Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Zustieg Riemannhaus von Saalfelden
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Zustieg Riemannhaus von Saalfelden

Bergtour · Berchtesgadener Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Ingolstadt Verifizierter Partner 
  • Zustieg zum Riemannhaus
    / Zustieg zum Riemannhaus
    Foto: (c) Sportalpen
  • / Am Riemannhaus
    Foto: (c) Sportalpen
  • / Riemannhaus von oben
    Foto: (c) Sportalpen
m 2000 1500 1000 500 10 8 6 4 2 km
Dieser eher unübliche Hüttenzustieg ist für all diejenigen geeignet, die mit dem Zug nach Saalfelden angereist sind.
mittel
Strecke 10,1 km
5:00 h
1.447 hm
0 hm
Nach einem langen Zuweg über den Bürgerberg stößt der Anstieg bei der "Bilgerirast" auf den üblichen, vom Parkplatz Sanden her kommenden Weg zusammen, von wo es dann steil zum Riemannhaus hinauf geht.

Autorentipp

Dieser Zustieg macht vor allem dann Sinn, wenn man das Steinerne Meer und die Berchtesgadener Alpen von Süd nach Nord durchqueren will und daher mit öffentlichen Verkehrsmitteln angereist ist.
Profilbild von Michael Pröttel
Autor
Michael Pröttel 
Aktualisierung: 28.05.2019
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2.175 m
Tiefster Punkt
729 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Für den Anstieg ist gute Trittsicherheit und teils auch Schwindelfreiheit erforderlich. Wegen der südseitigen Lage an heißen Sommertagen rechtzeitig starten.

Weitere Infos und Links

www.dav-ingolstadt.de/riemannhaus

Start

Bhf. Saalfelden (728 m)
Koordinaten:
DD
47.425922, 12.830619
GMS
47°25'33.3"N 12°49'50.2"E
UTM
33T 336389 5254778
w3w 
///einteilung.lebensgefühl.pfeffern

Ziel

Riemannhaus

Wegbeschreibung

Vom Bahnhof Saalfelden folgt man der "Bahnhofgstraße" zum Ortszentrum geht hier weiter zum Friedhof und an diesem links vorbei. Weiter auf über die "Kaiserallee" stößt man auf die "Lichtenbergstraße" der man nach rechts folgt. Am Gymnasium vorbei erreicht man das Ortsende und den Waldrand, wo sich ein Wanderparkplatz befindet.

Hier folgt man nun nach rechts dem Weg Nr 413, der über den bewaldeten Bürgerberg zur sog. Bilgerirast (1437 m) führt, wo man auf den üblichen Anstiegsweg stößt. Weiter geht es auf Schotterstraße zur Materialseilbahn des Riemannhaus.

Einige Meter vor der Talstation der Materialseilbahn  zweigt links der markierte, schmale Steig zum Riemannhaus ab. Er führt uns zuerst durch ein Geröllfeld, bald darauf aber über in Stein gehauene und teilweise betonierte Treppen sehr steil bergauf. Einige Bereiche sind hier mit Drahtseilen gut versichert und verlangen auch immer wieder Trittsicherheit, Schwindelfreiheit sowie alpine Erfahrung.

Kurz vor der Ramseider Scharte durchquert  man eine steile Felsschlucht. Dann endlich erblickt man links neben dem imponierenden Sommerstein das Dach des Riemannhauses, zu dem es jetzt noch eine gute Viertelstunde ist.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug mit Umsteigen in Wörgl nach Saalfelden am Steinernen Meer.

Anfahrt

Auf der A8 bis Ausfahrt Siegsdorf und über Inzell, Schneizelreuth, Lofer und Weißbach nach Saalfelden.

Parken

Wanderparkplatz am Rand des Ortsteils Obsmarkt nach dem Gymnasium.

Koordinaten

DD
47.425922, 12.830619
GMS
47°25'33.3"N 12°49'50.2"E
UTM
33T 336389 5254778
w3w 
///einteilung.lebensgefühl.pfeffern
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

B. Kühnhauser, AV Führer Berchtesgadener Alpen, Rother Verlag.

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte Nr. 10/1 Steinernes Meer, 1:25000-

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Bergwanderausrüstung. Bei feuchten Verhältnissen sollten Unerfahrene ein Klettersteigset verwenden.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,1 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
1.447 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit ausgesetzt versicherte Passagen

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.