Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Zustieg von der Schwarzbachwacht über den Wachterlsteig zur Neuen Traunsteiner Hütte
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Zustieg von der Schwarzbachwacht über den Wachterlsteig zur Neuen Traunsteiner Hütte

· 1 Bewertung · Wanderung · Berchtesgadener Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Die Passhöhe der Schwarzbachwacht.
    / Die Passhöhe der Schwarzbachwacht.
    Foto: By Ulflulfl (Own work) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC-BY-SA-3.0-2.5-2.0-1.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 7 6 5 4 3 2 1 km Neue Traunsteiner Hütte Schwarzbachwacht
Vom Parkplatz an der Schwarzbachwacht wandert man auf einem Fahrweg entlang, bis der Weg in einen schmalen Bergsteig übergeht. Auf diesem steigt man bis zur verfallenen Schwegelalm auf. Von dort aus geht es auf dem Wachterlsteig kurvenreich über Wiesen und durch Latschengassen zur Neuen Traunsteiner Hütte.
leicht
Strecke 7 km
3:30 h
858 hm
187 hm
Im ersten Teil ist etwas Trittsicherheit erforderlich!

Außerdem ist bei schlechter Sicht erhöhte Achtsamkeit geboten!

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Neue Traunsteiner Hütte, 1.612 m
Tiefster Punkt
Schwarzbachwacht, 860 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Neue Traunsteiner Hütte

Sicherheitshinweise

Im ersten Teil ist etwas Trittsicherheit erforderlich!

Außerdem ist bei schlechter Sicht erhöhte Achtsamkeit geboten!

Start

Schwarzbachwacht (886 m)
Koordinaten:
DD
47.636192, 12.855823
GMS
47°38'10.3"N 12°51'21.0"E
UTM
33T 338936 5278093
w3w 
///beratung.pflanzenwelt.rahmen

Ziel

Neue Traunsteiner Hütte

Wegbeschreibung

Vom großen Parkplatz an der Schwarzbachwacht (868 m) wandert man auf einem rot markierten Fahrweg (Nr. 470, Wachterlsteig) in etwa eine halbe Stunde entlang, bis der Weg in einen schmalen Bergsteig übergeht. Auf Diesem steigt man zum Teil in steilen Stufen bis zur verfallenen Schwegelalm auf. Von dort aus geht es auf dem Wachterlsteig (Nr. 470) kurvenreich über mehrere Geländestufen, Wiesen und Latschengassen zur Neuen Traunsteiner Hütte (1.560 m).

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug bis nach Traunstein; von dort in die Berchtesgadener Land Bahn umsteigen und bis zur Endhaltestelle Berchtesgaden Hauptbahnhof fahren.

Von Berchtesgaden fahren verschiedene Busse in die Ramsau; ab hier mit dem Bus Linie 845 weiter bis zur Haltestelle "Abzweigung Alpenstraße"

 

Infos zu Fahrplänen erhalten sie unter DB.

Anfahrt

Auf der A8 in Richtung Salzburg bis zur Ausfahrt Siegsdorf. Dort in Richtung Siegsdorf/Traunstein und dann weiter Richtung Inzell/Siegsdorf. Anschließend auf die B306 in Richtung Zell am See/Berchtesgaden. Nach etwa 4 km rechts nach Weißbach abbiegen, danach links auf die B305 in Richtung Berchtesgaden/Ramsau. Dem Straßenverlauf der B305 folgen bis die Bushalltestelle Abzweigung Alpenstraße erreicht ist.

Parken

Gebührenpflichtiger Parkplatz an der Schwarzbachwacht

Koordinaten

DD
47.636192, 12.855823
GMS
47°38'10.3"N 12°51'21.0"E
UTM
33T 338936 5278093
w3w 
///beratung.pflanzenwelt.rahmen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
7 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
858 hm
Abstieg
187 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.