert so lange auf der Fahrstraße entlang, bis linkerhand, kurz nachdem man einen Bachlauf passiert hat, der rot markierte Wanderweg Nr. 30 abzweigt. Auf diesem geht es über die Wunalm (2.317 m) relativ steil bergauf, bis man auf den Venediger Höhenweg (Nr. 923) gelangt, auf dem man die restlichen 300 hm absolviert und das letzte Stück in östliche Richtung bis zur Bonn-Matreier-Hütte wandert.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Bahn bis nach Lienz in Osttirol. Dort umsteigen in den Postbus Nr. 4412 über Matrei bis nach Prägraten (Haltestelle: Prägraten Ort). 

 Fahrplaninformationen erhalten Sie unter ÖBB und ÖBB Postbus.

Anfahrt

Von der Tauernautobahn A10 Abfahrt Bischofshofen und auf der B311 bis Zell am See. Dann auf der B168 nach Mittersill und dort auf der B108 nach Süden in Richtung Lienz. Auf Höhe von Matrei verlässt man die B108 (Felbertauernbundesstraße) und biegt rechts ins Virgental Richtung Prägraten. 

Parken

Parkmöglichkeiten im Ort.

Koordinaten

DG
47.018483, 12.375802
GMS
47°01'06.5"N 12°22'32.9"E
UTM
33T 300567 5210560
w3w 
///raumstation.links.fassen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Bergwanderausrüstung mit festen Bergschuhen, Erste-Hilfe-Set für Notfälle und ausrecihend Verpfelgung für Unterwegs.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,5 km
Dauer
5:30h
Aufstieg
1648 hm
Abstieg
249 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Streckentour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.