Start Touren Zustieg vom Bödele zur Lustenauer Hütte
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Zustieg vom Bödele zur Lustenauer Hütte

Wanderung · Bregenzerwald-Gebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Vorarlberg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Alpenverein Vorarlberg, ÖAV Sektion Vorarlberg
  • /
    Foto: Alpenverein Vorarlberg, ÖAV Sektion Vorarlberg
Karte / Zustieg vom Bödele zur Lustenauer Hütte
900 1050 1200 1350 1500 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5

Ein sehr schöner Zustieg auf breiten Wegen mit guten Markierungen. Über den Spechtweg wandert man vorbei an der malerischen St. Benedikt Kapelle auf der Älpele bis zur Lustenauer Hütte von der man eine tolle Aussicht auf das Bregenzerwaldgebirge hat.

leicht
3,9 km
1:00 h
191 hm
61 hm

Autorentipp

Die Älpele ist mit der St. Benedikt Kapelle und einem schönen, vewachsenen Moorsee ein angenehmer Ort zum verweilen.

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
1273 m
1116 m

Einkehrmöglichkeit

Lustenauer Hütte

Ausrüstung

Eine einfache Wanderausrüstung mit bequemem Schuhwerk ist empfehlenswert.

Weitere Infos und Links

Informationen zur Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: www.oebb.at

 

Start

Parkplatz Weißtanne (1115 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.419759, 9.813299
UTM
32T 561345 5252132

Ziel

Lustenauer Hütte

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz Weißtanne etwas unterhalb der Bödele-Passhöhe folgt man dem gut ausgeschilderten Wanderweg. Der Weg führt anfangs durch den Wald, kreuzt dann einen Skilift und führt weiter durch den Wald. Man verlässt den Wald und quert einen weiteren Lift bis man schließlich die Älpele erreicht. Von hier ist es nur noch ein kurzer Weg druch den Wald bis zur Lustenauer Hütte.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Bahn nach Dornbirn und vom Bahnhosvorplatz mit dem Bus in knapp 20 Minuten zur Bödele Passhöhe. Von der Haltestelle folgt man der Straße ca. 300m in Richtung Schwarzenberg (Fahrtrichtung des Busses) und verlässt dann die Straße nach rechts. Die kleine asphaltierte Straße führt direkt auf den Wald zu und trifft bei der Weggabelung auf den beschriebenen Weg.

Anfahrt

Von Norden kommend über die Lindauer Autobahn A96 an Lindau vorbei bis zur Ausfahrt Dornbirn Nord. Am Kreisverkehr  rechts und auf der B190 geradeaus bis in den Stadtkern. Nach dem Stadtmuseum links abbiegen und dann über die Bödelestraße in Richtung Schwarzenberg bis hinauf zur Passhöhe. Der Parkplatz Weißtanne ist etwa 300m nach der Passhöhe auf der rechten Straßenseite.

 

Von Süden kommend üebr die A14 bis zur Ausfahrt Dornbirn Süd, über die B204 in den Stadkern und vorbei an der Fachhochschule Vorarlberg. Nun in Richtung Schwarzenberg über die Bödele Straße bis zur Passhöhe. Der Parkplatz Weißtanne ist etwa 300m nach der Passhöhe auf  der rechten Straßenseite.

Parken

Parkplatz Weißtanne.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,9 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
191 hm
Abstieg
61 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.