Start Touren Zustieg von Dornbirn zur Lustenauer Hütte
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Zustieg von Dornbirn zur Lustenauer Hütte

Wanderung · Bregenzerwald-Gebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Vorarlberg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Alpenverein Vorarlberg, ÖAV Sektion Vorarlberg
  • /
    Foto: Alpenverein Vorarlberg, ÖAV Sektion Vorarlberg
Karte / Zustieg von Dornbirn zur Lustenauer Hütte
600 900 1200 1500 1800 m km 2 4 6 8 10

Vom Ortsrand von Dornbirn wandert man nach Kehlegg und dann über Wiesen und durch Nadelwald honauf zum Gschwendtner Sattel von dem man einen tollen Blick auf das umliegende Bregenzerwaldgebirge hat. Von hier ist es nicht mehr weit zum Ziel, der Lustenauer Hütte.

Die Wege sind gut markiert und stets einfach zu begehen.

mittel
6,3 km
3:00 h
773 hm
42 hm

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Geschwendtner Sattel, 1286 m
Tiefster Punkt
Dornbirn Steinebach, 529 m

Einkehrmöglichkeit

Lustenauer Hütte

Ausrüstung

Eine normale Wanderausrüstung und gutes Schuhwerk sollten ausreichend sein.

Weitere Infos und Links

Weitere Informationen zur öffentlichen Anreise: www.oebb.at

 

Start

Dornbirn Steinebach (529 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.405088, 9.758943
UTM
32T 557261 5250460

Ziel

Lustenauer Hütte

Wegbeschreibung

Anfangs wandert man am Waldrand entlang bis nach Kehlegg. Man durchquert die Ortschaft und verlässt sie in östlicher Richtung. Leicht steigend führt der Weg über Wiesen und durch kurze Waldstücke. Bei ca. 1000hm wird der Wald dichter und man wandert zwischen Nadelgeölz bergauf bis zur Geschwendtner Alpe, etwas unterhalb des Gschwendtner Sattels. Nun ist es nur noch ein kurzes Stück über ebene Wiesen zur Lustenauer Hütte.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Dornbirn und vom Bahnhofsvorplatz in etwa 10 Minuten mit dem Bus nach Dornbirn Steinebach.

Anfahrt

Von Norden über die A14 nach Dornbirn Nord, am Kreisverkehr nach rechts und dann über die B190 nach Steinebach.

Von Süden über die A14 nach Dornbrin Süd und dann über die B204 nach Steinebach.

Parken

Vor Ort gibt es Parkmöglichkeiten.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,3 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
773 hm
Abstieg
42 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.