Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Zustieg von Kranebitten über den Schleifwandsteig zur Neuen Magdeburger Hütte
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour

Zustieg von Kranebitten über den Schleifwandsteig zur Neuen Magdeburger Hütte

Bergtour · Karwendel
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Geltendorf Verifizierter Partner 
  • Sommerfrische für viele Tiere sind die Almwiesen rund um die Neue Magdeburger Hütte
    / Sommerfrische für viele Tiere sind die Almwiesen rund um die Neue Magdeburger Hütte
    Foto: DAV Sektion Geltendorf
  • / Blick über die Hütte zur Kuhlochspitze, dahinter die Freiungen
    Foto: Beda Weidemann, DAV Sektion Geltendorf
  • / Reissen erfordern Trittsicherheit
    Foto: Klaus Hermes, DAV Sektion Geltendorf
  • / Reissen erfordern Trittsicherheit
    Foto: Klaus Hermes, DAV Sektion Geltendorf
  • / Marterl am Schleiferwandsteig
    Foto: Klaus Hermes, DAV Sektion Geltendorf
  • / Der Schleifferwandsteig führt durch die Nordflanke des Hechenbergs
    Foto: Klaus Hermes, DAV Sektion Geltendorf
  • / Querung in den Schoberwald
    Foto: Klaus Hermes, DAV Sektion Geltendorf
  • / einzelne Stellen sind mit Ketten gesichert
    Foto: Klaus Hermes, DAV Sektion Geltendorf
  • / Querung von Reissen hoch über der Kranebitter Klamm
    Foto: Klaus Hermes, DAV Sektion Geltendorf
  • / Trittsicherheit ist notwendig am Schleiferwandsteig
    Foto: Klaus Hermes, DAV Sektion Geltendorf
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 5 4 3 2 1 km Einmündung AV Weg 214 und AV Weg 220 Neue Magdeburger Hütte am Schleiferwandsteig
Der abschnittweise steile und ausgesezte Weg erfordert vor allem bei feuchter Witterung Trittsicherheit.
schwer
5,7 km
3:30 h
1000 hm
40 hm

Autorentipp

Als Rückweg empfielt sich ein Abstieg über das GH Rauschbrunnen.
Profilbild von Beda Weidemann
Autor
Beda Weidemann
Aktualisierung: 09.06.2020
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1660 m
Tiefster Punkt
697 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Neue Magdeburger Hütte

Sicherheitshinweise

Bei Nässe ist besondere Vorsicht geboten.

Start

Haltestelle Kranebitten (697 m) (696 m)
Koordinaten:
DG
47.269770, 11.327720
GMS
47°16'11.2"N 11°19'39.8"E
UTM
32T 676069 5237771
w3w 
///zonen.rief.versenkten

Ziel

Neue Magdeburger Hütte (1633 m)

Wegbeschreibung

Vom Bahnhof (Haltepunkt) geht es unter der Bahn hindurch zunächst die Klammstraße hinauf. An der Rechtskehre verlassen wir die Fahstraße und folgen der Wegweisung 214 zur Neuen Magdeburger Hütte, dem Schleifwandsteig. Steil leitet er uns durch den Hochwald in unzähligen Serpentinen den Bergrücken hinauf . Mit zunehmender Höhe öffnen sich beeindruckende Ausblicke auf die Landeshauptstadt Innbruck, die Kalkkögel und den Patscherkofel. Ein an einer Kiefer befestigter Wegweiser (ca. 1110 m) nach links "Hechenberg nur für Geübte" bleibt unbeachtet

Hoch über der Kranebitter Klamm gehts nun teilweise recht ausgesetzt weiter. Einzelne Stellen sind mit Drahtseil gesichert. Wenn von rechts der Weg vom Gashaus Rauschbrunnen einmündet gewinnt unser Weg nochmals Höhe bevor er nach der unbewirtschafteten Schoberwalldhütte in das Almgelände der Neuen Magdeburger Hütte eintritt und  uns in wenigen Minuten ans Ziel bringt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bahnhaltestelle Kranebitten an der Bahnlinie Innsbruck - Seefeld - Mittenwald (S-Bahn Innsbruck)

Jetzt neu: Anreise ab Münchner S-Bahn Gebiet mit dem Regioticket Werdenfels + Innsbruck (Tagesticket 0-3 Uhr des Folgetages) für beliebig viele Fahrten 1 Person 23 Euro, jede weitere Person zusätzlich 8 Euro.

Parken

wenige Parkmöglichkeiten in der Klammstraße

Koordinaten

DG
47.269770, 11.327720
GMS
47°16'11.2"N 11°19'39.8"E
UTM
32T 676069 5237771
w3w 
///zonen.rief.versenkten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

AV-Karte 5/1 Karwendel West

Kompasskarte Karwendel

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Bergwanderausrüstung,

Bergstöcke vor allem bei Nässe hilfreich


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
5,7 km
Dauer
3:30h
Aufstieg
1000 hm
Abstieg
40 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour ausgesetzt Einkehrmöglichkeit versicherte Passagen

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.