Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Zustieg Potsdamer Hütte über Fotscher Tal
Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwanderung empfohlene Tour

Zustieg Potsdamer Hütte über Fotscher Tal

Winterwanderung · Stubaier Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Potsdamer Hütte im Winter
    / Potsdamer Hütte im Winter
    Foto: DAV Hüttenmarketing, alpenvereinaktiv.com
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Der Zustieg im Winter zur Potsdamer Hütte geht über 8 km durch das Fotscher Tal. Durch die Forststraße ist Weg geeignet für Wanderer, Schneeschuhgeher, Rodler und Skitourengeher.
mittel
Strecke 8,4 km
3:11 h
916 hm
0 hm
Im Ort Sellrain führt die ausgeschilderte Götzener Landesstraße rechts hoch zum Parkplatz. Dieser befindet sich rechts und links der Brücke über den Fotscher Bach. Von dort aus zieht der breite Forstweg ins Tal hinter. Diesem folgend trifft man auf ungefähr der Hälfte des Gesamtweges das Bergheim Fotsch. Links der Abzweigung geht der Weg weiter auf das Windegg und rechts nachdem der Bach überquert wurde geht es vorbei am Bergheim dem geräumten Forstweg folgend bis zur Seealm. Ihr gegenüber führt der Weg über den Bach und eine Kurve weiter erblickt man die Potsdamer Hütte. Die Hütte liegt 100 hm über der Seealm und ist von dort aus in 10 min zu erreichen. Der Weg ist präeriert und leicht zu finden. An allen Abzweigungen sind klare Wegweiser angebracht. Er lässt sich als Rodelbahn nutzen. 

Autorentipp

Da der Aufstieg lang ist empfiehlt es sich für anschließende Touren auf der Potsdamer Hütte zu übernachten.
Profilbild von DAV Hüttenmarketing
Autor
DAV Hüttenmarketing
Aktualisierung: 26.02.2019
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.010 m
Tiefster Punkt
1.094 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Potsdamer Hütte

Sicherheitshinweise

In den Wintermonaten es früher dunkel, dies sollte bei der Tourenplanung beachtet und eine Stirnlampe mitgenommen werden.

Start

Parkplatz oberhalb vom Ort Sellrain (1.094 m)
Koordinaten:
DD
47.202185, 11.219725
GMS
47°12'07.9"N 11°13'11.0"E
UTM
32T 668115 5230022
w3w 
///sprosse.begleiten.kassetten

Ziel

Potsdamer Hütte

Wegbeschreibung

Im Ort Sellrain führt die ausgeschilderte Götzener Landesstraße rechts hoch zum Parkplatz. Dieser befindet sich rechts und links der Brücke über den Fotscher Bach. Von dort aus zieht der breite Forstweg ins Tal hinter. Diesem folgend trifft man auf ungefähr der Hälfte des Gesamtweges das Bergheim Fotsch. Links der Abzweigung geht der Weg weiter auf das Windegg und rechts nachdem der Bach überquert wurde geht es vorbei am Bergheim dem geräumten Forstweg folgend bis zur Seealm. Ihr gegenüber führt der Weg über den Bach und eine Kurve weiter erblickt man die Potsdamer Hütte. Die Hütte liegt 100 hm über der Seealm und ist von dort aus in 10 min zu erreichen. Der Weg ist präeriert und leicht zu finden. An allen Abzweigungen sind klare Wegweiser angebracht. Er lässt sich als Rodelbahn nutzen. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Innsbruck aus gibt es eine Busverbindung nach Sellrain.

Anfahrt

Von der Innbrucker Straße/B177 kommend die Ausfahrt Richtung Tiroler Straße/B171 nehmen. Dieser 250 m folgen bis rechts die Sellrainer Straße abzweigt. Im Ort Sellrain rechts auf die Straße Rotenbrunn abbiegen. Nach fünf Kilomentern in der ersten Kehre ist der Parkplatz.

Parken

Der Parkplatz direkt am Anfang des Weges ist ergänzt durch Weitere, der Straße folgend auf der Seite des Baches.

Koordinaten

DD
47.202185, 11.219725
GMS
47°12'07.9"N 11°13'11.0"E
UTM
32T 668115 5230022
w3w 
///sprosse.begleiten.kassetten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte 31/2 Stubaier Alpen, Sellrain

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Im Winter ist festes Schuhwerk und wintertaugliche Kleidung empfohlen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,4 km
Dauer
3:11 h
Aufstieg
916 hm
Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Schneeoberfläche präpariert
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.