Start Touren Zustieg Nördlinger Hütte vom Härmelekopf
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Bergtour

Zustieg Nördlinger Hütte vom Härmelekopf

· 1 Bewertung · Bergtour · Karwendel
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Nördlingen Verifizierter Partner 
  • Nördlinger Hütte
    / Nördlinger Hütte
    Foto: Michael Pröttel
  • Blick Richtung Wetterstein
    / Blick Richtung Wetterstein
    Foto: Michael Pröttel
  • Hüttenteam
    / Hüttenteam
    Foto: Michael Pröttel
  • Blick Richtung Stubaier Alpen
    / Blick Richtung Stubaier Alpen
    Foto: Michael Pröttel
Karte / Zustieg Nördlinger Hütte vom Härmelekopf

An der Seilbahnbergstation Härmelekopf beginnt der kürzeste von allen Zustiegen zur Nördlinger Hütte.

leicht
1,6 km
1:00 h
221 hm
24 hm

Schließlich sind mit einer Starthöhe von 2045 m nur noch 200 Höhenmeter zur dieser besonders toll gegegen DAV Unterkunft zu überwinden.

Autorentipp

Wer erfahren  ist, kann bei gutem Wetter vom Härmelekopf aus auch über den Gratweg der Reitherspitze zur Hütte gelangen.

outdooractive.com User
Autor
Michael Pröttel
Aktualisierung: 22.02.2018

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2256 m
Tiefster Punkt
2035 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Der Weg weist keine technischen Schwierigkeiten auf, Trittsicherheit ist auf teils etwas erodierten Passegen dennoch angesagt.

Ausrüstung

Normale Bergwanderausrüstung.

Weitere Infos und Links

 

Nördlinger Hütte: www.noerdlingerhuette.at

Seefelder Seilbahnen: www.seefeld-sports.at/bergbahnen-rosshuette

Start

Bergstation Härmelekopf (2035 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.328852, 11.227355
UTM
32T 668290 5244115

Ziel

Nördlinger Hütte

Wegbeschreibung

Den hoch gelegenen Ausgangspunkt erreicht man zunächst über die Zahnradbahn zur Rosshütte und der dort beginnenden Seilbahn zum Härmelekopf. Von der Bergstation Härmelekopf steigt man nach Süden ein Stück bergan und wählt an einer Gabelung den Weg Nr. 10 ( den so genannten „Kuntersteig“). Dieser quert  nun ein gutes Stück lang leicht ansteigend (zunächst noch im Latschengelände) die Westflanke des Härmelekopfes und der Reiter Spitze. Später quert der nun etwas schlechtere Steig zwei große Rinnen, hinter denen es in Serpentinen ein Stück lang steiler bergauf geht. Zuletzt wandert man wieder auf besserem Weg leicht absteigend zur aussichtsreich gelegenen  Nördlingen Hütte hinab.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Von München Hbf. direkt mit dem Zug Richtung Innsbruck zum Bahnhof  Seefeld. Von dort in ca 15 Minuten zur Seilbahn.

Anfahrt

Über Garmisch-Partenkirchen und Mittenwald nach Seefeld.

Parken

Großparkplatz bei den Seefelder Seilbahnen.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

W. Klier, Alpenvereinsführer Karwendel, Rother Verlag

Kartenempfehlungen des Autors

AV Karte 5/3, Karwendel West, 1:25000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

5,0
(1)
Oliver Heil
20.07.2018 · Community
Aussichtsreicher Einstieg in den Karwendel Höhenweg.
mehr zeigen
Gemacht am 09.07.2018
Es werden nur Bewertungen mit Text angezeigt.

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
1,6 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
221 hm
Abstieg
24 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.