Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Zustieg von Pernegg auf das Ottokar-Kernstock-Haus
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungempfohlene Tour

Zustieg von Pernegg auf das Ottokar-Kernstock-Haus

· 1 Bewertung · Wanderung · Randgebirge östlich der Mur
LogoÖAV Sektion Bruck/Mur
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Bruck/Mur Verifizierter Partner 
  • Schloss Pernegg
    / Schloss Pernegg
    Foto: Christine Pollhammer, Naturpark Almenland
  • / Gipfel des Rennfelds im Morgenlicht
    Foto: Hochsteiermark
  • / Ottokar-Kernstock-Haus
    Foto: Sektion Bruck/Mur, ÖAV-Hüttenfinder
  • / Herbstpanorama
    Foto: Conny Frueh, Conny Frueh
  • / Gipfelblick im Oktober
    Foto: Conny Frueh, Conny Frueh
m 2000 1500 1000 500 7 6 5 4 3 2 1 km Ottokar-Kernstock-Haus
Vom Bahnhof Pernegg wandert man in den Gabraungraben und dann durch den Wald bergauf auf das Rennfeld, einen der bliebtesten Aussichtsberge in den Fischbacher Alpen.
mittel
Strecke 7,8 km
3:30 h
1.160 hm
1 hm
1.629 hm
458 hm
Die Wanderung ist nicht schwierig, die Wege sind gut angelegt und auch die Orientierung stellt kein Problem dar. Das Ottokar-Kernstock-Haus ist nur wenige Meter vom Gipfel entfernt, so kann man sich nach dem tollen Ausblick vom Gipfel direkt mit einem guten Essen auf der Hütte verwöhnen.

Autorentipp

Oberhalb des Ortsrandes von Pernegg liegt das Schloß Pernegg das für Feierlichkeiten genutzt werden kann. Weiter Oberhalb auf dem bewaldeten Bergrücken ruht die Ruine der Burg Pernegg aus dem 14. Jahrhundert.

Weitere Informationen: http://www.schloss-pernegg.at/

 

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Rennfeld, 1.629 m
Tiefster Punkt
Pernegg Bahnhof, 458 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Weitere Informationen zur öffentlichen Anreise: www.oebb.at

 

Start

Bahnhof Pernegg (457 m)
Koordinaten:
DD
47.359796, 15.343002
GMS
47°21'35.3"N 15°20'34.8"E
UTM
33T 525901 5245205
w3w 
///ablauf.nationalität.geigen

Ziel

Ottokar-Kernstock-Haus

Wegbeschreibung

Auf der Ostseite der Bahnstrecke läuft man durch das Wohngebiet und biegt dann nach links auf die Schloßstraße ab. Sie verläuft unterhalb von Schloß Pernegg entlang am Ortsrand und biegt dann in den Gabraungraben ein. Man folgt der asphaltierten Straße über eine Brücke, dann über eine zweite Brücke und biegt an der bald darauf folgenden Weggabelung nach links ab. Nun geht es über einen Weg durch den Wald bergauf. Der Weg trifft wieder auf eine Straße der man ein Stück folgt, dann verlässt man die Straße wieder nach rechts und steigt über einen Wanderweg hinauf auf den Bergrücken. Oben angekommen wender man sich nach rechts und wandert in nordöstlicher Richtung zum Rennfeld (1629m) und dem dort gelegenen Ottokar-Kernstock-Haus.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug bis nach Pernegg/Mur, bei der Anfahrt von Norden muss man in Bruck an der Mur umsteigen.

Anfahrt

Von Graz auf die A9, am Autobahnkreuz Knoten Peggau-Deutschfeistritz auf die S35 und der Straße bis Pernegg folgen.

Parken

Im Ort gibt es Parkmöglichkeiten.

Koordinaten

DD
47.359796, 15.343002
GMS
47°21'35.3"N 15°20'34.8"E
UTM
33T 525901 5245205
w3w 
///ablauf.nationalität.geigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Eine normale Wanderausrüstung ist ausreichend. Dazu gehören auf jeden Fall Wind- und Regenschutz, Erste-Hilfe-Set und gutes Schuhwerk.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Simon Bergmann - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV
30.10.2018 · alpenvereinaktiv.com

Tolle Bilder Conny, das sieht nach fantastischem Herbstwetter aus. So schöne Bilder füge ich gerne zur Tour hinzu :)

mehr zeigen
Cornelia Fruehwald 
26.10.2018 · Community
Wunderschön im Herbst. Aber knackig. 😉
mehr zeigen
Gipfel im Oktober
Foto: Cornelia Fruehwald, Community
Freitag, 26. Oktober 2018 17:54:30
Foto: Cornelia Fruehwald, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,8 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
1.160 hm
Abstieg
1 hm
Höchster Punkt
1.629 hm
Tiefster Punkt
458 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch Von A nach B Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.