Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Zustieg von den Schafferwerken zum Ottokar-Kernstock-Haus
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungempfohlene Tour

Zustieg von den Schafferwerken zum Ottokar-Kernstock-Haus

Wanderung · Randgebirge östlich der Mur
LogoÖAV Sektion Bruck/Mur
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Bruck/Mur Verifizierter Partner 
  • Gipfel des Rennfelds im Morgenlicht
    / Gipfel des Rennfelds im Morgenlicht
    Foto: Hochsteiermark
  • / Ottokar-Kernstock-Haus
    Foto: Sektion Bruck/Mur, ÖAV-Hüttenfinder
m 1500 1000 500 7 6 5 4 3 2 1 km Ottokar-Kernstock-Haus
Von den Schafferwerken wandert man durch den Feisterergraben und hinauf zum Buchecksattel  und wandert über den Bergrücken der Fischbacher Alpen zur Hütte und dem nur wenige Meter entfernten Rennfeld (1629m).
mittel
Strecke 7,1 km
3:30 h
1.057 hm
5 hm
1.619 hm
562 hm
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Ottokar-Kernstock-Haus, 1.619 m
Tiefster Punkt
562 m

Einkehrmöglichkeiten

Ottokar-Kernstock-Haus

Start

Schafferwerke (566 m)
Koordinaten:
DD
47.381182, 15.402940
GMS
47°22'52.3"N 15°24'10.6"E
UTM
33T 530415 5247603
w3w 
///keimen.kerzen.argumenten

Ziel

Ottokar-Kernstock-Haus

Wegbeschreibung

Von der Bushaltestelle geht man ein kurzes Stück auf der Straße nach Westen und biegt dann nach rechts auf eine weitere Straße ab in den Feisterergraben. Man wandert parallel zu einem Bach größtenteils durch Wald, kommt aber auch an Wiesen und kleinen Ortschaften vorbei. Nur knapp nördlich von Bucher trifft die straße auf eine andere (968m). Hier biegt man auf einen Wanderweg ab und steigt bergauf zum Buchecksattel (1275m) in dem mehrere Wege zusammentreffen. Man biegt nach links ab und folgt dem Bergrücken in westlicher Richtung bis zum Ottokar-Kernstock-Haus. Zum Gipfel des Rennfeld sind es nur noch wenige Meter, die Aussicht ist phänomenal. Aber auch von der Hüttenterasse hat man einen tollen Blick auf die umliegende Landschaft und kann verschiedenste Hauseigene Köstlichkeiten genießen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Bruck an der Mur und vom Busbahnhof (am Bahnhof gelegen) mit dem Postbus nach "St.Jakob-Breitenau Schafferwerke".

Anfahrt

Besser mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, da es derzeit keine Informationen zu Parkmöglichkeiten vor Ort gibt.

Parken

Der Parkplatz bei den Schafferwerken ist kein öffentlicher Parkplatz! Derzeit keine Informationen zu Parkmöglichkeiten.

Koordinaten

DD
47.381182, 15.402940
GMS
47°22'52.3"N 15°24'10.6"E
UTM
33T 530415 5247603
w3w 
///keimen.kerzen.argumenten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Eine normale Wanderausrüstung ist ausreichend. Wind- und Wetterschutz, Erste-Hilfe-Set und gute Bergschuhe sollten sowieso immer dabei sein.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,1 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
1.057 hm
Abstieg
5 hm
Höchster Punkt
1.619 hm
Tiefster Punkt
562 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.