Start Touren Zustieg vom Zettersfeld zur Lienzer Hütte (Lienzer Höhenweg)
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderung

Zustieg vom Zettersfeld zur Lienzer Hütte (Lienzer Höhenweg)

Wanderung · Schober-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Lienz Verifizierter Partner 
  • Lienzer Hütte
    / Lienzer Hütte
    Foto: Sektion Lienz, ÖAV-Hüttenfinder
  • /
m 2100 2000 1900 1800 10 8 6 4 2 km Lienzer Hütte

Etwas längerer Zustieg zur Lienzer Hütte über den sehr schönen Lienzer Höhenweg.

mittel
11,7 km
4:30 h
681 hm
502 hm

Der Weg ist durchgehend gut markiert und gut begehbar. Nach einem anfänglichen Auf- und Abstieg geht es im großen und ganzen mit wenig Höhenunterschied weiter entlang des Höhenweges bis zur Hütte.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2077 m
Tiefster Punkt
Bergstation Zettersfeldbahn, 1820 m

Einkehrmöglichkeit

Lienzer Hütte

Weitere Infos und Links

Informationen zu den Zug- und Busverbindungen: www.oebb.at

Informationen zur Zetterfeldbahn: http://www.lienzer-bergbahnen.at

Start

Bergstation am Zettersfeld (1812 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.863340, 12.790765
UTM
33T 331616 5192347

Ziel

Lienzer Hütte

Wegbeschreibung

Von der Bergstation der Zettersfeld gondelbahn folgt man der Beschilderung in nördlicher Richtung. Auf einem Steig wandert man bergauf über die Skiabfahrt und quert die Faschingalmlifte. Nach einem kurzen Abstieg zieht sich der Weg gemächlich dahin bis man die Seewiesenalm (1992m) und etwas danach die Trelebitschalm (1963m) passiert. Der Weg verläuft nun weiter entlang des Tals, knapp oberhalb der Baumgrenze. Am Ende der schönen Wanderung wartet bereits die gemütliche Lienzer Hütte.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Lienz in Osttirol und vom Bahnhof mit dem Bus in wenigen Minuten zur Station "Gaimberg Zettersfeldbahn Talstation". Nun mit der Gondel zum Zettersfeld.

Anfahrt

Von Klagenfurt am Wörthersee auf der A2 in richtugn Villach, weiter auf der A10 nach Spittal an der Drau und von dort auf der B100 nach Lienz. In Lienz zu den Lienzer Bergbahnen und zur Zettersfeldbahn.

Parken

Parkplätze an der Talstation.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Eine ordentliche Wanderausrüstung inkl. Regenschutz und Schuhen mit gutem Profil sind epmfehlenswert.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,7 km
Dauer
4:30h
Aufstieg
681 hm
Abstieg
502 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.