Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Zustieg vom Matreier Tauernhaus zur Innergschlöss-Alm
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Zustieg vom Matreier Tauernhaus zur Innergschlöss-Alm

Wanderung · Venediger-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Berghaus Außergschlöss
    / Berghaus Außergschlöss
    Foto: alpenvereinaktiv.com
  • / Felsenkapelle Innergschlöß
    Foto: Sabine Korsch, alpenvereinaktiv.com
  • /
m 1700 1600 1500 4 3 2 1 km Innergschlöss-Alm
Kurzer Zustieg auf der Almstraße zum Almdorf Innergschlöss.
leicht
Strecke 4,6 km
1:15 h
187 hm
3 hm
Der Weg hält keine besonderen Überraschungen bereit und verläuft durchgehend auf der Almstraße, aber das Panorama vom Fuße der Hohe Tauern ist beeindruckend und man gerät ins schwärmen darüber, was man wohl in den nächsten Tagen erleben wird. Die kleine Selbstversorgerhütte ist ein guter Ausgangspunkt für Unternehmungen in der Umgebung und die Aussicht auf die umliegenden Berge ist prächtig. Einkehrmöglichkeiten bieten sich am Startpunkt im Matreier Tauernhaus, auf ca. halber Strecke beim Berggasthof Außergschlöss und beim Venedigerhaus in Innergschlöss.
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Innergschlöss-Alm, 1.698 m
Tiefster Punkt
Matreier Tauernhaus, 1.511 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Berghaus Außergschlöß
Venedigerhaus
Matreier Tauernhaus

Start

Matreier Tauernhaus (1.503 m)
Koordinaten:
DG
47.118075, 12.498394
GMS
47°07'05.1"N 12°29'54.2"E
UTM
33T 310237 5221322
w3w 
///aufgab.darstellbar.aufführt

Ziel

Innergschlöss-Alm

Wegbeschreibung

Vom Matreier Tauernhaus (1511m) wandert man taleinwärts und folgt stets der Almstraße.  Mit angenehmer Steigung führt die Straße an der Wohlgemuthsalm vorbei und weiter bis zum Almdorf Außergschlöss (1670m). Ab hier geht es ohne große Höhenunterschiede entlang des Flusses weiter taleinwärts, vorbei an der Felsenkapelle und bis zum Almdorf Innergschlöss (1698m) wo das Tauernhaus und die Innergschlöss-Alm stehen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Lienz und von dort mit dem Wanderbus (über Matrei) zum Matreier Tauernhaus.

Anfahrt

Von Norden nach Mittersil, über die B108 durch den Felbertauerntunnel und auf der Südseite ins Gschösstal fahren.

Von Süden nach Matrei in Osttirol und über die B108 in Richtung Felbertauerntunnel. Am Abzweig zum Tunnel links halten und in Richtung Gschösstal und Matreier Tauernhaus fahren.

Parken

Parkplatz am Matreier Tauernhaus.

Koordinaten

DG
47.118075, 12.498394
GMS
47°07'05.1"N 12°29'54.2"E
UTM
33T 310237 5221322
w3w 
///aufgab.darstellbar.aufführt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung mit bequemen Wanderschuhen, Erste-Hilfe-Set für Notfälle und ausreichend Verpflegung. Nicht vergessen, es handelt sich um eine Selbstversorgerhütte.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,6 km
Dauer
1:15 h
Aufstieg
187 hm
Abstieg
3 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Von A nach B geologische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.