Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Zustieg von Mörtschach auf die Wangenitzseehütte
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Zustieg von Mörtschach auf die Wangenitzseehütte

Wanderung · Schober-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Lienz Verifizierter Partner 
  • Wangenitzseehütte
    / Wangenitzseehütte
    Foto: Sektion Lienz, ÖAV-Hüttenfinder
  • / Wangenitzseehütte
    Foto: Sektion Lienz, ÖAV-Hüttenfinder
m 3000 2500 2000 1500 1000 500 10 8 6 4 2 km Wangenitzseehütte
Langer aber gut markierter Zustieg von Mörtschach durch das bewaldete Wagenitztal zur idyllisch gelegenen Wangenitzseehütte
mittel
Strecke 10,8 km
5:45 h
1.634 hm
61 hm

Autorentipp

Wer den Zustieg verkürzen möchte fährt mit dem Auto bis zu den Parkplätzen an der Wangenitzalm und beginnt die Wanderung von dort (3,5-4 Stunden).
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Wangenitzseehütte, 2.508 m
Tiefster Punkt
Mörtschach, 933 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Wangenitzseehütte

Weitere Infos und Links

Weitere Informationen zur Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: https://www.oebb.at/de/

 

Start

Mörtschach (936 m)
Koordinaten:
DD
46.922484, 12.910568
GMS
46°55'20.9"N 12°54'38.0"E
UTM
33T 340922 5198669
w3w 
///erzieher.warme.diskutieren

Ziel

Wangenitzseehütte

Wegbeschreibung

Aus der Ortschaft Mörtschach geht es über den Pirkachberg ins Wangenitztal das nach knapp 2 Stunden erreicht ist. Von nun an folgen wir dem gut markierten Weg Nr.  928 durch das landschaftlich sehr schöne Tal. Der Weg schlängelt sich das Tal empor, stets in Nähe das Baches, den man mehrfach überquert. Am Ende des Tals zeigt sich das Petzeck, mit 3283m der höchste Gipfel der Schobergruppe, dem man sich allmählich nähert. Gegen Ende wird der Weg etwas steiler, bis man schließlich das Ziel, die Wangenitzseehütte erreicht. Der naheliegende Wangenitzsee und der Kreuzsee sind gute Möglichkeiten um die müden Füße nach der langen Tour zu erfrischen. Wem der Zustieg noch nicht lange genug war, der kann auf einem schön angelegten Weg mit einer Hängebrücke und kurzen, leichten Klettersteigpassagen den Wangenitzsee umrunden.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Lienz und von dort weiter mit dem ÖBB Postbus in Richtung Heiligenblut zur Station "Mörtschach Ort".

Anfahrt

Von Lienz kommend über die B107 nach Debant, weiter nach Winklern und auf der B107 bis nach Mörtschach.

Parken

Parkmöglichkeiten im Ort.

Koordinaten

DD
46.922484, 12.910568
GMS
46°55'20.9"N 12°54'38.0"E
UTM
33T 340922 5198669
w3w 
///erzieher.warme.diskutieren
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Eine ordentliche Bergausrüstung inkl. Regenschutz und Erste-Hilfe-Set ist empfehlenswert. Besonders wichtig sind Berghuschuhe mit gutem Profil.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,8 km
Dauer
5:45 h
Aufstieg
1.634 hm
Abstieg
61 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.