Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Sprache auswählen
Community 1 Monat gratis Pro testen
Start Touren Zustieg Priener Hütte von Ettenhausen
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Bergtour

Zustieg Priener Hütte von Ettenhausen

Bergtour · Chiemgauer Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Prien Verifizierter Partner 
  • Wuhrsteinalm
    / Wuhrsteinalm
  • / Priener Hütte
    Foto: Michael Pröttel
  • / Priener Hütte vom Geigelstein aus
    Foto: Michael Pröttel
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 6 5 4 3 2 1 km

Dieser ostseitige Zustieg zur Priener Hütte verläuft vor allem auf Fahrwegen.

mittel
6,2 km
3:30 h
921 hm
130 hm

Erst nach der Wirtsalm geht es auf einem Fußweg weiter zu dem Bergsattel zwischen Breitenstein und Geigelstein, der den Übergang zur Priner Hütte hin vermittelt.

Autorentipp

Es bietet sich an auf dem Zustieg den Breitenstein zu besteigen und am nächsten Tag dann (als ideale Zweitage-Runde) über Geigelstein und Rossalm zurück ins Tal der Tiroler Achen zu steigen.

Profilbild von Michael Pröttel
Autor
Michael Pröttel 
Aktualisierung: 04.02.2020

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1541 m
Tiefster Punkt
620 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Keine technischen Schwierigkeiten.

Weitere Infos und Links

https://prienerhuette.de/

Start

Ettenhausen/ Wanderparkplatz (620 m)
Koordinaten:
DG
47.704557, 12.378707
GMS
47°42'16.4"N 12°22'43.3"E
UTM
33T 303355 5286792
w3w 
///haltestelle.hefe.macher

Ziel

Priener Hütte

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz an der ehemaligen Geigelsteinbahn aus wandert man (ohne jegliche Orienterungsschwierigkeiten) auf breitem Fahrweg über das Berghotel Breitenstein und die Wuhrsteinalm zur Wirtsalm.

Dahinter wird der Weg zum Fußweg und man hält sich an Gebelung geradeaus (nicht rechts zum Geigenstein), um in einem leichten Liknsbogen den Sattel zwischen Breitenstein und Gegelstein zu erreichen. Hier bietet sich nach links der Abstecher zum Gipfel des Breitenensteins an. (Zusätzlicher Zeitbedarf hin und zurück knapp  eine Stunde.)

Vom Sattel aus führt der Weg dann weiter nach Nordwesten, quert ein Waldstück, eine Wiese und nochmal ein schmales Waldstück ... und schon steht man vor der Priener Hütte.

Hinweis

Naturschutzgebiet Geigelstein: 01.12 – 31.12 und 01.01 – 31.05
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Übersee und mit Bus 9509 nach Ettenhausen. Von dort in ca. 10 Min zum Wanderparkplatz an der ehemaligen Geigelsteinbahn.

Anfahrt

Auf der A8 bis Ausfahrt "Bernau" und über Grassau, und Schleching nach Ettenhausen. Dort der Beschilderung zum Parkplatz an der ehemaligen Geigelsteinbahn folgen

Parken

Gebührenpflichtiger Parkplatz an der ehemaligen Geigelsteinbahn

Koordinaten

DG
47.704557, 12.378707
GMS
47°42'16.4"N 12°22'43.3"E
UTM
33T 303355 5286792
w3w 
///haltestelle.hefe.macher
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

AV Karte BY 17 "Chiemgauer Alpen West - Geigelstein" 1:25000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Bergwanderausrüstung.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,2 km
Dauer
3:30h
Aufstieg
921 hm
Abstieg
130 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.